Datenschutzerklärung

Informationspflichten nach Art. 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Hiermit informieren wir dich über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten („Daten“) sowie über deine datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte (mit Wirkung ab 25.05.2018):

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kannst du dich wenden?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

IKEA Möbelvertrieb OHG („IKEA“)
Rechtsform: Offene Handelsgesellschaft
Sitz: Shopping City Süd, Südring, 2334 Vösendorf
Firmenbuchnummer: FN 316 s
Firmenbuchgericht: Landesgericht Wr. Neustadt
Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU19420008
DVR Nummer: 0672165; ARA Lizenznummer: 4838

Solltest du zu der Verarbeitung deiner Daten Fragen oder Anliegen haben, oder einen Fehler auf unserer Website bzw. in unserer APP entdecken, kannst du dich an uns wenden unter:

IKEA Kundenservice Österreich 
2334 Vösendorf-Süd
Tel.: 0800/081 100
Fax: 0800/081 900

Oder verwende unsere Kontaktformulare:

2. Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?

Wir verarbeiten deine Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von dir erhalten. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn du sie uns im Zuge einer Anmeldung mitteilst oder unsere Website https://www.ikea.com/at/ besuchst. Zusätzlich verarbeiten wird die Daten, die wir von unseren Vertragspartnern und Auskunfteien (nämlich KSV 1870) erhalten. Wir erheben und verarbeiten zu keinem Zeitpunkt besondere Arten von personenbezogenen Daten.

Zu den personenbezogenen Daten zählen:

  • Deine Personalien: z.B. Name, Adresse, E-Mailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und Geschlecht
  • Daten über deinen Familienstatus und deine Wohnverhältnisse: z.B. Familienstatus, Name und Geburtsdatum eines Kindes, Wohnung, Größe und Ausstattung (soweit von dir bei der IKEA Family Anmeldung angegeben)
  • Daten über ein von dir betriebenes Unternehmen: z.B. Branche, Rechtsform, Gründungsjahr, Anzahl der Beschäftigten, ATU und Firmenbuch-Daten (soweit von dir bei der IKEA BUSINESS Anmeldung angegeben)
  • Daten über deine IKEA-Einkäufe: z.B: IKEA Family oder IKEA BUSINESS Nummer, Einrichtungshaus, Kassenbonnummer, Kaufdatum und -uhrzeit, Artikel, Stückzahl und Preis
  • Daten über deine Zahlungsmittel: z.B. Kreditkartenunternehmen, Kreditkartennummer, Name des Kreditdateninhabers, Gültigkeitsdauer und Prüfziffer.

3. Zu welchen Zwecken werden die Daten verarbeitet und für welche Dauer?

Wir verarbeiten deine Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen und gesetzlichen Vorschriften zu bestimmten Zwecken und für eine bestimmte Dauer. Die wichtigsten Zwecke und jeweilige Verarbeitungsdauer haben wir nachfolgend aufgeführt, wenn wir für darüber hinausgehende Zwecke Daten von dir erheben, werden wir dich darüber gesondert bei der Erhebung informieren:

Einkaufen bei IKEA

Wir verarbeiten deine bei einem Einkauf angegebenen Daten zum Zweck der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen dir gegenüber. Das umfasst auch beispielsweise die Lieferung der von dir gekauften oder online bestellten Waren. Diese Daten speichern wir bis zur Erfüllung unsere Verpflichtungen; darüber hinaus nur solange eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht oder wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen

Abwicklung von Zahlungen durch Zahlungsdienstleister

 

Zahlung mit Kreditkarte

Wenn du deine Bestellung in den Onlineshops von IKEA – soweit möglich – mit deiner Kreditkarte bezahlen möchtest, benötigen wir zur Zahlungsabwicklung die auf der Bezahlseite der IKEA Webseite mit einem (*) als erforderlich gekennzeichneten Daten, insbesondere Namen, Adresse, E-Mail-Adresse, Kreditkartennummer, Name des Kreditkarteninhabers und die Gültigkeitsdauer der Kreditkarte. Wir überprüfen die eingegebenen Daten zusammen mit den Daten deiner Bestellung, um eine missbräuchliche Verwendung der Kreditkarte bzw. der Zahlungsmöglichkeit mit Kreditkarte frühzeitig erkennen zu können und nutzen die Daten nach erfolgreicher Prüfung zur Abwicklung der vereinbarten Zahlung per Kreditkarte. Wir verarbeiten deine Daten zum Zweck der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen dir gegenüber.

