Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste springen

Wanduhren & Tischuhren

Mit Wanduhren von IKEA ist es immer Zeit für Design

Ob stilvolle Küchenuhren, die dir beim Kochen helfen, oder riesige elegante Wanduhren, die als Blickfänger und Taktgeber im Wohnzimmer eine gute Figur machen: Bei uns findest du deine Uhren für jeden Raum. Ob moderne Wanduhren oder Pendeluhren in Vintage-Optik, ob grosse Wanduhren fürs Wohnzimmer oder schlanke, schicke Tischuhren für das Büro oder Home Office: Such dir deine schönen Zeitmesser aus, bring sie zu Hause an und freu dich über Design und das gute Gefühl, immer zu wissen, wie viel Uhr es ist. Und falls du noch nach einem kleinen Morgenhelfer suchst, der dich aus den IKEA Federn in den Tag bringt, dann findest du bei uns auch zuverlässige, Wecker. Bereit für eine gute, schöne Zeit? Dann schnapp dir unsere Wanduhren und vieles mehr.

Taktgeber, Dekoration und Fixpunkte: IKEA Wanduhren

Wanduhren sind Taktgeber, weil sie dir immer verraten, wie spät es gerade ist. Ob du besuch erwartest, deine Lieblingssendung gleich anfängt oder du unbedingt mit deinen Liebsten telefonieren willst: IKEA Wanduhren erinnern dich stilvoll daran, für was es gerade Zeit ist. Unsere Wanduhren, Tischuhren und Küchenuhren sind aber auch wertvolle, einfach einsetzbare Dekoration mit grossem Effekt. Schau dir mal grosse Wanduhren von IKEA an. Ob als zentraler Fixpunkt im Wohn- oder Esszimmer oder als stilvolles Designelement im Lesezimmer und Büro: Welche Stunde schlägt, weisst du dank moderner Wanduhren mit grossem Ziffernblatt und formschönen Zeigern immer. Du kannst dich aber natürlich auch für Wanduhren im zeitlosen oder sogar Vintage-Design entscheiden. Zeitlos sind zum Beispiel Uhren im klassischen Design oder eine Pendeluhr, die nie aus der Mode kommt. Vintage-Optik wiederum bieten dir vor allem Wanduhren mit römischer Zahlenangabe oder einem Hauch Patina. Falls du nach einer Wanduhr fürs Wohnzimmer suchst, kannst du neben dem Design auch darauf achten, dass du die Wanduhr so anbringst, dass sie nicht durch Lichtreflektionen unlesbar wird. Und es empfiehlt sich immer, die Wanduhr so anzubringen, dass sie aus jedem Winkel im Raum lesbar ist. Netter Nebeneffekt, wenn du auf solch einen klassischen Zeitmesser setzt: Das Smartphone brauchst du dann nicht mehr, um nachzusehen, wie spät es ist. Und das hilft manchmal dann auch bei der digitalen Entschleunigung. Stichwort Entspannung: Falls du Bedenken hast, dass ein stetes, lautes Uhrengeräusch dich stören könnte, können wir dich beruhigen. Bei IKEA findest du auch Wanduhren, die mucksmäuschenstill die Zeit angeben.

Zeit für Alternativen, die gut aussehen: Tischuhren von IKEA

Tischuhren sind stilvolle Alternativen zu Wanduhren, die sich vor allem im Büro oder Home Office gut machen, aber überall als Blickfänger dienen können. Dank Saugnapf stehen Tischuhren von IKEA überall sicher und du kannst sie, im Gegensatz zu Wanduhren, überall hin mitnehmen und dort aufstellen, wo du gerade wissen willst, wie spät es ist.

IKEA Küchenuhren machen den Unterschied zwischen Ähm und Mhm

Unsere Küchenuhren sehen nicht nur gut aus, sie helfen dir auch dabei, genau im Blick zu halten, wann was aus dem Ofen, Topf oder Bräter muss oder wo du langsam mal loslegen solltest. Vorteil einer Küchenuhr, im Vergleich zum Ablesen der Zeit von der Uhr am Handgelenk oder auf dem Smartphone: Sie wird nicht schmutzig und ist wesentlich hygienischer. Arbeitest du beispielsweise mit Fisch, Eiern oder Milchprodukten, ist ein Wischen mit den Fingern über das Smartphonedisplay oder das Berühren der Armbanduhr mit den Fingern nicht unbedingt ideal. Mal ganz abgesehen davon, dass manche Lebensmittel dem Lederarmband oder dem empfindlichen Display durchaus schaden können. Kombinierst du unsere Küchenuhren dann noch mit einer zuverlässigen Eieruhr oder einem cleveren digitalen Wecker, der über viele sinnvolle Funktionen verfügt, die auch in der Küche Sinn ergeben, kann fast nichts mehr schiefgehen.