Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste springen

Schuhschränke

IKEA Schuhschränke schenken deiner Sammlung ein Zuhause

Ob du ein Paar Schuhe besitzt oder über eine Sammlung an Sneakern, Stiefeln und Co. verfügst: IKEA Schuhschränke schenken deinen Schuhen ein Zuhause. Platzsparende, formschöne Schuhkipper bieten Stauraum selbst in kleinsten Räumen oder Fluren, eine stilvolle Schuhkommode wertet jeden Eingangsbereich auf und offene Schuhregale und Schuhbänke sorgen für ausreichend Durchlüftung und Überblick – perfekt für Sporttreibende oder Haushalte mit vielen Füssen. Bei uns findest du IKEA Schuhschränke in jeder Form und für jeden Raum: Ein schmaler Schuhschrank zum Beispiel nimmt kaum Platz weg und passt ideal in sonst ungenutzte Ecken, ein hoher Schuhschrank sorgt für Schuhaufbewahrung, die den Raum in der Höhe und nicht unbedingt in der Tiefe ausnutzt.

IKEA Schuhschränke für jeden Raum und jeden Geschmack

Schuhaufbewahrung sollte drei Dinge können: Viele Schuhe platzsparend unterbringen, eine gute Belüftung sicherstellen und dabei möglichst gut aussehen, weil Schuhregale oder eine Schuhkommode Gästen auffallen und dir oft in deinem Zuhause begegnen werden. IKEA Schuhschränke und Schuhregale erfüllen diese Aufgaben. Flache Schuhkipper bieten nicht nur Stauraum im Bereich der Garderobe, der in der Tiefe kaum auffällt und selbst in kleinen, schmalen Räumen genutzt werden kann. Sie sind auch aufgrund ihres hochwertigen, robusten Materials strapazierfähig und pflegeleicht. Offene Schuhregale wiederum bieten dir die beste Durchlüftung und Übersicht, vor allem aber sind sie oft sehr flexibel, weil du viele unserer Schuhregale bei Bedarf stapeln kannst. Kleiner Tipp, wenn du noch über einen hohen Schrank verfügst, bei dem du nicht weisst, was du mit ihm anstellen sollst: Wenn du Schuhregale im Innenraum eines normalen Schranks einsetzt, wird aus ihm ein hoher Schuhschrank. Auch schön anzusehen, edel und stilvoll sind IKEA Schuhschränke mit Glasfront sowie unsere Vitrinen. Sie sind vor allem für Sammler und Sammlerinnen von Sneakers und High Heels interessant, weil eine Schuhvitrine die Sammlerstücke bestens in Szene setzt. Ebenfalls ein Blickfang: eine zeitlose Schuhkommode im skandinavischen IKEA Design. Vor allem, wenn du im Eingangsbereich oder dem Umkleidezimmer mehr Platz zur Verfügung hast, bietet sich ein solches Prachtstück an.

Perfekt für deine Schuhe und kleine Räume: IKEA Schuhkipper

Schuhkipper sind eine gute Lösung für alle, die viele Schuhe auf möglichst wenig Fläche unterbringen wollen. Da die Fächer, in denen du deine Schuhe unterbringen kannst, kippbar sind, nehmen Sneaker, Stiefel und Co. viel weniger Platz in der Tiefe ein. Der Platzbedarf wird einfach in der Höhe gestillt. Wenn du also einen engen Flur oder ein kleines (Vor-)Zimmer mit IKEA Schuhschränken ausstatten möchtest, kannst du dir diese platzsparenden, günstigen und schön designten Lösungen in Sachen Schuhaufbewahrung ja mal ansehen.

Schuhkommode oder Schuhregal – das ist hier die Frage

Was soll es sein? Geschlossene, blickdichte IKEA Schuhschränke oder offene, formschöne IKEA Schuhregale? Ob du dich für einen Schuhschrank (bzw. eine Schuhkommode) oder ein Schuhregal entscheidest, hängst vor allem davon ab, welche Schuhe du verstauen willst und was dein Geschmack sagt. Willst du hauptsächlich schön designte, hochwertige Schuhe unterbringen, ist eine offene Lösung dank Schuhregal eine sinnvolle Lösung. Du und deine Gäste können die Meisterwerke jederzeit bewundern, zudem sind sie optimal belüftet und du hast den vollen Überblick. Wenn du aber auch Schuhe und Stiefel abstellen möchtest, die oft schmutzig werden und die dadurch nicht immer so schön anzusehen sind, ist eine offene Lösung meist zu unruhig. Hier kommen dann IKEA Schuhschränke ins Spiel. Blickdicht, trotzdem gut durchlüftet, bieten sie deinen Schuhen ein Zuhause.