Zur Hauptseite wechseln
Direkt zur Produktliste springen

Hoch- & Etagenbetten

Stabile Hochbetten und Hochbettgestelle schaffen mehr nutzbaren Platz. Im unteren Etagenbett können z. B. Gäste schlafen – in unserem Sortiment findest du aber auch spezielle Gästebetten. Ein paar große Kissen verwandeln die Fläche unten auch in eine bequeme Couch. Und unter Hochbetten passen klassische Aufbewahrungen wie Kommoden, aber auch Schreibtische oder Sessel.

Betten-Konfigurator| Matratzen-Konfigurator| Bettwäsche

Wenn du nur wenig Platz zur Verfügung hast, sind senkrechte Aufbewahrungskombinationen und Hochbetten sicherlich clevere Lösungen, bei denen auch der Stil nicht zu kurz kommt. Der Vorteil liegt darin, dass bei Kombibetten, Etagen- oder Hochbettgestellen mehr Bodenfläche frei bleibt. So kannst du z. B. zwei Betten übereinanderstapeln oder bei Hochbetten andere Möbel, wie Schreibtische und Sessel, darunter stellen.

Hochbetten in unterschiedlichen Höhen

Kombibetten, mittelhohe und hohe Bettgestelle – welches passt am besten zu deinen Zwecken? Schauen wir uns mal die Unterschiede an.

Mittelhohe Bettgestelle

Ein mittelhohes Bettgestell ist einem Kombibett ähnlich, denn auch hier ist die Liegefläche etwas erhöht. Sie befindet sich in einer mittleren Höhe, also in einer Höhe, die die meisten Erwachsenen gut ohne Hilfe einer Leiter erreichen. Somit bleibt unter dem Bett noch Platz frei für praktische Zwecke. So lassen sich hier z. B. Böden oder Schubladen einpassen. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Hochbetten in der Regel niedrig genug sind, dass du ein Auge auf kleinere Kinder haben kannst, wenn sie darin schlafen.

Hochbettgestelle

Ein Hochbett ist eine andere Art Kombibett. Hier befindet sich die Liegefläche im Gegensatz zu einem mittelhohen Bettgestell hoch über dem Fußboden. So bleibt darunter mehr Platz, um z. B. ein Bücherregal, ein Sofa, einen Garderobenständer oder einen Schreibtisch unterzubringen. Diese Option eignet sich besonders gut für Teenager oder für Personen, die auf sehr wenig Raum leben und die vorhandene Wohnfläche so optimal wie möglich nutzen wollen.

Etagenbettgestelle

Wenn du einen Raum mit einer anderen Person teilst, ist ein Etagenbett ideal. Wenn sich zwei Betten sicher übereinander befinden, bleibt mehr Bodenfläche frei. Das obere Bett wird in der Regel mithilfe einer Leiter erreicht. Ein Zimmer zu teilen, war nie einfacher (oder platzsparender!). Unsere Hochbetten sind in Metall oder Holz erhältlich und haben meist Einzelbettgröße (es gibt allerdings auch größere Varianten). Zieht Hölzchen, um zu entscheiden, wer von euch oben schläft.