Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste

Hochbetten

Viel Bett auf wenig Raum: unsere Hochbetten

Gerade bei kleineren Räumen sind platzsparende Betten ideal. Musst du deswegen auf ein bequemes Bett verzichten? Nicht mit unseren Hochbetten. Diese nutzen die Höhe des Raums aus – und schenken Raum unter dem Bett. Kombiniere Hochbetten mit Schreibtisch oder Sofa. Und geniesse den Raumgewinn.

Hochbetten sind eine gute Lösung für alle mit kleinen Schlafzimmern und kleinen Wohnungen. Denn: So sehr wir alle schöne Betten lieben, so wenig mögen wir den Platz, den Betten oft einnehmen. Deswegen sind Hochbetten so eine gute Idee. Ein Hochbett im Haus spart nämlich Platz. Oben schläfst du, unten ist Raum – platzsparender geht’s nicht. Und falls du dich fragst, was ein Hochbett überhaupt ist: Ein Hochbett ist ein Bettrahmen, der die Matratze hoch über dem Boden anbringt, mit einer Leiter, über die du gut nach oben kommst, um zu schlafen.

Verschiedene Arten von Hochbetten

Was alle Hochbetten gemeinsam haben: Der Schlafbereich ist erhöht, den darunter liegenden Raum kannst du für lustige oder praktische Zwecke nutzen. Auch wenn alle Hochbetten dir diese wertvolle Funktion bieten, unterscheiden sie sich doch in Design, Stil und – was am wichtigsten ist – dem darunter zur Verfügung gestellten Platz.

Bei IKEA findest du Hochbetten, die dir die Entscheidung leicht machen. So findest du bei uns zum Beispiel Hochbetten mit Schreibtisch oder Hochbetten mit cleveren integrierten Aufbewahrungslösungen wie Schubladen oder ganzen Schränken. Unsere vorgefertigten Hochbettaufbewahrungslösungen nutzen den darunter liegenden Platz optimal, da die Abmessungen perfekt aufeinander abgestimmt sind. Das Gute daran für dich: Du musst dir um die Kombination von Hochbett und Aufbewahrung keine Gedanken machen – die Aufbewahrungslösungen sind so gestaltet, dass sie passen. Garantiert.

Hast du stattdessen Lust auf ein Hochbett mit ungenutztem Raum darunter, findest du das natürlich auch bei uns. Der Vorteil hierbei: Du kannst ganz genau entscheiden, was du unter dem Bett einsetzen willst: ein wunderschönes Bücherregal? Ein gemütliches Sofa oder ein kuschliger Sessel? Du hast die Wahl. Übrigens auch, wenn es um die Frage geht, ob du den Raum unter dem Hochbett für Freizeit oder Arbeit nutzen willst. So kannst du unter das Hochbett auch einen Schreibtisch zum Lernen oder Arbeiten stellen – und so Raum im Raum für andere Möbel schaffen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ausser der Raumdecke vielleicht.

Unsere Matratzen werden separat verkauft, damit du dir genau die Matratze aussuchen kannst, die zu dir und deinem Hochbett passt.