Weiter zum Inhalt

Schwedisches Sommerfest

In Schweden werden die längsten Tage des Jahres gemeinsam mit der Familie und Freunden verbracht. Dazu wird in Nordeuropa der Tag mit viel Musik, Spielen und besonderen Speisen gefeiert. Es wird ein Maibaum aufgestellt, den sie mit Zweigen und Blumen umwickeln und herumtanzen. Wir haben hier etwas für dich vorbereitet, wie dein Midsommar-Fest etwas ganz besonderes wird - ganz egal wo du bist.

    Damit du viele Stunden lang traditionelle Lieder singen und tanzen kannst, gibt es ein ebenso traditionelles und reichhaltiges Festtagsbuffet mit viel Hering, gekochten Kartoffeln mit Dill, saurer Sahne und Schnittlauch, vielen anderen Gerichten und natürlich mit kalten Getränken.


    Mitten in der Stadt

    In Schweden fahren die meisten Leute aufs Land und in den Städten wird‘s dann ungewöhnlich still, aber auch dort gibt es einige Möglichkeiten zum Feiern.


    Picknick mit Kindern

    Bei strahlendem Sonnenschein bietet es sich an ein midsommar Picknick zu veranstalten.


    Fürs Grillen im Garten

    Den Sommer feiern wie die Schweden Mittsommer ist der längste Tag des Jahres. Das ist die perfekte Gelegenheit ein großes Fest zu feiern.


    Bei bescheidenem Wetter unterdacht

    Auch im Haus oder in der Wohnung kann man es sich gemütlich machen und trotz des regnerischen Wetters ein tolles Fest feiern. Das Mittsommeressen ist übrigens eng verwandt mit dem traditionellen „smörgåsbord“ - einem Buffet aus kalten und warmen Speisen, das die Schweden auch zu Ostern und Weihnachten auftischen.


    Hol dir noch mehr Inspiration für deine Party

    Was gibt es Schöneres als mit Freunden und Familie einen schönen Sommertag zu verbringen?