8 KULLABERG -Bilder
Bilder überspringen

KULLABERG Drehstuhl, schwarz

Price CHF 99.95
KULLABERG Drehstuhl, Kiefer/schwarz
KULLABERG Drehstuhl, schwarz

Wie erhalte ich es?

LieferungVerfügbarkeit prüfen ...
Im Einrichtungshaus
Verfügbarkeit prüfen ...

Hier wurde ein altmodischer Industrielook mit modernen Funktionen aufgepeppt. Du kannst den KULLABERG Drehstuhl ganz einfach verstellen, um eine bequeme Sitzposition einzunehmen, und den Metallring als Fußstütze nutzen.

Versandkosten bei Lieferung oder Servicekosten bei Click & Collect und Abholstationen.Artikelnummer903.255.18

Produktbeschreibung

Der Drehstuhl ist im Design vom frühen Industriestil geprägt, jedoch mit modernen Funktionen ausgestattet.

Man sitzt bequem durch die Drehfunktion und die einfache Höhenregulierung mittels Hebel seitlich am Sitz.

Der Metallring dient als Fußstütze.

Lässt sich dank des Griffs in der Rückenlehne gut bewegen und anheben.

Steht stabil auch auf unebenen Böden dank verstellbarer Fußkappen.

Design

Sarah Fager

  • Material
    Gestell, Sitz und Rückenlehne/ Fußgestellnabe/ Fußkreuzgelenk/ Bodenplatte:
    Stahl, Pulverbeschichtung auf Epoxidharz-/Polyesterbasis
    Sitz und Rückenlehne:
    schichtverleimtes Holzfurnier, Birkenfurnier, getönter Klarlack, klarer Acryllack
    Pflege

    Mit einem feuchten Tuch reinigen.

  • Dieses Produkt ist für den Hausgebrauch getestet und entwickelt.
  • Durch die Verwendung von Spanplatten mit einer Auflageschicht aus Massivholz anstelle von reinem Massivholz benötigen wir weniger Holz pro Produkt. Auf diese Weise schonen wir die Ressourcen besser.

    Wir möchten einen positiven Einfluss auf den Planeten haben. Deshalb wollen wir, dass bis 2030 alle Materialien in unseren Produkten recycelt oder erneuerbar sind und auf verantwortungsvolle Weise beschafft werden.

Abmessungen und Verpackung

getestet für: 110 kg

Breite: 58 cm

Tiefe: 58 cm

Höhe max.: 94 cm

Sitzbreite: 42 cm

Sitztiefe: 39 cm

Sitzhöhe mind.: 44 cm

Sitzhöhe max.: 55 cm

  • KULLABERGArtikelnummer903.255.18

    Breite: 42 cm

    Höhe: 20 cm

    Länge: 54 cm

    Gewicht: 7.68 kg

    Paket(e): 1

;
Super BequemLuigiaHätte so eine Bequemlichkeit nicht erwartet und sieht auch super aus5
Mit Rädern wäre er perfekt.KathrinMit Rädern wäre er perfekt.4
GutLululu232323Steht im Büro, und lässt mich sitzen. Erfüllt die Erwartungen.5
Wichtigste Funktion funktioniert nichtAnonymousIch habe diesen Stuhl nun schon zum zweiten Mal bestellt, da die Höhe nicht verstellt werden kann (obwohl damit geworben wird). Aber auch beim zweiten Stuhl funktioniert es nicht.1
Gut für kürzere SitztätigkeitenJarkDer Verzicht auf Plastik und das Design gefallen mir. Optional erhältliche Armlehnen, jedoch mindestens passende Rücken-/Sitzkissen wären ideal, da längeres sitzen ohne Polsterung doch unangenehm ist.4
KULLABERG Drehstuhl, schwarz

Holz bei IKEA

Möbel aus Holz sind typisch IKEA – und das aus gutem Grund. Holz ist erneuerbar, recycelbar, langlebig, altert wunderschön und ist außerdem ein Teil unserer skandinavischen Herkunft. Wir bei IKEA sind überzeugt, dass die verantwortungsvolle Beschaffung von Holz eine entscheidende Rolle beim Klimaschutz spielt. Bereits 2012 haben wir uns das Ziel gesetzt, unser Holz bis 2020 aus nachhaltigeren Quellen zu beschaffen, und sind stolz auf das Ergebnis: Denn tatsächlich ist das Holz, das wir heute für unsere Produkte verwenden, zu mehr als 98 % entweder recycelt oder FSC-zertifiziert.

Wälder sind die Lebensgrundlage für uns alle

Wälder sind wichtig für den Erhalt unserer Atmosphäre. Die Bäume reinigen die Luft, die wir zum Atmen brauchen, und sind ein Teil des Wasserkreislaufs. Wälder erhalten die Artenvielfalt und bieten indigenen Gemeinschaften ein Zuhause und ein Einkommen. 90 % aller Pflanzen und Tiere sind auf gesunde Wälder angewiesen. Wälder versorgen Menschen und Tiere mit Nahrung, Brennholz, Bauholz und vielen anderen wichtigen Ressourcen. Da wir für unsere IKEA Produkte jährlich etwa 19 Millionen Kubikmeter Holz aus mehr als 50 Ländern beziehen, haben unsere Tätigkeiten erhebliche Auswirkungen auf die Wälder der Erde und die gesamte Holzindustrie. Wir tragen eine große Verantwortung, diese positiv zu beeinflussen, wie Holz beschafft wird. Eine verantwortungsbewusste Beschaffung von Holz und eine verantwortungsvolle Forstwirtschaft gewährleisten, dass die Bedürfnisse der Menschen, die von Wäldern abhängig sind, erfüllt werden, dass Unternehmen nachhaltig wirtschaften können und dass Ökosysteme und die Artenvielfalt geschützt und unterstützt werden.

