Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste

Kindermatratzen

Auf IKEA Kindermatratzen können Kinder toben und ausruhen  

IKEA Kindermatratzen dienen tagsüber als Abenteuerspielplätze und Hüpfburgen, nachts sollen sie gemütlich kuschelige Auftankstationen für kleine Abenteurerinnen und Abenteurer sein. Deswegen sind unsere Kinderbettmatratzen nicht nur sehr pflegeleicht und robust, sondern auch noch herrlich bequem und stützend für den kleinen Kinderkörper. Weil wir wissen, dass eine Matratze für Kinder auch nächtliche Malheurs aushalten muss, sind die meisten mit abziehbaren und waschbaren Bezügen versehen. Zudem lassen sich unsere Matratzen leicht wenden. Das lässt die Matratze – auch dank Matratzenschoner– länger wie neu wirken. Ob clevere mitwachsende Kindermatratze oder ein klassisches Modell, unsere Kindermatratzen bieten optimalen Komfort für einen gesunden, erholsamen Schlaf.

IKEA Kindermatratzen begleiten dein Kind durch die Nacht   

Sicherheit und Komfort – darum geht es, wenn wir von IKEA Kindermatratzen sprechen. Nur wenn eine Matratze für Kinder sicher ist und ihnen einen angenehmen Schlaf schenken kann, bedeutet das auch gute, ruhige Nächte für die Eltern. Deswegen haben wir uns einiges ausgedacht, was unsere Kinderbettmatratzen so besonders macht.

Sicherheit geht vor: Auf IKEA Kindermatratzen ist Verlass

Alle Bezüge unserer Matratzen für Kinderbetten sind mit kindersicheren Reissverschlüssen ausgestattet, bei denen die Schlaufe fehlt. So können neugierige Kinderfinger nicht aus Versehen en Reissverschluss öffnen und Kinder unter den Bezug gelangen, wo beispielsweise Erstickungsgefahr droht. Du hingegen kannst den Bezug ganz einfach öffnen, wenn du ihn fürs Waschen oder Wechseln abziehen willst: Verwende einfach eine Büroklammer als Schlaufe. Nicht vergessen: Büroklammer wieder abnehmen, wenn die Aufgabe erledigt ist.

Kinderbettmatratzen mit hygienischen Lösungen für gute Nächte

Ob Kindermatratze Grösse 90x200 oder eine mitwachsende Matratze für Kinder: Die meisten unserer Kinderbettmatratzen sind mit Bezügen ausgestattet, die du genauso leicht wie Kinderbettwäsche einfach abnehmen und in der Maschine waschen kannst. Dies ist nicht nur ideal, wenn mal ein nächtliches Malheur passiert ist, sondern auch für Allergikerinnen und Allergiker gut, da die Maschinenwäsche Milben abtötet. Viele IKEA Kinderbettmatratzen besitzen zudem zwei einsetzbare Seiten, sodass du die Matratze ganz einfach wenden kannst – auch das hält sie länger wie neu und hygienisch frisch. In besonders aufregenden Zeiten bietet sich vielleicht auch ein Matratzenschoner für Kinderbetten an. Dieser hält noch mehr aus als die Bezüge unserer Matratzen und schützt daher Betten noch besser.                    

Zukunftssicher, auch fürs Jugendzimmer: die Kindermatratze Grösse 90x200

Setzt du auf eine Kindermatratze Grösse 90x200, kaufst du im Grunde die Jugendmatratze gleich mit. Die stabilen Schaumstoffmatratzen wirken stützend und besitzen oft eine festere und eine weichere Seite, sodass dein Kind aussuchen kann, welche es lieber mag. Zudem sind die unterschiedlichen Härten für später gut: Wird dein Kind schwerer, bietet sich mehr und mehr eine festere Oberfläche an, die besser stützt und mehr Komfort schenkt. Um ehrlich zu sein: Streiche einfach das Wort „Kinder“ – dann zieht die Matratze auch gleich mit deinem Kind in seine oder ihre erste Wohnung ein.         

Mitwachsende Kindermatratzen von IKEA für wachsende Kinder

Suchst du nach einer Matratze für Kinder, die mitwächst? Dann bist du hier richtig. Unsere mitwachsenden IKEA Kindermatratzen bestehen aus bis zu drei Teilen und erreich dadurch eine Länge von 130, 165 oder 200 cm – perfekt also für alle Wachstumsphasen. Jetzt noch ein ausziehbares und mitwachsendes Bett besorgen und ihr seid für lange Zeit ausgerüstet.