Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste

Beleuchtung

Unsere LED-Beleuchtung hellt die Lichtstimmung auf

Wenn du dir mal unsere Leuchtmittel und Glühlampen, Dekobeleuchtung, Home Smart Beleuchtung oder unsere Aussenbeleuchtung ansiehst, wirst du sehen: Wir lieben LED-Licht. Tatsächlich erlaubt uns LED-Beleuchtung nicht nur vollkommen neue Designs, weil es keine Hitze entwickelt und viel weniger Platz einnimmt als herkömmliche Leuchtmittel, LED halten auch 20-mal länger und verbrauchen bis zu 85 Prozent weniger Energie als gewöhnliche Leuchten und Birnen. Ob Beleuchtung fürs Wohnzimmer, Küchenbeleuchtung, Badbeleuchtung, Bürobeleuchtung oder romantische Schlafzimmerbeleuchtung: LED-Beleuchtung zaubert neue, spannende Lichtstimmungen und schont die Umwelt. Das sind doch mal glänzende Aussichten, findest du nicht?

Entspanntes Schlafzimmer dank smarter Beleuchtung

Du willst deine Beleuchtung ein- und ausschalten, ohne aufzustehen? Oder die Beleuchtungsintensität der Stimmung anpassen? Das geht kinderleicht mit einem TRÅDFRI Dimmer und den richtigen Leuchtmitteln aus unserem smarten Beleuchtungssortiment.

Zu Smart Home Beleuchtung
Eine Person mit langen Haaren betätigt vom Bett aus einen TRÅDFRI kabellosen Dimmer, der auf ein paar Büchern auf einem Ablagetisch liegt.
Auf einer Fensterbank steht eine eingeschaltete FADO Tischleuchte neben einem TRÅDFRI Dimmer und einem FRASERA Whiskyglas auf ein paar Büchern.
Zu Smart Home Beleuchtung

Aussenbeleuchtung für maximale Wirkung

Etwas Licht verwandelt Sommerabende schnell in etwas ganz Besonderes. Mit Leuchten und Lichterketten wie diesen zauberst du glänzende Optik in die Nächte des Sommers.

Zu Aussenleuchten
Speisen, Getränke und eine SOLVINDEN LED-Tischleuchte stehen auf einem TÄRNÖ Tisch auf einem Balkon. Darüber hängt eine SOLVINDEN Lichterkette.
Eine STORHAGA LED-Tischleuchte steht in einer Sommernacht auf einem Tisch, der mit SOLMOTT Meterware als Tischdecke dekoriert und zum Essen gedeckt ist.
Zu Aussenleuchten

Beleuchtungsserien

Den Look deiner Beleuchtung kannst du mit verschiedenen Leuchtentypen derselben Serie gestalten.

Die NYMÅNE Serie – Einfacher Stil, der überall passt
Die SKURUP Serie – kantige Konstruktion und zeitloses Design
Die NÄVLINGE Serie – ordentliche Leuchten mit blendfreiem Licht
Neun SOLHETTA LED-Leuchtmittel in unterschiedlichen Grössen hängen vor einem grün gewellten Hintergrund.

Langlebige Energie: Unsere SOLHETTA LED-Leuchtmittel

Die SOLHETTA LED-Leuchtmittel halten ca. 25.000 Stunden und sind etwa 35% energieeffizienter als frühere IKEA LED-Leuchtmittel. Energie zu sparen war noch nie praktischer - und erschwinglicher.

Entdecke die energieeffizienten und langlebigen SOLHETTA LED-Leuchtmittel

Du möchtest deine Sachen leichter finden?

Integrierte Beleuchtung für deinen Kleiderschrank, Schränke und Regale bedeutet weniger Gesuche und in manchen Fällen sogar mehr Atmosphäre. Das IKEA Sortiment bietet Lösungen für die unterschiedlichsten Bereiche zu Hause, inklusive Küche und Bad.

Zu integrierter Beleuchtung
Ein weisses Regal mit Schüsseln und Tellern aus Holz und grünen und weissem Porzellan. Ausserdem ist eine integrierte Beleuchtung zu sehen.
Hemden an Kleiderbügeln in einer weissen Aufbewahrung mit integrierter Beleuchtung.
Zu integrierter Beleuchtung

Click & Collect

Abholung im IKEA Einrichtungshaus oder einer Abholstation.

