Zum inhalt wechseln

So trägst du dazu bei, dass deine Möbel länger halten

Bis 2030 wird es möglich sein, jedes IKEA Produkt für neue Zwecke zu nutzen, zu reparieren, weiterzuverkaufen oder zu recyceln. Natürlich gibt es schon heute einfache Möglichkeiten, die Nutzungsdauer deiner Möbel zu verlängern und sie nicht zum Sperrmüll zu geben.

Eine Stop-Motion-Animation zeigt einen IVAR Stuhl aus Kiefer, der schnell grün angestrichen und dann in einen Blumenständer umfunktioniert wird.
Video: Eine Abfolge zeigt die drei unterschiedlichen Längen eines ausziehbaren MINNEN Bettgestells.

Möbel, die sich an die Zukunft anpassen lassen

Je grösser deine Familie wird, desto mehr verändert sich dein Lebensstil und dein Geschmack. Deshalb sind Modulmöbel vermutlich genau das Richtige für dich. Anstelle einer Grossausgabe für Möbel, die du später austauschen musst, ergänzt du einfach einzelne Elemente, wenn es notwendig ist. Modulmöbel sind die erschwingliche Lösung, um deine Einrichtung ganz leicht an deine neue Lebenssituation anzupassen.

Möbel, die langlebig und multifunktionell sind, werden sich im Laufe der Zeit sehr bezahlt machen. So bietet dir ein Bettgestell mit integrierter Aufbewahrung auf Jahre guten Schlaf – und ein ordentliches Schlafzimmer.

Produkte, die sich an den sich ändernden Bedarf anpassen, sind besonders sinnvoll, wenn du Kinder hast, da diese ihren Möbeln schnell entwachsen. Das ausziehbare MINNEN Bettgestell hilft dir, Kosten und den Aufwand zu sparen, mit jedem Wachstumsschub ein neues Bett zu kaufen.

Zu mitwachsende Kinderbetten & Juniorbetten
Video: Eine Person reinigt die hellgraue Armlehne eines Sofas, zieht den Reissverschluss eines dunkelgrauen Kissenbezugs zu und setzt sich dann auf das gleiche Sofa, das jetzt einen roten Bezug hat.

Neue Möbel – oder aufgefrischte Möbel?

Im Laufe der Zeit zeigen lang und oft genutzte Möbel Abnutzungserscheinungen, doch oft kannst du ihre Nutzungsdauer ohne grossen Aufwand und ohne grosse Kosten verlängern. 

Besitzt dein Sofa abnehmbare und waschbare Bezüge, kannst du es jederzeit auffrischen. Durch Waschen bleibt der Bezug länger sauber und frisch oder du tauschst ihn durch einen anderen in einer neuen Farbe oder sogar in einem neuen Muster aus. Dann bekommt gleich der ganze Raum einen neuen Look. 

Mit etwas Farbe oder Lasur halten Holzmöbel wie Tische, Stühle und Aufbewahrungssysteme gleich ein bisschen länger, denn dadurch widerstehen sie den Beanspruchungen des Alltags besser.

Zu extra Bezüge für Sofas
Video: Während die Kamera über ein Arrangement ordentlich ausgelegter IKEA Ersatzteile schwenkt, greift eine Person mit der Hand eines und hebt es hoch.

Kannst du das reparieren? Na, klar

Auch die robustesten Möbel zeigen irgendwann Abnutzungserscheinungen. Doch oft reicht schon eine kleine Reparatur, um den Stuhl, Tisch oder das Sofa wieder nutzen zu können. Und dafür muss man auch kein Experte sein. Da du die Möbel meist sowieso einmal montiert hast, kennst du dich gleich ein bisschen aus.   

Die meisten Ersatzteile bekommst du über den IKEA Kundenservice. Viele Menschen haben Spass daran, Dinge zu reparieren oder neu zu nutzen, um sie nicht wegwerfen zu müssen. Dein Geldbeutel und die Umwelt werden es dir danken.

Mit der Einführung des IKEA Zweites Leben Service bekommst du im Einrichtungshaus eine Gutschrift und kannst deinen IKEA Möbeln ein zweites Leben ermöglichen. Wenn die Produkte in einem wiederverkaufbaren Zustand sind, musst du sie nicht recyceln oder wegwerfen.

Zu Werkzeuge & Beschläge