Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste

Deckenbeleuchtung

Oben Licht, unten Lebensfreude mit IKEA Deckenbeleuchtung

Mit IKEA Deckenbeleuchtung kannst du Lichtstimmungen schaffen, die dein Zuhause noch gemütlicher machen. Ob Deckenbeleuchtung fürs Wohnzimmer, Küchenbeleuchtung für die Decke oder Deckenlicht für das Kinderzimmer: Erzeuge in deinen liebsten Räumen Atmosphäre, beleuchte alles, was wichtig ist, direkt oder zaubere mit indirekter Beleuchtung für die Decke sanfte, warme Lichtstimmungen zum Wohlfühlen. Es ist dein Licht. Wir unterstützen dich so gerne dabei, es schimmern und funkeln, leuchten und strahlen zu lassen. Natürlich setzen wir dabei – wie bei allen IKEA Leuchten und Lampen – auf LED. Weil LED-Deckenbeleuchtung viel energieeffizienter und langlebiger ist als herkömmliches Licht. Lust auf Licht von oben, das jeden Raum noch schöner macht? Dann schau dich gleich mal um.

Sparsam, aber nicht beim Design: IKEA Deckenbeleuchtung

Bei uns findest du Deckenlampen und Deckenleuchten, Hängelampen und Hängeleuchten und präzise Deckenspots und Deckenstrahler für deine Räume. Ob aus Papier oder Holz, ob aus Naturfaser oder Kunststoff, Metall oder einer Kombination aus allem, was schön ist: Freu dich auf viel Design und eine grosse Auswahl, dass garantiert etwas für dich dabei ist. Von stilvoller Retro-Optik über zeitlose Deckenbeleuchtung bis hin zu modernen Ideen für eine indirekte Beleuchtung für die Decke, die Akzente setzt: IKEA LED-Deckenbeleuchtung wartet darauf, dich zu begeistern. Wollen wir gemeinsam eine Reise in die vielfältige IKEA Lichterwelt für deine Decke antreten? Dann lies schnell weiter.

Quizfrage: direkte oder indirekte Beleuchtung für die Decke?

Geht es um Deckenbeleuchtung, hast du immer die Wahl zwischen direkter und indirekter Beleuchtung für die Decke. Was aber ist das genau? Und was sind die Unterschiede und jeweiligen Vorzüge?

Direkte Beleuchtung bedeutet, dass deine Deckenbeleuchtung direkt auf den Bereich ausgerichtet wird, den sie beleuchten soll. Deckenspots und Deckenstrahler sind hier die besten Beispiele für direkte Beleuchtung. Aber auch eine Deckenlampe kann Bereiche oder Objekte direkt beleuchten. Dadurch ist das Licht sehr klar und konzentriert – und ideal für alle Bereichen geeignet, in denen du dich konzentrieren musst oder eine ausreichende Beleuchtung sichergestellt sein muss. Küchenbeleuchtung für die Decke oder Deckenspots im Hobbykeller sind hier perfekte Beispiele.

Indirekte Beleuchtung bedeutet, dass direktes Licht zuerst gegen Objekte geworfen und dann in einen Raum gesendet wird. So kannst du mit einem Spot zum Beispiel die Wand anstrahlen – die Reflektion von der Wand in den Raum ist dann diffus, das Licht ist weicher, oft wärmer, und eben: indirekt. Oft sendet indirekte Deckenbeleuchtung das Licht gegen die Decke, wo es reflektiert und diffundiert wird, um dann nach unten in den Raum zu scheinen. Indirektes Licht ist dadurch oft gemütlicher – auch, weil blendende Lichtquellen oft unsichtbar sind – und wärmer. Und damit ideal für gemütliche Räume wie das Wohnzimmer oder Schlafzimmer geeignet.

Ideen für deine Deckenbeleuchtung fürs Wohnzimmer und mehr

Dimmbare Deckenbeleuchtung ist fürs Wohnzimmer immer eine gute Idee. So kannst du das Licht immer so einstellen, wie es gerade passt. Über IKEA Home Smart Steuerung kannst du übrigens spezielle smarte IKEA LED-Deckenbeleuchtung gezielt steuern – auch vom Sofa aus, per Smartphone. Ebenfalls schön fürs Wohnzimmer und andere Räume, in denen es gemütlich sein soll, ist indirekte Beleuchtung. Direkte Beleuchtung kannst du so anbringen, dass die Lichtquellen vom Sitzbereich aus nicht gesehen werden – so wirst du nicht geblendet und kannst trotzdem mit Spots und Strahlern Vitrinen und Co. in Szene setzen. Papierlampen und Lampen mit nicht-transparentem Schirm sorgen nicht nur im Wohnzimmer für warmes, indirektes Licht, klare Lampenschirme wiederum können spannende Designakzente setzen. Deckenbeleuchtung aus Glas zum Beispiel bietet stilvollen LED-Birnen eine Bühne und lässt den Raum und Deckenbereich freier und grösser wirken.