Zum inhalt wechseln

Ein schöneres Leben zu Hause durch LED

Um den Energieverbrauch und den Ausstoss von Treibhausgasen zu senken, haben wir uns gegen herkömmliche Glühlampen entschieden und unser gesamtes Sortiment auf energieeffiziente LEDs umgestellt. Und wir meinen wirklich das gesamte Sortiment, von der Küchenbeleuchtung bis zur Leuchte auf deinem Nachttisch. So werden fast nebenbei Energie eingespart, die Beleuchtungsqualität verbessert und unsere Auswirkungen auf die Umwelt gesenkt. Stell einfach heute auf LEDs um und geniesse die wohltuende Wirkung auf deinen Geldbeutel. Und unsere Erde.

Ein LED-Leuchtmittel hängt an einer dunkelblauen Wand von einem schwarzen Kabel herab.
Ein LED-Leuchtmittel hängt an einer dunkelblauen Wand von einem schwarzen Kabel herab.

Unsere bislang einleuchtendste Idee

Beleuchtung spielt eine wichtige Rolle in unserem Leben zu Hause. Unser Zuhause wird dadurch sicherer, gemütlicher und einladender. Ein Viertel des weltweiten Stromverbrauchs entsteht durch Beleuchtung. Das ist ziemlich viel. Dürfen wir vorstellen: Die IKEA RYET LED-Lampe. LED-Leuchtmittel verbrauchen ca. 85% weniger Energie als herkömmliche Leuchtmittel und halten bis zu 15.000 Stunden. Umgerechnet bedeutet das: Mit einer RYET LED-Lampe kannst du für die nächsten 41 Jahre eine Stunde pro Abend lesen. Nicht schlecht für eine Investition von 0,99 €, oder?

Schon gewusst?

  • LEDs sind so winzig, dass sie sich quasi überall einbauen lassen. Das eröffnet uns unglaubliche neue Designmöglichkeiten.

  • Stelle die Trockenfunktion am Geschirrspüler aus und öffne stattdessen die Tür, damit das Geschirr an der Luft trocknen kann. Diese wenigen zusätzlichen Minuten reduzieren deine Stromkosten für den Geschirrspüler um 15%.