Zur Hauptseite wechseln

Dein Leitfaden zum IKEA Bewerbungsprozess

Es freut uns, dass du interessiert bist. Du weisst nicht, was du als Nächstes tun sollst? Kein Problem. Hier zeigen wir dir, wie du dich bei uns bewirbst und Teil des stets wachsenden Teams von IKEA Mitarbeitenden wirst. Du findest auch eine Reihe von Tipps, die dir durch den Bewerbungsprozess helfen.

Zwei IKEA Mitarbeitende in IKEA Uniformen geniessen gemeinsam eine Tasse Kaffee im Mitarbeiterrestaurant.

6 Schritte zu deiner nächsten Stelle. Keine Anleitung erforderlich.

Der IKEA Bewerbungsprozess ist ziemlich unkompliziert. Schliesslich sind wir unkomplizierte Menschen, die es gerne einfach halten. Folgendes kannst du erwarten.

1. Eine Stelle suchen & dafür bewerben

Du hast eine Stelle gefunden, die dich reizt? Super, dann ist es Zeit für deine Bewerbung. Zuerst besuchst du das Stellenportal und erstellst dein Profil. Bitte nicht vergessen, deinen Lebenslauf hochzuladen. Ein persönlicher Brief bietet dir ausserdem die Möglichkeit, dich und deine Motivation vorzustellen. Wir interessieren uns für das, was dich einzigartig macht. 

2. Vorauswahl

Unser Rekrutierungsteam schaut sich alle eingehenden Bewerbungen an und wird sich dann mit einer baldigen Antwort wieder bei dir melden.

3. Dich kennenlernen

Uns ist klar, dass du mehr zu bieten hast, als in deinem Lebenslauf angegeben ist, daher möchten wir dich gerne kennenlernen. Schliesslich stellen wir Menschen ein und keine Lebensläufe. Wir wenden uns an dich telefonisch oder per abrufbares Online-Interview. Darauf kann ein Online-Gespräch mit jemandem vom Rekrutierungsteam oder deiner möglichen zukünftigen Führungskraft folgen.

4. Interview

Du hast es fast geschafft. Zu diesem Zeitpunkt möchten wir dich gerne erneut treffen. Wir arbeiten mit verschiedenen Gesprächsarten, aber in der Regel triffst du deine zukünftige Führungskraft bei einem persönlichen Bewerbungsgespräch an einem unserer Standorte oder online. Vielleicht hast du auch ein Gespräch mit dem oder der Vorgesetzten deiner Führungskraft. Nutze diese Möglichkeit, um deine Motivation zu verdeutlichen und alles über deine zukünftige Stelle zu erfragen. Denke daran, es ist völlig okay, nervös zu sein. Das zeigt, dass dir die Stelle wichtig ist.

5. Angebot

Gratulation! Wir haben unsere Entscheidung getroffen, jetzt liegt es an dir. Wir werden uns an dich wenden, um unser Anstellungsangebot zu präsentieren und mit dir zu besprechen. Dies erhältst du auch schriftlich, damit du dir alles durchlesen und eine Entscheidung auf Grundlage von Informationen treffen kannst. Natürlich hoffen wir, dass du ja sagst. Wenn wir ein Angebot machen, verpflichten wir uns der gleichen Bezahlung. Wir stellen sicher, dass wir dich gemäss deiner Erfahrungen und Qualifikationen fair bezahlen. Das bedeutet, dass wir dich nach deinen Gehaltsvorstellungen fragen, aber nicht nach deinem vorherigen Gehalt. Wir führen dann alle erforderlichen Hintergrund- und Referenzprüfungen durch.

6. Einstellung

Sobald du zugestimmt hast, bekommst du Zugang zu unserem Einstellungsportal, um mehr über die Marke IKEA und unser Unternehmen, dein neues Team und andere hilfreiche Informationen zu erfahren. Hier bekommst du alles, was du für den ersten Tag als IKEA Mitarbeitende/r brauchst.

Danke! Für dich.

Wir glauben an die Menschen. Alle unsere Mitarbeiter/innen bringen jeden Tag ihre einzigartigen Ideen und Talente mit zur Arbeit. Wir wollen sicherstellen, dass sich jeder Mitarbeiter willkommen und wertgeschätzt fühlt. Denn wenn unsere Mitarbeiter/innen wachsen, wächst auch IKEA.Egal, wo auf der Welt du dich befindest, du hast eine Vielzahl von Vorteilen. Hier sind einige von ihnen:

Du profitierst von 28 Ferientagen, Beiträgen an öffentliche Verkehrsmittel oder gratis Parkplätzen, günstigen Verpflegungsmöglichkeiten, 13. Monatslohn, grosszügigen Versicherungsleistungen, internen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, acht Wochen Elternzeit und die Bonussysteme One IKEA Bonus und Tack!

