Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste

Aufbewahrungsboxen

Sammeln, Sortieren, Spielen – mit IKEA Aufbewahrungsboxen

Ob offene Plastikboxen oder Aufbewahrungsboxen mit Deckel, hochwertige Holzkisten oder strapazierbare Kunststoffboxen, ob grosse oder kleine Aufbewahrungsbehälter: IKEA Aufbewahrungsboxen und -kisten sollen dir das Leben leichter machen, wenn du den Hobbykeller aufräumen, Ordnung im Büro oder Kinderzimmer schaffen oder Lebensmittel und andere alltägliche Dinge lagern willst. Schau dir unser Sortiment doch gleich mal an – und entdecke transparente Boxen für noch mehr Überblick, Boxen für deine Schubladen, Pappboxen für das Archiv oder Büro oder bunt bemalbare Holzkisten fürs Kinderzimmer.

Sammeln, Sortieren, Spielen – mit IKEA Aufbewahrungsboxen

Ob offene Plastikboxen oder Aufbewahrungsboxen mit Deckel, hochwertige Holzkisten oder strapazierbare Kunststoffboxen, ob grosse oder kleine Aufbewahrungsbehälter: IKEA Aufbewahrungsboxen und -kisten sollen dir das Leben leichter machen, wenn du den Hobbykeller aufräumen, Ordnung im Büro oder Kinderzimmer schaffen oder Lebensmittel und andere alltägliche Dinge lagern willst. Schau dir unser Sortiment doch gleich mal an – und entdecke transparente Boxen für noch mehr Überblick, Boxen für deine Schubladen, Pappboxen für das Archiv oder Büro oder bunt bemalbare Holzkisten fürs Kinderzimmer.     

IKEA Aufbewahrungsboxen bieten dir mehr als nur Stauraum

Ob im Büro, der Küche oder dem Kinderzimmer: Stauraum ist wertvoll. Deswegen sind unsere IKEA Aufbewahrungsboxen so gestaltet, dass sie ideal Stauraum schaffen und dabei noch das eine oder andere clevere Extra mitbringen. Weil dein Alltag neben mehr Platz auch etwas mehr Komfort verdient hat. Deswegen findest du bei uns stapelbare Boxen, transparente Boxen, beschrift- und bemalbare Kisten und vieles mehr. Lust auf Boxen, ganz ohne blaues Auge? Dann lies schnell weiter.   

Aus den Augen, aber mit Sinn: Aufbewahrungsboxen mit Deckel

IKEA Aufbewahrungsboxen mit Deckel sind perfekt für alles geeignet, was nicht staubig werden oder muffig riechen soll – und für alles, was ohne Deckel vielleicht etwas zu chaotisch wirkt und ein ruhiges Gesamtbild des Raumes stört. Schau dir doch zum Beispiel mal unsere Abfalleimer mit Deckel an. Diese sehen schön aus, nehmen wenig Platz weg und bieten dir eine gute Möglichkeit, Papier, Plastik und Glas optimal zu trennen. Ein weiterer Vorteil von IKEA Aufbewahrungsboxen mit Deckel: Sie lassen sich wunderbar stapeln. So kannst du den Stauraum vieler Boxen nutzen, ohne dafür gleich ein Regal oder einen Schrank zu benötigen. Übrigens: Neben grossen Aufbewahrungsboxen mit Deckel findest du bei uns auch viele kleinere Kästchen und Kistchen – ideal für den Schminktisch, die Bastelecke, das Nähzeug oder als Geheimversteck für Süssigkeiten…        

Stauraum nach Wahl: IKEA Plastikboxen und Holzkisten

In unserem Sortiment findest du beinahe unzerstörbare Plastikboxen, formschöne Holzkisten und sogar Boxen aus Pappe. Beim Stauraum hast du also die Wahl, wie er aussehen soll. Jedes Material hat dabei eigene Vorteile. Pappe ist leicht, flexibel und umweltfreundlich – und sehr günstig. Für feuchtere Räume oder zur Lagerung von schweren Objekten ist sie allerdings nicht so gut geeignet – wenn du nicht gerade deine Sachen in Umzugskartons lagern willst. Plastikboxen sind beinahe unzerstörbare Stauraumwunder, die du noch dazu oft stapeln kannst. Und in transparenten IKEA Aufbewahrungsboxen aus Kunststoff lagerst du wichtige Sachen nicht nur, du hast auch immer den Überblick, was du wo findest – dadurch entfällt die manchmal lästige Beschriftung der Boxen. Holzkisten und -Boxen schliesslich sind aus einem nachwachsenden Rohstoff gefertigt, was die Umwelt freut. Zudem sorgen sie mit der rustikalen Optik für ein wohnliches Bild, was sie zu idealen Stauraumschaffern in der Küche oder dem Wohnzimmer macht. Für mehr Spass im Kinderzimmer hingegen sorgen unsere Holzkisten mit grossen Seitenwänden – diese lassen sich super bemalen und sorgen so für einen ganz individuellen Zauber. Wie von Zauberhand hingegen verschwinden viele unserer Kunststoff-, Holz- und Pappeboxen unter Schränken und Betten, ihrer speziellen Form sei Dank. So schaffst du Stauraum, der nicht auffällt. Und sorgst so für Ordnung, die keinen Wohnraum benötigt.Mehr Tipps und Inspirationen findest du zudem in unserem Ratgeber Stauraum-Ideen sowie im Ratgeber Strukturiert aufräumen.