Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste

Fussmatten

IKEA Fussmatten sagen Hoi zu Gästen und Ade zu Schmutz

Mit IKEA Fussmatten kannst du deine Gäste begrüssen und Schmutz, Schlamm und Nässe eine Abfuhr erteilen. Eine robuste Schmutzfangmatte aus Kokosfasern sieht nicht nur einladend aus, sie besteht auch aus einem nachwachsenden Rohstoff, was nicht nur die Gäste, sondern auch die Natur freuen dürfte. Grosse, dunkle, strapazierfähige Türvorleger aus Nylon eignen sich, um hochfrequentierte Flure und Dielen sauber zu halten und Laminat oder Parkett zu schützen. Du kannst sie ausschütteln oder absaugen, die gedeckten Farben verstecken grobe Verschmutzungen. Vor der Tür schafft eine schlichte, pflegeleichte Türmatte zudem ein ruhiges, stimmiges Gesamtbild, während Schutzmatten mit Schriftzug oder Muster allen Gästen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern werden.

Weil der erste Eindruck so wichtig ist: IKEA Fussmatten

Mit unseren Fussmatten kannst du vor der Tür oder in Flur und Diele einen guten ersten Eindruck machen. Schöne Designs, charmante Schriftzüge und fröhliche Muster laden deine Gäste ein, einfach einzutreten und ihren Aufenthalt bei dir zu geniessen. Gleichzeitig sorgen robuste Oberflächen aus Naturfasern oder Nylon dafür, dass Schmutz, Schlamm und Nässe abgestreift werden können, bevor es nach drinnen geht. Vor allem im Herbst oder Winter macht eine gute Schmutzfangmatte den Unterschied zwischen einem sauberen, einladenden Flur oder dem Dauereinsatz von Staubsauger und diversen Putzutensilien.

Der zuverlässigste Türsteher: deine IKEA Schmutzfangmatte

IKEA Türvorleger darfst du ruhig als Fussabtreter verwenden. Dafür sind sie ja schliesslich da. Was Material und Design angeht, hast du die grosse Auswahl. Fussmatten aus Naturfasern bestehen aus nachwachsenden Rohstoffen und sind deswegen nicht nur eine schöne Begrüssung für Gäste, sondern auch eine gute Geste für die Umwelt. Zudem wirken sie dank ihrer natürlichen Optik besonders hell, freundlich und einladend. Schmutz kann sich zudem bestens in den strapazierfähigen Kokosfasern verfangen – und zur Reinigung kannst du die Türmatte aus Kokosfasern einfach ausschütteln oder ausklopfen. Staubsaugen wird nur sehr selten notwendig sein. Schmutzmatten aus Nylon wiederum setzen auf ein extrem robustes, pflegeleichtes Material – dunkle Farbtöne sorgen zudem dafür, dass Verschmutzungen nicht so schnell auffallen. Und noch ein Tipp: Wenn du Lust hast, dir mal die Schuhe an PET-Flaschen abzustreifen, findest du bei uns besonders widerstandsfähige Fussabtreifer aus recycelten Kunststoffflaschen. Auch hier gilt: gut für die Umwelt, gut für mehr Sauberkeit zuhause, gut für die Gäste, die sich bei dir wohlfühlen können. Hast du also Lust auf einen Türsteher, dem du vertrauen kannst? Der Schmutz und Co. einfach nicht reinlässt? Dann schau dich doch gleich mal um – und entdecke unser Sortiment an formschönen, pflegeleichten, wirkungsvollen und cleveren Fussmatten.

Ein IKEA Türvorleger sagt freundlich Hoi bevor du es tust

Schon vor der Tür kannst du deinen Gästen einen ersten Eindruck vermitteln, was sie in deinem Zuhause erwartet. Ein fröhliches Motiv auf der Türmatte wirkt einladend und freundlich, eine schlichte Schmutzfangmatte in gedeckten Farben wertig und entspannt. Und mit zahlreichen Mustern, freundlichen Schriftzügen und ansprechenden Oberflächen kannst du für weitere Akzente sorgen, die du mit unseren Fussmatten setzen kannst, schon bevor du die Tür aufmachst. Auch eine optisch auf dein Zuhause abgestimmte Sauberlaufmatte im Flur oder in der Diele kann viel für deine Raumgestaltung tun. Sie wirkt beruhigend auf das Raumbild und lenkt den Blick auf das, was wichtig ist, während Schmutz und Nässe da bleiben, wo sie hingehören: im strapazierfähigen Material deiner Schmutzfangmatte. Insbesondere, wenn Kinder im Zuhause wohnen oder oft zu Besuch kommen, kann so eine Sauberlaufmatte in Flur und Diele viele Putzeinsätze vermeiden. Ein letzter Tipp: Mit IKEA Antirutschmatten machst du deine neue Fussmatte besonders trittfest.