Diese Daten werden längstens für die Dauer von 24 Monaten von uns gespeichert, um sie zur Betrugs- und Missbrauchsbekämpfung mit anderen Kreditkartenzahlungen abgleichen zu können und werden im Anschluss gelöscht. Die Bezahlung mit Kreditkarte ist freiwillig, IKEA stellt dir eine Reihe weiterer Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Die erfassten personenbezogenen Daten werden aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeitet, nämlich um dir effektive und sichere Zahlungsmöglichkeiten anzubieten und in diesem Zusammenhang Kreditkartenmissbrauch und Betrugsfällen vorzubeugen.

 

Zahlung mit Mastercard ID (vormals Maestro Secure Code)

Wenn du deine Bestellung in den Onlineshops von IKEA – soweit möglich – mit deiner Maestro Karte bezahlen möchtest, benötigen wir zur Zahlungsabwicklung die auf der Bezahlseite der IKEA Webseite mit einem (*) als erforderlich gekennzeichneten Daten, insbesondere Namen, Adresse, E-Mail-Adresse, Kreditkartennummer, Name des Karteninhabers und die Gültigkeitsdauer der Maestro Karte. Wir überprüfen die eingegebenen Daten zusammen mit den Daten deiner Bestellung, um eine missbräuchliche Verwendung der Maestro Karte bzw. der Zahlungsmöglichkeit mit Maestro Karte frühzeitig erkennen zu können und nutzen die Daten nach erfolgreicher Prüfung zur Abwicklung der vereinbarten Zahlung per Maestro Karte. Wir verarbeiten deine Daten zum Zweck der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen dir gegenüber.

Diese Daten werden längstens für die Dauer von 24 Monaten von uns gespeichert, um sie zur Betrugs- und Missbrauchsbekämpfung mit anderen Kreditkartenzahlungen abgleichen zu können und werden im Anschluss gelöscht. Die Bezahlung mit Maestro Karte ist freiwillig, IKEA stellt dir eine Reihe weiterer Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Die erfassten personenbezogenen Daten werden aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeitet, nämlich um dir effektive und sichere Zahlungsmöglichkeiten anzubieten und in diesem Zusammenhang Missbrauch und Betrugsfällen vorzubeugen.

 

Zahlung mit Paypal

Wenn du deine Bestellung in den Onlineshops von IKEA – soweit möglich – mit PayPal bezahlen möchtest, wird der von dir zu zahlende Betrag nebst Vor- und Nachname, Lieferanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und IP Adresse an PayPal (d.h. an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg) übermittelt, damit du die Zahlung an uns gegenüber PayPal autorisieren kannst. (Du benötigst hierfür ein PayPal-Konto). Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält.

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, d.h. die Verarbeitung deiner Daten ist für die Erfüllung der Vereinbarung über eine Bezahlung deines Einkaufs per PayPal erforderlich.

Die an PayPal übermittelten Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung. Nähere Informationen zum Datenschutz bei PayPal findest du auf der PayPal-Website unter https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/privacy-full. Die Bezahlung mit PayPal ist freiwillig, IKEA stellt dir eine Reihe weiterer Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Die erfassten personenbezogenen Daten werden aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeitet, nämlich um dir effektive und sichere Zahlungsmöglichkeiten anzubieten und in diesem Zusammenhang Kreditkartenmissbrauch und Betrugsfällen vorzubeugen.

 

Zahlung mit Klarna (Kauf auf Rechnung)

Wir bieten dir in dem Onlineshops von IKEA - soweit möglich - die Bezahlung mittels „Kauf auf Rechnung“ über den Dienstleister Klarna an (Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden). Wenn du dich zu einem Kauf auf Rechnung entscheidest, übermittelst du im Rahmen deiner Vereinbarung mit Klarna die für die Abwicklung des Kaufs auf Rechnung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen, personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer) sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten (Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent) an Klarna. Die Erhebung dieser Daten erfolgt, damit Klarna zur Abwicklung deines Einkaufs mit der von dir gewünschten Rechnungsabwicklung eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen und eine Zahlungsaufforderung erstellen kann. Im Hinblick auf die Identitäts- und Bonitätsprüfung holt Klarna gegebenenfalls Auskunft von Auskunfteien/Betrugspräventionsstellen, Händler, öffentliche Datenbanken ein.