Unser Holz: zu 100 % aus nachhaltigeren Quellen

Wir bei IKEA arbeiten mit strengen Industriestandards, um eine verantwortungsvolle Forstwirtschaft zu fördern. In unserer Lieferkette erlauben wir kein Holz aus illegalen Gebieten oder Regionen mit hohem Naturschutzwert oder in denen die Produktion mit sozialen Konflikten einhergeht. Bevor die Lieferanten mit IKEA zusammenarbeiten, müssen sie darlegen, dass sie die entscheidenden IKEA Anforderungen an die Holzbeschaffung erfüllen. IKEA fordert, dass alle Lieferanten Holz aus nachhaltigeren Quellen, die entweder recyceltes oder FSC-zertifiziertes Holz anbieten, beziehen. Unsere Lieferanten werden regelmäßig überprüft. Wenn wir feststellen, dass Lieferanten unsere hohen Anforderungen nicht befolgen, veranlassen wir sofort Korrekturmaßnahmen. Durch die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten können wir stolz verkünden, dass wir gemeinsam unser Ziel erreicht haben, bis 2020 nur Holz aus nachhaltigeren Quellen zu beziehen. Heute verwenden wir für IKEA Produkte zu mehr als 98 % recyceltes oder FSC-zertifiziertes Holz.

IKEA Forest Positive Agenda für 2030

Die Wälder selbst als auch die sie umgebenden Ökosysteme sind immer stärker gefährdet durch nicht nachhaltiges Wirtschaften, illegalen Holzabbau sowie Abholzung zum Ausbau von Infrastruktur. Um diese wertvollen Ressourcen für nachfolgende Generationen zu erhalten und zu schützen, ist ein ganzheitlicher Ansatz notwendig. Unsere IKEA Forest Positive Agenda for 2030 zielt darauf ab, die Forstwirtschaft zu verbessern, die Artenvielfalt zu fördern und letztlich dem Klimawandel entgegenzuwirken. Außerdem unterstützt sie die Rechte und Bedürfnisse der Menschen, die von den Wäldern abhängig sind, und das in unserer gesamten Lieferkette. Darüber hinaus fördern wir Innovationen, um Holz auf neue, noch bessere Weise zu nutzen. Die drei Schlüsselbereiche unserer Agenda sind folgende: • Verantwortungsvolle Forstwirtschaft weltweit zur Norm werden lassen. • Die Abholzung stoppen und beschädigte Wälder aufforsten. • Die Förderung von Innovationen, Holz bewusster zu nutzen und Produkte künftig so zu entwickeln, dass sie aufbereitet, mehrfach verwendet, wiederverwertet und schließlich recycelt werden können.

Gemeinsam schaffen wir mehr

Seit vielen Jahren arbeitet IKEA mit Unternehmen, Regierungen, Verbänden und Nichtregierungsorganisationen zusammen, um gemeinsam gegen Abholzung und Waldsterben zu kämpfen und das Volumen und die Verfügbarkeit von Holz aus verantwortungsbewusst bewirtschafteten Wäldern in unserer Lieferkette und darüber hinaus zu erhöhen. Wir setzen uns dafür ein, die Forstwirtschaft weltweit zu verbessern und verantwortungsvolle Holzbeschaffung zum neuen Industriestandard zu machen. So leisten wir einen Beitrag zum Aufbau gesunder Wälder und zur Förderung der Artenvielfalt.

Material

Was ist Furnier?

Ein Furnier ist ein dünnes Holzblatt, das zum Beispiel auf Spanplatten aufgeklebt wird, um eine haltbare Oberfläche und eine natürliche Holzoptik zu erzielen. So können wir die vielen Vorteile von Holz nutzen, ohne Massivholz zu verwenden. Die gängigsten Furnierarten sind Birke, Esche, Eiche und Buche. Wir haben einen speziellen UV-Lack hergestellt, der die natürliche Struktur des Holzes bewahrt. Der Vorteil bei einem etwas stärkeren Furnier ist, dass die Oberfläche repariert und abgeschliffen werden kann, um die Lebensdauer der Möbel zu verlängern und ihre Schönheit zu bewahren.

Designergedanken

Designergedanken

"Als ich mit den Skizzen zum KULLABERG Drehstuhl begann, war ich kurz vorher auf einem Flohmarkt in Paris gewesen. Ich dachte an die formschönen, vom täglichen Einsatz geprägten Möbel, die ich dort gesehen hatte und wollte einen Drehstuhl im Geist des frühen Industriestils gestalten. Gleichzeitig war mir wichtig, dass er über moderne Funktionen verfügt und damit alltagstauglich ist. Das Ergebnis ist ein schlichter, ungekünstelter und zeitloser Stuhl, auf dem es sich richtig gut sitzt."

Designerin Sarah Fager