Mehr erfahren

Lieferung

Wir bringen deinen Einkauf zu dir.

Mehr erfahren

Sparsam, smart, langlebig: LED-Beleuchtung ist die Zukunft

Die Zeit der klassischen Glühdrähte und Halogenstrahler ist vorbei. Die Zukunft gehört der LED-Beleuchtung. Die Eigenschaften des Lieblingslichts sprechen für sich: LED sparen bis zu 85 Prozent Energie im Vergleich mit herkömmlichen Leuchtmitteln. Das wirkt sich vor allem positiv auf deine Nebenkostenabrechnung aus. Denn weniger Energieverbrauch bedeutet niedrigere Stromkosten. Ausserdem halten LED bis zu 20-mal länger als andere Leuchtmittel. Der Effekt kann hier gewaltig sein. Ob täglich benützte Lampen oder selten eingesetzte Spezialbeleuchtung: Setzt du auf LED, wirst du länger Licht machen können – mit demselben Leuchtmittel. Das senkt den Ressourcenverbrauch enorm, es vermindert Müll und zahlt sich ebenfalls auf lange Sicht für deinen Geldbeutel aus. Zwar kostet LED-Beleuchtung anfangs mehr als andere Beleuchtung, das gleicht sich aber durch die wesentlich längere Haltbarkeit und den niedrigeren Stromverbrauch schnell aus. Und ab dann sparst du sogar Geld. Ein letzter wichtiger Punkt, der für LED spricht: Sie eignen sich ideal für unsere Home Smart Ideen. Konkret bedeutet das, dass wir LED-Licht bei smarter Beleuchtung in deinem Zuhause einsetzen, die du per App steuern kannst.          

Warum sich unsere DesignerInnen über LED-Licht freuen

LED-Beleuchtung entwickelt so gut wie keine Hitze und ist dadurch nicht nur sicherer, sie erlaubt uns auch neue Designs. Dazu kommt, dass LED sehr viel Licht erzeugen, ohne dafür sehr viel Platz einnehmen zu müssen. Schlanke Lichtleisten, winzige Beleuchtungspunkte und andere Designelemente können wir dank LED-Beleuchtung also auch da einsetzen, wo Licht vorher bei herkömmlichen Leuchtmitteln undenkbar gewesen wäre. Stell dir mal einen sengend heissen Halogenspot in einem kleinen Kleiderschrank vor. Keine so gute Idee. Jetzt aber können wir unsere LED-Beleuchtung auch dort einsetzen, wo vorher Hitze undenkbar oder Platz rar gewesen ist. Die Ergebnisse kannst du online oder in deinem IKEA Einrichtungshaus entdecken. Ob Lampen, integrierte Beleuchtung, Aussenleuchten oder Dekobeleuchtung: Dank LED-Licht findest du bei IKEA zahlreiche Designideen, die vor ein paar Jahren noch unmöglich gewesen wären. 

Kleiner Trick mit grosser Wirkung: indirekte Beleuchtung   

Es gibt einen simplen Trick, wie du in jedem Raum für stimmungsvolles Licht sorgen kannst. Das Zauberwort heisst „indirekte Beleuchtung“. Hierbei wird Licht nicht direkt in den Raum geworfen, sondern über Wände oder Decke reflektiert – was das Licht diffus und weich macht. Dieses angenehme, sanfte Licht kannst du bei der Beleuchtung im Wohnzimmer genauso wie bei der Schlafzimmerbeleuchtung einsetzen. Wir empfehlen hier eher warmes Licht. Kälteres Licht bietet sich hingegen bei der Badbeleuchtung und Bürobeleuchtung an. Bei der Küchenbeleuchtung eignet sich kaltes indirektes Licht, wenn du dort ausschliesslich kochst. Wird dort aber auch gegessen, ist wärmeres indirektes Licht vielleicht besser. Kaltes Licht besitzt eine Farbtemperatur (K für Kelvin) von über 3000 K, warmes Licht von unter 3000 K. Die Lichttemperatur findest du auf der Verpackung von LED-Beleuchtung. 

Viele spannende Tipps und Ideen findest du in unseren Beleuchtungs-Ratgebern.