Im Rahmen der Entscheidung über die Zahlungsmöglichkeit Kauf auf Rechnung nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu deinem bisherigen Zahlungsverhalten sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score-Werte durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch statistischen Verfahrens durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch deine Adressdaten benutzen. Die Einzelheiten zur Verarbeitung deiner Daten durch Klarna kannst du der Datenschutzerklärung von Klarna unter https://www.klarna.com/at/datenschutz/ entnehmen.

Klarna verarbeitet deine Daten für die Erfüllung deiner Vereinbarung mit Klarna über eine Bezahlung deines Einkaufs durch Kauf auf Rechnung von Klarna. Darüber hinaus werden deine erfassten personenbezogenen Daten aufgrund des berechtigten Interesses von Klarna, um dir effektive und sichere Zahlungsmöglichkeiten anzubieten und in diesem Zusammenhang Betrugsfällen vorzubeugen, verarbeitet.

IKEA Onlineplanungstermin

Wir verarbeiten deine bei Buchung des IKEA Onlineplanungstermins angegebenen Daten für die Erbringung der Leistungen des IKEA Onlineplanungsservices, dies umfasst insbesondere die Kontaktaufnahme zur Vereinbarung eines Termins und natürlich die Planung deiner IKEA Einrichtungslösung.

Du erhältst von uns ein Bestätigungs-E-Mail mit einer Terminbestätigung. Mit erfolgter Terminbestätigung hast du den Termin verbindlich gebucht und deine angegebenen Daten werden von uns für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung gespeichert und darüber hinaus nur solange eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht oder wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.

IKEA Kundenzufriedenheitsumfrage

Wenn du Produkte bei uns gekauft oder Services in Anspruch genommen hast, treten wir manchmal per E-Mail oder per SMS mit dir in Kontakt, um herauszufinden, wie zufrieden du damit bist. Wir wollen so dafür sorgen, dass dein Erlebnis bei IKEA und unsere Produkte und Services immer besser werden.

Dazu verwenden wir die von dir beim Kauf oder einer Servicebestellung bekanntgegebene E-Mailadresse oder Mobiltelefonnummer. Deine Angaben werden von uns soweit möglich anonym behandelt und so verarbeitet, dass kein Rückschluss auf dich erfolgen kann – bitte achte darauf, dass du uns keine personenbezogenen Daten (z.B. Name, IKEA Family Mitgliedsnummer, usw.) mitteilst. Erkennen wir aber, dass personenbezogene Daten nicht bewusst übermittelt wurden, löschen wir deine personenbezogenen Daten. Deine E-Mailadresse bzw. Mobiltelefonnummer löschen wir, wenn wir die Kundenzufriedenheitsumfrage beendet haben und kein anderer Rechtsgrund gemäß dieser Datenschutzerklärung mehr besteht, sie zu verarbeiten.

IKEA Zweites Leben

Wir verarbeiten deine von dir beim Ausfüllen des Onlineformulars angegebenen Daten für die Bearbeitung deiner Anfrage und die Durchführung des Projekts Zweites Leben.

Deine für das Projekt Zweites Leben angegebenen Daten speichern wir für 8 Wochen ab dem Tag, an dem dein Onlineformular bei uns einlangt. Darüber hinaus speichern wir sie nur solange eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht oder wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.

IKEA Store App

Wir verarbeiten deine bei deiner Anmeldung im Zuge des Downloads der IKEA Store App von dir angegebenen Daten zum Zweck der Direktwerbung. Das bedeutet, dass wir dich per E-Mail, SMS oder Push-Benachrichtigung in der von dir genutzten IKEA App mittels Newsletter personalisiert anschreiben und dich informieren, wenn wir anhand deiner Daten davon ausgehen, dass Informationen über Angebote, Dienstleistungen und Veranstaltungen von IKEA Zudem verarbeiten wir deine angegebenen Daten für die Bereitstellung der Services der IKEA Store App, wie beispielsweise der Erstellung von Einkaufslisten.

Deine für die IKEA Store App angegebenen Daten werden von uns so lange gespeichert, wie du die IKEA Store App auf deinem Endgerät gespeichert hast und darüber hinaus nur, solange wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.