Damit du es dir auch Zuhause gemütlich einrichten kannst erhältst du 15% auf alle IKEA Produkte.

Tack! Mitarbeiter-Loyalitätsprogramm

Unsere Mitarbeitenden machen IKEA zu dem, was es ist. Wir sagen Dankeschön für tolle Arbeit und dafür, dass ihr ein entscheidender Teil unseres Erfolges seid – und dafür gibt es unser Loyalitätsprogramm Tack!Mit Tack! (das bedeutet „Danke” auf Schwedisch) erhalten alle anspruchsberechtigten Mitarbeitenden einen Zuschuss als Anerkennung für ihre Loyalität. Abteilung, Position und Gehalt sind dabei nebensächlich. Jede/r Mitarbeiter/in eines Landes erhält denselben Betrag.

One IKEA - Bonusprogramm

Das „One IKEA“-Bonusprogramm ist ein leistungsbasiertes Bonussystem für alle Mitarbeitenden des Ingka Konzern. Es baut auf unseren Werten der Einfachheit und Gemeinschaft auf, durch die alle in derselben Abteilung auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten. Gemeinsame Ziele helfen uns, als ein IKEA Themen gemeinsam anzugehen.

Eine IKEA Mitarbeitende in IKEA Uniform hält gelbe IKEA Taschen in den Händen und kommt die Treppe eines IKEA Einrichtungshauses herunter, um Kund*innen zu begrüssen.

Häufig gestellte Fragen über die Bewerbung bei IKEA

Die Bewerbung und Gespräche für eine neue Stelle können etwas verwirrend und stressig sein. Hier findest du die Antworten auf einige der häufig gestellten Fragen, die hoffentlich die Dinge etwas einfacher machen und dir helfen, dich zu entspannen und du selbst zu sein. 

  • Wir erwarten nicht von dir, dass du ein Organigramm erstellst oder die aktuellsten Finanz- oder Nachhaltigkeitsdaten zitierst, aber wir sind der Meinung, dass du wissen solltest, wer wir sind und wofür wir stehen. Wenn du noch nicht in einem IKEA Einrichtungshaus gewesen bist, könnte es sinnvoll sein, eines zu besuchen oder die IKEA Website genauer anzuschauen.

  • Zu Beginn solltest du eine gut lesbare Schriftart wählen und das Design einfach halten. Dann erstellst du klare Stichpunkte über Folgendes:

    • Deine Kernkompetenzen und persönliche Eigenschaften
    • Dein beruflicher Werdegang/Freiwilligenarbeit/andere Erfahrungen
    • Deine Ausbildung

    Achte darauf, dass du Fähigkeiten oder Erfahrungen, die für die Stelle relevant sind, für die du dich bewirbst, herausstellst und dass alle Angaben korrekt sind.

    Du hast noch keine Arbeitserfahrungen? Kein Problem. Gib einfach deine schulische Laufbahn und/oder ehrenamtliche Tätigkeiten an.

  • Wir bestehen nicht auf einen persönlichen Brief, aber empfehlen es sehr. Es ist deine Chance, dich selbst vorzustellen und dem Rekrutierungsteam zu helfen, deinen Hintergrund und deine Motivation besser kennenzulernen. Wenn du ein Motivationsschreiben schreiben solltest, achte darauf, dass es aktuell ist und sich auf die Stelle und das IKEA Unternehmen bezieht, für die bzw. das du dich interessierst. Ein persönliches Motivationsschreiben ist deine Gelegenheit, aus der Menge herauszustechen und zu zeigen, was dich einzigartig macht.

  • Natürlich werden diese von Stelle zu Stelle unterschiedlich sein, aber im Allgemeinen kannst du erwarten, dass du gefragt wirst, wie du in bestimmten Situationen vermutlich reagieren und dich verhalten würdest. Erinnere dich also an frühere Gegebenheiten, bei denen du bestimmte Fähigkeiten, wie eine Entscheidung zu fällen, im Team zu arbeiten, Probleme zu lösen oder zu kommunizieren, anwenden musstest.

    Wir sind ein werteorientiertes Unternehmen. Daher solltest du darauf vorbereitet sein, über deine Werte zu sprechen. Wir wollen wissen, was dir wichtig ist und warum du bestimmte Entscheidungen in Bezug auf die Arbeit und im Privatleben getroffen hast.

