Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste

Lichterketten

Unsere Lichterketten lassen es drinnen und draussen leuchten

Ob Festoon-Lichter, Feen- oder Sternlichter oder klassische Lichtergirlanden: Bei uns bekommst du Beleuchtung, die einfach magisch ist. Mit einer Lichterkette für den Outdoor-Gebrauch kannst du Büsche, Balkone und Blumentöpfe leuchten lassen, LED-Lichterketten für drinnen verzaubern ganze Räume oder ausgewählte Bereiche und Möbelstücke. Ob als Weihnachtsbeleuchtung, die Strom spart und so viel Atmosphäre verbreitet, oder als ganzjährige Lichterkette für die Terrasse, den Balkon oder die Fenster: Mit unseren Lichterketten kannst du ein Ambiente zaubern, das mal glitzert, mal leuchtet, immer strahlt und vor allem aus jedem Moment einen besonderen macht. Von der indirekten Raumbeleuchtung mit Lichterketten bis zur direkten Ausleuchtung von Vitrinen und Co.: Die Lichtspiele sind eröffnet.

IKEA Lichterketten: hol dir Sterne, Feen und mehr nach Hause

Während Festoon-Lichter eine Menge Retro-Charme versprühen, wird es mit unseren Sternenlichtern und Feenlichtern sogar magisch: Hier kannst du richtige Licht-Tricks anwenden, weil viele Lichterketten fast unsichtbar in Pflanzen, hinter Vorhängen oder auf und unter Möbeln versteckt werden können. Du kannst unsere Lichterketten aber natürlich auch ganz offen einsetzen. Eine an der Wand befestigte LED-Lichtergirlande mit warmem, sanftem Licht kann zum Beispiel die klassische Nachttischlampe im Schlafzimmer ersetzen. Und eine Lichterkette für den Balkon oder die Terrasse kannst du um Geländer oder Holzbalken wickeln, an der Decke befestigen oder sogar unter dem Tisch oder den Stühlen montieren. Für eine Lichtstimmung wie im Urlaub.

Deine Lichterkette für den Outdoor-Gebrauch: schön draussen

Mit einer Lichterkette für den Outdoor-Gebrauch zieht draussen Lichterglanz ein – auch wenn es mal bewölkt ist oder die Jahreszeit besonders trist ist. Wetterfeste Lichterketten kannst du als Wegbeleuchtung und Deko einsetzen, als Weihnachtsbeleuchtung im Adventskranz an der Tür oder sogar als stimmungsvolle Beleuchtung im Fenster. Im Frühling, Sommer und Frühherbst können Lichterketten draussen Gartenfeste und Grillfeiern beleuchten und für eine einzigartige Atmosphäre sorgen. Zudem kannst du mit clever gesetzten Lichterketten oder einer gut gewählten Lichtergirlande auch Gästen oder dir selbst den Weg in der Dunkelheit weisen – zur Haustür, ums Haus herum oder direkt zum Tisch, wo die nächtliche Sommerparty startet. Übrigens: Batteriebetriebene Lichterketten kannst du dank IKEA Akku-Power auch mitnehmen. Und so zum Beispiel Picknicks oder abendliche Ausflüge zum See besonders eindrucksvoll mit Licht gestalten.

LED-Lichterketten für drinnen machen vieles schöner

Wusstest du, dass du mit klassischen Lichterketten und ihren etwas ausgefalleneren Varianten im IKEA Sortiment Räume blitzschnell (neu) gestalten kannst? Wenn du zum Beispiel LED-Lichterketten für drinnen unter dem Bett anbringst, verbreitet sich indirekter Lichterglanz im ganzen Schlafzimmer, der dich aber nicht stört, wenn du oben auf dem Bett liegst. Auch kannst du mit unseren Lichterketten Wände, Ecken und Kanten verzieren. So wird aus dieser einen Ecke, die dir eigentlich nicht so gut gefällt ja vielleicht schon bald eine neue, traumschöne Lichtquelle? In Möbeln machen Lichterketten ebenfalls eine gute Figur – vor allem in Aufbewahrungslösungen. Vitrinen funkeln dank nachträglich montierten Lichterketten in neuem Glanz (Befestigungsteile und Werkzeug dafür bekommst du bei uns), Regale wirken wie Lichtinstallationen, wenn sie als einzige Lichtquellen im sonst dunklen Raum dienen – indem du Lichterketten an den Brettern und Rahmen entlang befestigst, kannst du diesen Effekt erzeugen. Und dann wären da natürlich noch Wohn- und Esszimmer. Hier können Lichterketten an den Fenstern, vor und hinter Vorhängen, unter Tischen und einfach offen an den Wänden angebracht wahre Wunder wirken. Oder als Lichtdeko in Vasen und Schalen versteht sich. Du siehst: Die Möglichkeiten sind fast grenzenlos.