IKEA Katalog

Wir verarbeiten deine bei der Katalogbestellung angegebenen Daten zum Zweck des Versands des IKEA Kataloges. Wir löschen diese Daten spätestens 8 Wochen nach Versand des Katalogs. Darüber hinaus nur solange eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht oder wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.

IKEA Family

Wir verarbeiten deine bei Anmeldung zur IKEA Family von dir angegebenen Daten zu Zwecken der Verwaltung deiner IKEA Family Mitgliedschaft und deiner dortigen Vorteile, zur Zusendung von IKEA Serviceumfragen „Ratings und Reviews“ (siehe unten), der Kundenbindung sowie zu Marketingzwecken. Das bedeutet, dass wir dich personalisiert anschreiben und dich informieren, wenn wir anhand deiner Daten davon ausgehen, dass Informationen speziell für dich relevant und interessant sind. Das können Informationen über unsere eigenen Angebote oder Angebote unserer Partnerunternehmen sein, aber auch über aktuelle Workshops, Gewinnspiele, Bonusprogramme oder Events. Zudem verarbeiten wir deine Daten, um dir die Leistungen der IKEA Family anbieten zu können, wie beispielsweise das zeitlich unbegrenzte Umtauschrecht – auch ohne Rechnung – die gratis Transport-Versicherung, oder die Geburtstagsüberraschung für deine Kinder  sein.

Deine für die IKEA FAMILY Family Mitgliedschaft angegebenen Daten werden von uns nur für die Dauer deiner IKEA FAMILY Family Mitgliedschaft gespeichert, Vornamen und Geburtsdatum deiner Kinder (soweit von Dir angegeben) löschen wir bereits spätestens nach deren 12. Geburtstag. Daten, die wir nur für einzelne Vorteile deiner IKEA Family Mitgliedschaftbenötigen (z.B. Bonusprogramme), werden nach Beendigung gelöscht. Darüber hinaus speichern wir Daten nur, solange eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht oder wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.

IKEA Serviceumfragen „Ratings und Reviews“

IKEA Family Mitglieder haben die Möglichkeit, an unseren IKEA Serviceumfragen „Ratings und Reviews“ teilzunehmen. Hast du ein IKEA Produkt gekauft, treten wir manchmal per E-Mail mit dir in Kontakt, um herauszufinden, wie zufrieden du mit unserem Produkt bist. Teilst du uns deine Meinung mit, scheint sie auf unserer Website https://www.ikea.com/at/de als Sterne-Bewertung und Kommentar bei dem von dir bewerteten Produkt auf.

Natürlich kannst du dich jederzeit von den Serviceumfragen per Klick auf den Abmeldelink in jedem Serviceumfragemail und per E-Mail oder Brief an die unter Punkt 1 genannte Adresse abmelden. Du bekommst dann keine neuen Serviceumfragen mehr zugesendet, deine bisherigen Bewertungen und Kommentare bleiben aber auf der oben genannten Website unter dem von dir gewählten Pseudonym sichtbar. Wir speichern deine Serviceumfragen nur so lange, wie deine Mitgliedschaft bei IKEA FAMILY besteht. Meldest du dich von IKEA Family ab, speichern wir deine Daten darüber hinaus nur, solange eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht oder wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.

IKEA Benutzerprofil

Wir verarbeiten deine von dir bei Anlegen deines IKEA Benutzerprofiles angegebenen Daten für die Bereitstellung der IKEA Serviceangebote. Das bedeutet, dass du mit deinem IKEA Benutzerprofil online Einkaufslisten erstellen und abspeichern kannst, unsere Onlineplaner wie den IKEA Küchenplaner benutzen kannst und diese Planungsergebnisse auch abspeichern kannst. Wenn du über dein Benutzerprofil online Einkäufe tätigst, verarbeiten wir deine Daten zur Abwicklung und Erfüllung deines Einkaufes.

Deine für das IKEA Benutzerprofil angegebenen Daten speichern wir, bis du dein Benutzerprofil löscht; darüber hinaus nur, solange eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht oder wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.

