Zum inhalt wechseln

Materialien im Einklang mit der Natur

Materialien im Einklang mit der Natur

Schläfst du schon in einem Hauch von Natur pur? Um dein Zuhause mit einem guten Gefühl zu geniessen, brauchst du nicht gleich alles auf den Kopf stellen. Wie wäre es in einem ersten Schritt, dich und deine Liebsten mit Heimtextilien aus Naturfasern oder nachhaltiger Baumwolle zu versorgen? So kannst du sicher sein, dass deine Wahl gut für dich und die Umwelt ist.

Recycelte Materialien: Ein Schlüssel zur einer Zukunft der Kreislaufwirtschaft

Unser Ziel ist es, bis 2030 nur noch Produkte zu verkaufen, die aus erneuerbaren oder recycelten Materialien hergestellt wurden. Bereits heute werden mehr als 60 % unseres Sortiments aus erneuerbaren oder recycelten Materialien gefertigt. Dafür ist es äusserst wichtig, innovative Materialien und neue Wege des Umgangs mit recycelten Materialien zu entwickeln. Abfall als Ressource zu nutzen, bringt uns einen Schritt näher an eine nachhaltigere Zukunft.

Auch in unseren Verpackungen setzen wir auf recycelten Kunststoff, um Ressourcen sorgfältig zu nutzen, aus Wertstoffen neues zu machen und damit zu einem gesünderen Planeten beizutragen.

Produkte aus recycelten Materialien


Bambus: Die schnellste Pflanze der Welt

Bambus: Die schnellste Pflanze der Welt

Leicht zu pflegen, unendlich erneuerbar – Bambus gilt als die neue grüne Wunderpflanze. Die Pflanze wächst und wächst und wächst – ohne chemische Hilfsmittel und vor allem immer wieder nach. Was aber noch viel wichtiger ist: Bambus ist unglaublich robust, haltbar und feuchtigkeitsbeständig. Perfekt also für unzählige natürlich schöne Einrichtungsideen.

Produkte aus Bambus


Pflanzliche Naturfasern

Pflanzliche Naturfasern

Welches Material fühlt sich für dich am besten auf der Haut an – Leinen, Lyocell oder Hanf? Ganz gleich, was du vorziehst: Diese drei natürlichen Fasern verbindet, dass sie erneuerbare Quellen und dadurch nachhaltiger sind. Das ist gut für dich und die Umwelt und macht sich toll in deinem Zuhause.


Sorgsam angebaute Baumwolle

Sorgsam angebaute Baumwolle

Wusstest du, dass all unsere Baumwolle aus nachhaltigeren Quellen stammt? Das bedeutet, dass die gesamte IKEA Baumwolle entweder recycelt oder mit Respekt für Mensch und Natur angebaut wurde. So kannst du sicher sein, dass deine Wahl gut für dich und unsere Umwelt ist. Das Beste: Das Naturmaterial ist atmungsaktiv und erneuerbar. Kuschelfaktor vorprogrammiert!

Unsere Baumwoll-Partnerschaft mit WWF

Unsere Baumwoll-Partnerschaft mit WWF

Der ökologische Anbau von Baumwolle schützt die Natur, schont das Klima und hilft den Menschen, die vom Anbau leben. Deswegen haben wir zusammen mit dem WWF die «Towards better cotton»*-Initiative ins Leben gerufen und uns verpflichtet, zu einer positiven Veränderung in der Baumwollindustrie beizutragen.

Produkte aus nachhaltiger Baumwolle


Besserer Kunststoff
Nur nachhaltiges Holz

Nur nachhaltiges Holz

Du möchtest deinen Balkon in eine nachhaltige Wohlfühloase verwandeln? Perfekt, denn dank unser BONDHOLMEN Serie aus hochwertigem, langlebigem Eukalyptusholz wird das ein Kinderspiel. Übrigens wird nahezu das gesamte Holz für IKEA Produkte aus nachhaltigeren oder FSC-zertifizierten Quellen gewonnen. So kannst du sicher sein, dass besonders schützenswerte oder illegal gerodete Hölzer nicht verwendet werden.


Ganze 500 Jahre dauert es, bis umweltschädliches Plastik verfällt!

Schon gewusst?

Ganze 500 Jahre dauert es, bis umweltschädliches Plastik verfällt!

Schon gewusst?

Im Wort «Recycling» steckt das englische Wort «cycle» – das bedeutet Kreislauf. Das heisst, indem du Wertstoffe zurück in den Kreislauf bringst, hilfst du, wertvolle Rohstoffe zu sichern, mit denen wiederum Neues produziert werden kann.

Auch in unseren Verpackungen setzen wir auf recycelten Kunststoff, um Ressourcen sorgfältig zu nutzen, aus Wertstoffen neues zu machen und damit zu einem gesünderen Planeten beizutragen.

Das könnte dir auch gefallen