Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste springen

Waschküchenmöbel & Wäschezubehör

IKEA Waschküchenmöbel & Wäschezubehör für saubere Sachen

Waschküchenmöbel und Wäschezubehör von IKEA sind nützlich und praktisch. Ob Wäscheschränke, Wäschekörbe, Wäscheklammern oder Wäschenetze: Hier findest du Waschkücheneinrichtung, die dir hilft, Platz zu sparen und Kleidung hygienisch und ordentlich aufzuhängen, aufzuräumen oder abzulegen. Willst du mit uns deine Waschküche einrichten, stellt sich zuerst die Frage, was du suchst. Dürfen es gleich ein paar Möbel für die Waschküche sein, weil du über massig Platz verfügst? Oder muss Raum klug genutzt werden, indem du mit Wäschespinnen, Wäscheklammern und Co. improvisierst? So oder so: Schau dich doch einfach mal um. Und entdecke Wäschelösungen, Bügelbretter und mehr, die gut aussehen und clever sind. So wird der Alltag trotz Waschtag entspannter.

Wäsche? Aber ordentlich!

Ob trockene oder nasse Wäsche: Achte darauf, dass du die richtigen Waschküchenmöbel benutzt.

Wäsche, aber richtig: IKEA Waschküchenmöbel & Wäschezubehör

Gibt es was Feineres als wohlig duftende, frisch gewaschene Wäsche? Bestimmt. Aber nicht viel. Das Problem: Zwischen Schmutzwäsche im Wäschesack und sauber aufgehängten, bestens verstauten oder frisch angezogenen Textilien liegt eine Menge Arbeit. Und es kann auch eine Menge schiefgehen. IKEA Waschküchenmöbel und Wäschezubehör helfen dir vor, während und nach dem Waschtag. Wäscheschränke und Wäschesäcke warten auf Schmutzwäsche, die du übersichtlich sortieren und ablegen kannst. Die IKEA Waschmaschine findet zudem einen ordentlichen, sicheren und stabilen Platz im oder unter dem Wäscheschrank, sodass du alles, was du zum Waschen brauchst, auch immer in Griffweite hast. Ist die Wäsche gewaschen, kannst du sie dank Körben und Säcken einfach transportieren, mit Wäscheklammern und Wäschenetzen am IKEA Wäscheständer aufhängen und dann auf dem IKEA Bügelbrett bügeln, bevor sie fein geordnet im Kleiderschrank oder in der Bettwäscheaufbewahrung landet. Klingt gut? Dann lies doch einfach weiter. Und erfahre, was IKEA Waschküchenmöbel und Wäschezubehör für dich noch alles tun können. Egal, ob du einen ganzen Waschkeller einrichten oder eine kleine Waschecke auf engem Raum gestalten willst.

Los geht’s: Mit IKEA kannst du deine Waschküche einrichten

Willst du eine Waschküche einrichten, bist du bei uns richtig. Die wichtigste Waschkücheneinrichtung hierbei: geräumige Möbel für die Waschküche. Also: Wäscheschränke. Diese kannst du als Hängeschränke an der Wand montieren oder einfach auf dem Boden aufstellen. Hier haben dann Waschzubehör, Waschmaschine und Trockner und vieles mehr Platz. Entweder im Schrank, oder unter und neben ihm. Nächster Punkt in Sachen Waschkücheneinrichtung: Wäschepflege fängt bei hygienischer Aufbewahrung an. Hier kommen unsere Wäschekörbe und -säcke ins Spiel. Mit ihnen bringst du Ordnung in jedes Textilchaos, kannst Buntwäsche von weisser Wäsche oder Kochwäsche von Wolle und Co. trennen. Hast du dann noch Platz in der Waschküche, kannst du dir ja auch mal unsere Bügelbretter und Wäscheständer anschauen. Für die letzten Schritte, bevor die saubere Wäsche wieder im Schrank landet.

Mit unserer Waschkücheneinrichtung sparst du Platz

Manchmal ist für eine geräumige Waschküche einfach zu wenig Platz. Willst du zum Beispiel eine kleine Waschküche im Keller einrichten ist für grosse Möbel für die Waschküche vielleicht kein Raum. Der perfekte Moment, um auf unsere Wäschespinnen, Wäscheklammern und Co. zu setzen. Diese kannst du mit etwas Kreativität überall im Raum anbringen und dadurch zahlreiche Möglichkeiten schaffen, wo du Wäsche aufhängen kannst. Unsere Wäscheschränke benötigen als Hängeschränke oder als schlanke Eckschränke kaum Stellfläche, nutzen ansonsten ungenutzten Platz optimal und bieten ausreichend Stauraum für Wasch- und Putzutensilien und alles, was die Wäschepflege braucht. Unsere Wäschesäcke und -körbe schliesslich kannst du zusammenfalten oder -klappen, sie an der Wand aufhängen oder einfach transportieren und dort aufstellen, wo Platz ist. Clever, oder?