IKEA for Business

Wir verarbeiten deine bei deiner Anmeldung zur IKEA for Business Mitgliedschaft von dir angegebenen Daten, zu den Zwecken der Verwaltung deiner Mitgliedschaft bei IKEA for Business, des Marketings und der Kundenbindung. Das bedeutet, dass wir deine Daten verarbeiten, um dir die Leistungen von IKEA for Business anbieten zu können, wie beispielsweise das bargeldlose Bezahlen auf Rechnung, die Bestellung per Telefon oder E-Mail, das zeitlich unbegrenzte Umtauschrecht – auch ohne Rechnung – sowie die besonderen Angebote und Rabatte für IKEA for Business Mitglieder. Im Rahmen dieser Geschäftsbeziehung holen wir zur Ermittlung von Bonitäts- und Ausfallsrisiken Auskünfte bei Auskunfteien (nämlich KSV 1870)über dich und dein Unternehmen ein. Wir werden dich auch personalisiert anschreiben und dich informieren, wenn wir anhand deiner Daten davon ausgehen, dass Informationen speziell für dich relevant sind.

Deine für die IKEA for Business Mitgliedschaft angegebenen Daten werden von uns für die Dauer deiner IKEA for Business Mitgliedschaft gespeichert; darüber hinaus nur, solange eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht oder wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.

IKEA Family Newsletter

Wir verarbeiten deine bei deiner Anmeldung zum IKEA Family Newsletter von dir angegebenen Daten zum Zweck der Direktwerbung. Das bedeutet, dass wir dich per E-Mail, SMS mittels Newsletter personalisiert anschreiben und dich informieren, wenn wir anhand deiner Daten davon ausgehen, dass Informationen über Angebote, Dienstleistungen und Veranstaltungen von IKEA und unserer Partnerunternehmen speziell für dich relevant und interessant sind. Eine aktuelle Aufstellung unserer Partnerunternehmen findest du hier.

Deine für den IKEA Family Newsletter angegebenen Daten sind Teil deiner IKEA Family Mitgliedschaft und werden von uns so lange gespeichert, bis du deine IKEA Family Mitgliedschaft beendest und darüber hinaus nur, solange wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.

IKEA Gewinnspiele, Werbeaktionen usw.

Wenn du dich für Gewinnspiele, Werbeaktionen oder ähnliche Veranstaltungen anmeldest, speichern wir deine dafür angegebenen Daten nur zum Zweck der Durchführung und Abwicklung (Kontaktaufnahme) des jeweiligen Gewinnspieles, der Werbeaktion oder ähnlichen Veranstaltung. Nach Erfüllung des Zwecks (Beendigung des Gewinnspieles, der Werbeaktion, usw.) löschen wir deine dafür angegebenen Daten unverzüglich.

IKEA Kundenservice

Wenn du dich bei Anfragen oder Anliegen an unseren IKEA Kundenservice wendest und dafür deine Daten bekanntgibst, werden diese Daten ausschließlich für die Beantwortung deiner Anfragen oder Erfüllung deiner Anliegen verwendet.

Die von dir für den IKEA Kundenservice angegebenen Daten werden von uns nur so lange gespeichert, als diese Beantwortung oder Erfüllung dauert. Darüber hinaus speichern wir sie nur solange eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht oder wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.

IKEA Chat

Wir verwenden auf unserer Website die Chat-Funktionen der Firma Onlim (Onlim GmbH, Michael-Gaismair-Strasse 13, 6410 Telfs, Österreich, in Folge “Onlim”). Durch die Nutzung der Chat-Funktionen wird eine direkte Verbindung zu den Servern von Onlim hergestellt. Durch deine Eingaben im Chat werden Daten an die Onlim-Server übermittelt.

Eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter aus unseren Fachabteilungen bearbeitet deine Anfragen oder erfüllt deine Anliegen im Chat. Die Konversationen werden mit einem zufällig generierten Pseudonym versehen, damit dein Chat-Benutzer nicht zugeordnet werden kann und somit die Anonymität deines Benutzers gewährleistet wird. Sollten personenbezogene Daten für die Erfüllung  deiner Anfrage erforderlich sein, werden die   angegebenen Daten von uns für 14 Tage gespeichert. Darüber hinaus speichern wir sie nur solange eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht oder wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.  Der Chatverlauf steht dem Chat-Benutzer 12 Stunden zur Verfügung.

Dauer und der Zeitpunkt der Kommunikation werden zu statistischen Zwecken, insbesondere zur Optimierung der Dienstleistung, anonymisiert gespeichert. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei Onlim findest du unter https://onlim.com/en/privacy-policy.

