Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste springen

Schreibtischlampen

Arbeite fokussierter – mit IKEA Schreibtischlampen

Mach dir die Arbeit doch leichter, heller und freundlicher. Alles, was du dafür brauchst, bieten dir IKEA Schreibtischlampen. Unsere Arbeitsleuchten spenden präzise Licht oder sorgen mit indirekter Beleuchtung für eine Lichtstimmung, in der du fokussiert arbeiten kannst. Unsere Schreibtischleuchten kannst du auf dem Tisch aufstellen, sie an der Tischkante festmachen oder per USB überall mit einem mobilen Stromspender verbinden. So wird schnell aus einer Picknickdecke, einem Esstisch oder jeder beliebigen Ablage ein Schreibtisch – unsere flexible Schreibtisch-Beleuchtung macht’s möglich. Ebenfalls mit jeder LED-Schreibtischlampe möglich: Energie sparen und trotzdem für klares, helles und präzises Licht sorgen. Also, schau dich gleich mal um und lass deinen Arbeitsbereich strahlen.

IKEA Schreibtischlampen sparen Energie und spenden Licht

IKEA Schreibtischlampen können eine ganze Menge für dich und deinen Arbeitsbereich tun. Ob Hobbykeller, Werkstatt, Büro oder Home Office: Schenk dir mehr Licht, das auch noch Energie spart und deiner Gesundheit guttun kann. Wie das geht? Energie sparen unsere Arbeitsleuchten dank LED. Welche Eigenschaften LED besitzen und warum wir LED deswegen so gut finden, dass wir ausschliesslich auf sie als Leuchtmittel setzen, verraten wir dir weiter unten. Dass IKEA Schreibtischlampen Licht spenden ist vielleicht nicht so eine Überraschung, trotzdem ist es überraschend, wie du mit präzisem, punktgenauem Licht oder indirekter Beleuchtung eine Lichtstimmung erzeugen kannst, die sich direkt auf dich und deine Arbeit auswirken kann. Was es damit auf sich hat, erzählen wir dir ebenfalls gleich. Hast du Lust auf mehr Informationen zu unseren Schreibtischleuchten? Dann einfach weiterlesen.

Wie du Arbeitsleuchten so einsetzt, dass sie dir richtig guttun

Wusstest du schon, dass Schreibtisch-Beleuchtung sich direkt auf unsere Konzentration und unser Wohlbefinden auswirken kann? Und das sowohl negativ als auch positiv? IKEA Schreibtischlampen können mit direkter oder indirekter Beleuchtung zu einer Arbeitsplatzbeleuchtung beitragen, die guttut. Wichtig ist, dass Arbeitsleuchten kaltes, helles Licht abgeben. Kaltes, helles Licht regt uns an und sorgt dafür, dass wir wacher und fokussierter arbeiten können als bei einem Lichtambiente mit warmem, gedimmtem Licht. Ebenfalls wichtig ist eine gesunde Mischung aus direkter und indirekter Beleuchtung. So kannst du zum Beispiel eine Fläche auf dem Schreibtisch oder der Arbeitsplatte direkt beleuchten, wenn du dort oft etwas nachlesen, basteln oder schneiden musst. Indirekte Beleuchtung hingegen (also wenn Licht nicht direkt auf etwas fällt, sondern über Reflektionen diffundiert) eignet sich perfekt, um den Raum auszuleuchten, ohne dabei störende grelle Lichtpunkte zu erzeugen, die dich blenden oder irritieren können. Für indirekte Beleuchtung kannst du entweder eine Stehlampe nutzen oder deine IKEA Schreibtischlampen zum Beispiel die Decke oder Wand anstrahlen lassen. Immer wichtig ist dabei die Kontrolle am Sitzplatz. Spiegelt sich eine Lichtquelle im Bildschirm oder auf einer Fensterscheibe? Dann kannst du die Schreibtischleuchten neu ausrichten, damit du nicht ständig eine störende Reflektion im Blick hast, während du arbeitest.

Wieso wir dir eine LED-Schreibtischlampe wärmstens empfehlen

Eine LED-Schreibtischlampe verbraucht bis zu 85 Prozent weniger Energie als herkömmliche Lampen und hält dabei bis zu 20-mal länger. Das bedeutet nicht nur mehr Umweltschutz, sondern auch, dass du mit IKEA Schreibtischlampen Energie sparst und damit bares Geld. Eine LED-Schreibtischlampe wird ausserdem nicht heiss. Aus Versehen mit der Stirn oder Hand an die Lampe kommen und sich verbrennen? Nicht mit IKEA Schreibtischlampen. Dies sorgt auch für mehr Sicherheit, gerade dort, wo beispielweise Papiere herumliegen. Du siehst: Es gibt zahlreiche Gründe, auf Schreibtischleuchten mit LED zu setzen.