  • Wenn du unsere Werte teilst, eine „Wir schaffen das“-Einstellung hast und dich für Einrichtung interessierst, ist das schon mal ein guter Anfang. Aber natürlich erfordert jede Stelle unterschiedliche Fähigkeiten und Qualifikationen. 

  • Aber sicher. Beim Gespräch geht es nicht nur darum, dass wir dich besser kennenlernen. Auch du sollst uns kennenlernen. Daher stelle ruhig Fragen über Dinge, die dich beschäftigen. Die Einarbeitung, die berufliche Weiterentwicklung oder vielleicht, warum deine Gesprächspartner*innen bei IKEA angefangen haben und was ihnen besonders gefällt oder auch nicht. All das kannst du erfragen.

  • Wir mögen es gerne locker. Daher findest du an einem IKEA Arbeitsplatz sicherlich keine Krawatten oder eleganten Anzüge. Wir sind an dir interessiert und was du zu bieten hast, nicht an deiner Kleidung. Nichtsdestotrotz empfehlen wir dir, Kleidung zu tragen, unabhängig davon, was du über die schwedische Kultur gehört hast.

  • Unabhängig davon, ob das Gespräch online oder bei uns direkt stattfindet, achten wir darauf, dass dir vorher alles zur Verfügung steht, was du brauchst. Wenn du an einem Bewerbungsgespräch über Microsoft Teams teilnimmst, werden wir dir vorher ausführliche Anweisungen per E-Mail schicken, die erklären, wie du die Teams App herunterlädst, und wir werden dir den Link zum virtuellen Raum schicken, in dem das Gespräch stattfindet. 

    Wenn du an einem HireVue-Video-Interview teilnimmst, wird dir HireVue eine genaue Anleitung e-mailen sowie Kontaktdaten für den Support. HireVue ist ein Video-Interview-Tool, das es Personalvermittler*innen und Personalverantwortlichen ermöglicht, Video-Interviews, On-Demand- und Live-Interviews über das Internet durchzuführen. Hierbei ist es nicht erforderlich, vorher etwas herunterzuladen.

  • Teste deine Ausrüstung und stelle sicher, dass deine Kamera und dein Mikrofon funktionieren. Auch die Internetverbindung solltest du überprüfen, damit eine verlässliche Verbindung gewährleistet ist. Wenn du ein Headset verwendest, solltest du vor dem Interview dafür sorgen, dass es verbunden ist und dass die Audio- und Mikrofon-Funktion ausgewählt sind. Nimm das Gerät, mit dem du dich für ein Interview am sichersten fühlst (Computer, Tablet oder Mobiltelefon). Bei Tablet oder Mobiltelefon solltest du die App vor dem Interview heruntergeladen haben und die Batterie sollte möglichst voll aufgeladen (oder das Ladegerät griffbereit) sein.

    Doch vor allem gilt, mach dir nicht zu grosse Sorgen. Du bist nicht allein. Wir stehen dir während des gesamten Prozesses zur Seite.

  • Als Erstes solltest du die App schliessen und neu starten und dann erneut versuchen, am Interview teilzunehmen. Wenn du immer noch technische Probleme hast, keine Sorge. Wir stellen sicher, dass die Person, die dich interviewt auch deine Telefonnummer zur Verfügung hat. Er oder sie ruft dich dann an, um das Gespräch weiterzuführen.

  • IKEA setzt sich dafür ein, die Zugänglichkeit für alle Bewerber*innen zu gewährleisten und zu verbessern. Dies gilt auch für Menschen mit Behinderungen. Wir wollen, dass alle Zugang zu unserem Bewerbungsprozess haben und voll teilnehmen können. Daher versuchen wir, so viele Hindernisse wie möglich zu erarbeiten und zu beseitigen. Doch wenn wir etwas übersehen haben sollten, lass es uns wissen. Du brauchst eine Unterkunft? Kein Problem. Teile uns das einfach im Voraus per E-Mail oder Telefon mit.


Bist du bereit, deine Reise zu beginnen?

Nimm dir Zeit und schau dir alle Stellen an, die wir anbieten. Wenn du eine gefunden hast, die dir zusagt, solltest du keine Zeit verschwenden. Bei uns ändert sich schnell etwas, doch wir sind immer daran interessiert, mit Personen zu sprechen, die uns helfen wollen, den Menschen zu Hause einen besseren Alltag zu schaffen.

Stellenangebote anschauen

Du hast nichts gefunden? Keine Sorge. Erstelle ein Suchabo und wir informieren dich, wenn eine Stelle, die zu dir passen würde, frei wird.