IKEA Chatbot

Wir verwenden auf unserer Website Chatbot-Funktionen der Firma Onlim (Onlim GmbH, Michael-Gaismair-Strasse 13, 6410 Telfs, Österreich, in Folge “Onlim”). Durch die Nutzung der Chatbot-Funktionen wird eine direkte Verbindung zu den Servern von Onlim hergestellt. Durch deine Eingaben im Chat werden Daten an die Onlim-Server übermittelt.

Der Chatverlauf wird zur Weitergabe an die Fachabteilung und/oder zur kontinuierlichen Verbesserung der Servicequalität über die Dauer des Gesprächs hinaus gespeichert. Bei  der Chatbot-Lösung kommt eine Software zur Anwendung, die einen Algorithmus auf Basis einer „Künstlichen Intelligenz“ verwendet und sich kontinuierlich verbessert. Um dies zu erreichen und den Chatbot zu trainieren, werden Chatnachrichten von Chatbot-Benutzern gespeichert und verarbeitet.

Die Konversationen werden mit einem zufällig generierten Pseudonym versehen, damit Chatbot-Benutzer nicht zugeordnet werden kann und somit die Anonymität des Nutzers gewährleistet. Dauer und der Zeitpunkt der Kommunikation werden zu statistischen Zwecken, insbesondere zur Optimierung der Dienstleistung, anonymisiert gespeichert.  Die Eingaben der Konversation kann durch den Benutzer umgehend gelöscht werden, dazu musst du die Phrase „ich möchte meine Eingaben löschen” im Chatbot eingeben.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei Onlim findest du unter https://onlim.com/en/privacy-policy.

IKEA Badezimmermontageservice

Wir verarbeiten deine bei Buchung des IKEA Badezimmermontageservices angegebenen Daten für Erbringung der Leistungen des IKEA Badezimmermontageservice, dies umfasst insbesondere die Montage und Installation von Möbeln und Anschlüssen und die Kontaktaufnahme.

Deine für den IKEA Badezimmermontageservice angegebenen Daten speichern wir bis zur Erfolgten Durchführung des Badezimmermontageservice. Darüber hinaus speichern wir sie nur solange eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht oder wir Daten zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.

IKEA Homevisit

Wir verarbeiten deine beim Ausfüllen deiner Anmeldung zu IKEA Homevisit angegebenen Daten zum Zweck der Auswahl der Bewerber und zur Möglichkeit der Kontaktaufnahme. Solltest du aus allen Bewerbern ausgewählt werden, kontaktieren wir dich per Telefon, E-Mail oder per SMS. Deine Daten werden nur für diese Zwecke für eine Dauer von sechs Monaten ab deiner Anmeldung gespeichert. Du kannst jederzeit deine Einwilligung widerrufen und die Löschung deiner Daten verlangen und an dem Programm nicht mehr teilnehmen.

IKEA Leihanhänger

Wir verarbeiten deine von dir bei der online Buchung des IKEA Leihanhängers angegebenen Daten für die Bereitstellung der IKEA Leihanhänger Serviceangebote. Das bedeutet, dass du den IKEA Leihanhänger im Rahmen der bei Buchung zugestimmten AGB verwenden kannst.

Deine für den IKEA Leihanhänger angegebenen Daten speichern wir bis 2 Jahre nachdem Tag, an dem du den IKEA Leihanhänger an uns zurückgegeben hast, um dich im Falle von Verkehrsstrafen oder anderer Rechtsansprüche gegen dich kontaktieren zu können.

IKEA WIFI-Netzwerk

Wenn du unser gratis WIFI in einem unserer IKEA Einrichtungshäuser nutzen möchtest, verarbeiten wir deine MAC-Adresse (Media-Access-Control-Adresse), die bei deinem Log-In automatisch an uns übertragen wird, um dir die Nutzung des WIFI zu ermöglichen.

Deine MAC-Adresse wird für die Dauer von 366 Tagen ab deinem ersten Log-In gespeichert und dann gelöscht. Wenn du willst, dass wir deine MAC-Adresse schon früher löschen, kannst du dafür den Button „MAC-Adresse löschen“ verwenden, den du auf der Startseite des IKEA WIFI-Netzwerks  findest. Wir löschen dann deine MAC-Adresse umgehend.

IKEA Videoüberwachung

Wir betreiben in unseren IKEA Einrichtungshäusern jeweils eine ausreichend gekennzeichnete Videoüberwachungsanlage. Die Kameras erfassen ausschließlich allgemeine Geschäftsbereiche und Verkehrsflächen und zeichnen nur Bilder sowie das Datum und die Uhrzeit der Aufnahmen auf, eine Tonaufzeichnung erfolgt nicht.

Die erfassten personenbezogenen Daten werden aufgrund unseres berechtigten Interesses, nämlich zum Schutz deiner Sicherheit, der Sicherheit unserer Mitarbeiter, unserer Produkte und unseres Eigentums sowie zur Prävention und Aufklärung von Straftaten (Beschaffung von Beweismaterial, Beweismittelsicherung) gespeichert. Videoaufnahmen, die im Bereich der Kassen unserer IKEA Einrichtungshäuser aufgenommen wurden, speichern wir für die Dauer von 6 Wochen, Videoaufnahmen aller anderen Bereiche inklusive der Außenbereiche speichern wir für die Dauer von 10 Tagen. Die länger als 72 Stunden andauernde Aufbewahrung ist nach unserer Erfahrungen aus der Vergangenheit erforderlich, da es mehrfach zu Straftaten (insb. Vandalismus, Diebstahl) bzw. Versicherungsfällen kam, die erst nach über 72 Stunden als solche erkannt wurden. Aufnahmen des Kassenbereiches werden länger als andere Aufnahmen gespeichert, da dort erfahrungsgemäß Straftaten am häufigsten passieren und meist erst spät hervorkommen.

Nach Ablauf der jeweiligen Speicherdauer wird die Videoaufzeichnung gelöscht, sofern nicht im Anlassfall (Schadensmeldung, Diebstahl) ausnahmsweise eine Speicherung über 6 Wochen bzw. 10 Tage für Zwecke der Rechtverfolgung hinaus erforderlich sind. Zugriffe aufgrund begründeter Verdachtsfälle auf Straftaten erfolgen ausschließlich im Anlassfall. Die aufgezeichneten Daten werden so gespeichert, dass nur die zur Wartung und Administration der Videoüberwachung berechtigten Personen Einsicht nehmen können. Jede Einsichtnahme in die Aufzeichnungen wird protokolliert. 

4. Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir deine Daten?

4.1 Aufgrund deiner Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO):

Wenn du uns deine Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, erfolgt diese Verarbeitung nur gemäß den in der jeweiligen Einwilligungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang.

Deine erteilte Einwilligung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in Schriftform per E-Mail oder Brief an unsere unter Punkt 1 angeführte Kontaktadresse widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund deiner Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung deiner Daten nicht berührt.

4.2 Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO):

Die Verarbeitung deiner Daten erfolgt zur Erbringung unserer vertraglichen Verpflichtungen dir gegenüber. So brauchen wir zum Beispiel deinen Namen und deine Anschrift, um dir online bestellte Waren zusenden zu können und dir eine Rechnung für deine Bestellung ausstellen zu können. Sollte es zu Lieferschwierigkeiten kommen oder du Anliegen oder Anfragen an uns haben, benötigen wir z.B. deine E-Mailadresse oder Telefonnummer, um mit dir in Kontakt treten zu können.

4.3 Zur Erfüllung von rechtlichen Pflichten (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO):

Die Verarbeitung deiner Daten kann aufgrund von gesetzlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen (insb. zur Aufbewahrung von Geschäftsbriefen und Vertragsunterlagen), erforderlich sein. Solche Verpflichtungen können sich beispielsweise aus folgenden Gesetzen ergeben:

  • Unternehmensgesetzbuch (UGB)
  • Bundesabgabenordnung (BAO)
  • Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch (ABGB)

 

4.4 Zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO):

Sollte es zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder jenen eines Dritten notwendig sein, können wir deine Daten verarbeiten:

  • Die Verarbeitung deines Geburtsdatums erfolgt beispielsweise, um dich eindeutig identifizieren zu können, um Verwechslungen zu verhindern. So können wir bspw in unserer Datenbank sicherstellen, dass wir dich als Person nur einmal erfasst haben.
  • Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung deiner Daten besteht auch für eigene und fremde Marketingzwecke, zur Kundenbindung oder der gesetzlich zulässigen Direktwerbung. So verarbeiten wir beispielsweise im Rahmen der IKEA Family Mitgliedschaft deine Einkaufsdaten, um dir für deine Treue mit IKEA Aktionskarten Danke zu sagen.
  • Zudem besteht ein berechtigtes Interesse in der Verarbeitung deiner Daten für Verwaltungszwecke innerhalb der Unternehmensgruppe IKEA und im Rahmen der Rechtsverfolgung.
  • Die Verarbeitung deiner Daten kann auch zur Ermittlung deines Bonitäts- und Ausfallsrisikos bei Auskunfteien erfolgen oder wenn wir deine uns mitgeteilten Anfragen oder Anliegen bearbeiten.
  • Zudem erfragen wir im Rahmen der IKEA Serviceumfragen „Ratings und Reviews“ deine Meinung zu den von dir gekauften Produkten, um unsere Produkte und Services ständig optimieren zu können und anderen Kunden eine Entscheidungshilfe bei ihren Einkäufen zu bieten.
  • Die Verarbeitung deiner MAC-Adresse für das IKEA WIFI erfolgt um diesen gratis Service bereitstellen zu können und zudem zur Zurückverfolgbarkeit des Nutzers bei allfälligen Rechtsansprüchen und zur Aufklärung von Straftaten.
  • Die Aufnahmen unserer Videoüberwachung verarbeiten wir zu zum Schutz deiner Sicherheit, der Sicherheit unserer Mitarbeiter, unserer Produkte und unseres Eigentums sowie zur Prävention und Aufklärung von Straftaten.

Deine Daten können daher aufgrund dieser berechtigten Interessen allenfalls neben der Rechtsgrundlage deiner Einwilligung, dh auch dann verarbeitet werden, wenn du eine allfällige Einwilligung widerrufen hast.

5. Wer erhält deine Daten?

Deine Daten werden an folgende Empfänger übermittelt:

  • Von uns eingesetzte Dienstleister (als Auftragsverarbeiter), wie etwa (IT- oder Zahlungsdienstleister, Lieferanten und Logistikunternehmen) sofern diese deine Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben benötigen. Diese Dienstleister sind vertraglich dazu verpflichtet, deine Daten vertraulich zu behandeln und nur soweit für die Leistungserbringung notwendig zu verarbeiten.
  • Innerhalb der IKEA Möbelvertrieb OHG und der Unternehmensgruppe IKEA erhalten diejenigen Mitarbeiter und Stellen deine Daten, die diese für die Erfüllung der jeweiligen vertraglichen und gesetzlichen Pflichten, sowie unserer berechtigten Interessen benötigen.
  • Sofern wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, geben wir deine Daten auch an öffentliche Stellen und Behörden weiter. 

6. Bist du zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

Um bei uns eine Leistung in Anspruch zu nehmen – sei es ein Einkauf, die IKEA for Business oder IKEA Family Mitgliedschaft, den Family Newslettererhalt oder das WIFI – ist es notwendig, dass du dazu jene Daten bereitstellst, die wir zur Durchführung unserer vertraglichen Verpflichtungen dir gegenüber und für freiwillige Leistungen und Services benötigen. Das sind z.B. dein Namen und deine Adresse, um dir eine Bestellung liefern zu können und dir eine Rechnung ausstellen zu können. Wie haben die jeweils notwendigen, von dir anzugebenden Daten mit (*) als Pflichtfeld gekennzeichnet. Sofern du diese notwendigen Daten nicht zur Verfügung stellst, werden wir in der Regel die von dir angestrebte Leistung (z.B. Einkauf oder Mitgliedschaft) ablehnen müssen.

7. Gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling?

Nein, wir nutzen keine automatisierte Entscheidungsfindung nach Art 22 DSGVO zur Herbeiführung einer Entscheidung über die Begründung und Durchführung von Geschäftsbeziehungen oder anderer Entscheidungen, die dich in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen würden.

8. Deine Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten

Du kannst, (i) von uns Auskunft verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über dich gespeichert haben und Kopien dieser Daten erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder das Löschen deiner personenbezogenen Daten verlangen, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, (iii) von uns verlangen, die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung widerrufen, (v) Daten, die du uns gegeben hast in einem übertragbaren Format verlangen und (vi) bei der österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) Beschwerde erheben. 

Zur Geltendmachung aller vorgenannten Rechte wende dich bitte über unser Kontaktformular oder per Brief an die oben angeführten Kontaktadressen an uns.

Stand März 2020