Zur Hauptseite wechseln

IKEA Allgemeine Liefer-, Service- und Zahlungsbedingungen für den Einkauf im Einrichtungshaus

1. Ausschließliche Geltung der Allgemeinen Liefer-, Service- und Zahlungsbedingungen für den Einkauf im Einrichtungshaus
Für alle Anlieferungen von Waren und Serviceleistungen (z.B. Küchen- und Möbelmontage, Raumaufmaß, Einkaufsservice) aus einem IKEA Einrichtungshaus oder aus dem IKEA Zentrallager gelten ausschließlich diese Allgemeinen Liefer-, Service- und Zahlungsbedingungen Instore. Abweichende Bedingungen des Kunden gelten nur, soweit sie von uns im Einzelfall ausdrücklich und schriftlich anerkannt sind. Unsere Instore-AGB gelten auch dann, wenn wir die Lieferung in Kenntnis diesen Instore-AGB entgegenstehender Bedingungen vorbehaltlos ausgeführt haben.

2. Lieferung
IKEA liefert die bestellte Ware an jede Adresse in Deutschland per Paketversand oder Spedition; eine Lieferung außerhalb Deutschlands findet nicht statt.

2.1 Liefertermin: Bei Speditionslieferung wird am Tag Ihrer Bestellung ein voraussichtlicher Liefertermin und ein Zeitfenster mit Ihnen abgestimmt (bei Insellieferungen der Tag der Anlieferung beim Inselspediteur). Diese sind auf dem Serviceauftrag angegeben. Bei einer Zentrallagerlieferung werden der Liefertag und das konkrete Zeitfenster ca. 2 Tage vor der geplanten Auslieferung bestätigt. Wünschen Sie eine Lieferung Ihrer Ware aus dem Einrichtungshaus nach dem 10. Tage Ihrer Auftragserteilung, fällt ab dem 11. Tag eine Lagergebühr in Höhe von EUR 2,50 täglich an. Es bleibt Ihnen unbenommen, den Nachweis zu führen, dass IKEA keine oder geringere Kosten entstehen.

2.2 Lieferkosten: Die zurzeit gültigen Preise für Paket- und Speditionslieferungen erfahren Sie am Beratungsstand, aus dem Aushang des jeweiligen Einrichtungshauses oder auf der IKEA.de/Services. Die Lieferung kann in mehreren Paketen erfolgen, wenn dies wegen des Warenvolumens oder des Warengewichts erforderlich ist.

2.3 Lieferort: Der Spediteur liefert die Ware in die Wohnung an einen gewünschten Verwendungsort. Eine Verteilung der Waren auf mehrere Räume oder Orte erfolgt nicht. Bei Insellieferungen erfolgt die Lieferung der Ware durch den Inselspediteur an die Bordsteinkante. Um eine Anlieferung zu ermöglichen, müssen Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten für ausreichende Parkmöglichkeiten am Anlieferungsort sorgen. Wenn die Ware aufgrund der örtlichen Gegebenheiten, z.B. mangels Parkplatz, oder nicht auf üblichem Wege (Hauseingang, Treppenhaus) in die Wohnung geliefert werden kann, ist der Spediteur berechtigt, die Lieferung in die Wohnung oder zum gewünschten Verwendungsort abzulehnen. IKEA muss vorab über eventuelle, für Sie absehbare Erschwernisse informiert werden.

2.4 Mehraufwand oder nicht mögliche Anlieferung: Kann die Ware bei Lieferung per Spedition aus von Ihnen zu vertretenen Gründen zu dem vereinbarten Termin nicht angeliefert werden, wird IKEA Ihnen als Schadensersatz die Kosten der erneuten Anlieferung (siehe Ziffer 2.2) sowie die Kosten der Lagerung in Höhe von 2,50 Euro pro Tag vom Tage der vergeblichen Anlieferung an in Rechnung stellen. Die erneute Anlieferung ist auch dann kostenpflichtig, wenn
die Erstanlieferung für Sie kostenfrei erfolgt ist. Mehrkosten oder Kosten einer weiteren Anlieferung sind von Ihnen zu entrichten. Ist die Lieferung nur unter Mehrkosten möglich, teilen wir Ihnen diese Kosten mit. Mit Ihrem inverständnis führen wir dann diese Lieferung aus. Es bleibt Ihnen offen nachzuweisen, dass IKEA kein oder ein geringer Aufwand entstanden ist.

2.5 Storno/Rücktritt der Lieferung: Am Tag Ihrer Bestellung haben Sie die Möglichkeit, von dem geschlossenen Vertrag zurückzutreten, ohne dass hierfür Kosten für Sie anfallen. Erklären Sie die Stornierung bzw. den Rücktritt vom Vertrag zu einem späteren Zeitpunkt, werden von uns die Kosten der Lieferung als Ersatz für den entstandenen Aufwand einbehalten, es sei denn, Sie weisen nach, dass uns kein oder ein geringerer Aufwand entstanden ist.

2.6 Rechnung und Zahlung der Lieferung: Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei einer Einrichtungshauslieferung bezahlen Sie die Lieferkosten ohne Abzug bei Auftragserteilung an der Kasse oder am Transportschalter im Einrichtungshaus. Sie können mit IKEA Family Bezahlkarte, Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express), IKEA Geschenkkarte, IKEA Guthabenkarte, Ticket Shopping Card, Ticket Plus Card, in bar oder Girocard bezahlen. Bei Zahlung mit Girocard im garantierten Lastschriftverfahren treten wir unsere Forderung an die First Data GmbH ab. Bei Zentrallagerlieferung bezahlen Sie den Kaufpreis sowie die Lieferkosten entweder am Tag der Auftragserteilung an der Kasse im Einrichtungshaus oder per Nachnahme bei Lieferung der Ware. Unser Servicepartner ist inkassoberechtigt. Der Nachnahmebetrag kann mit IKEA Family Bezahlkarte, Kreditkarte (Visa, Mastercard und American Express) oder Girocard bezahlt werden. Bei Inseln, die nur per Fähre zu erreichen sind, kann nur per Vorauskasse bezahlt werden. Eine Zahlung bei Lieferung ist nicht möglich. In Falle der Nachnahme versenden wir ihre Rechnung nach Erhalt der Ware an die von Ihnen angegebene Emailadresse.

3. Montage und sonstige Serviceleistungen von IKEA
Wir übernehmen - falls im jeweiligen IKEA Einrichtungshaus angeboten - die Montage und sonstige Serviceleistungen von Möbeln und Zubehör aus dem IKEA Sortiment sowie gegebenenfalls deren Befestigung und Aufhängung, wie im erteilten Auftrag festgelegt. Müssen Waren an einer Massivwand angebracht werden, so sind Sie in zumutbarem Umfang verpflichtet, sich vor Beginn der Arbeiten über Art und Verlauf von Versorgungsleitungen, Tragfähigkeit der Wände sowie etwaige Besonderheiten zu vergewissern. Hierüber müssen Sie uns vor Beginn der Montage und sonstiger Serviceleistungen unaufgefordert informieren. Eine Gewähr dafür, dass die Waren in den dafür vorgesehenen Räumen tatsächlich aufgestellt oder angebracht werden können, übernehmen wir nicht. Dieses Risiko tragen Sie. Dasselbe gilt, wenn wir die Montage mit Ihren Angaben geplant haben. Die zurzeit gültigen Preise für Montagen und sonstige Serviceleistungen erfahren Sie am Beratungsstand, aus dem Aushang des jeweiligen Einrichtungshauses oder auf der IKEA.de/Services. Bei reduzierter Ware wird der Preis nach Originalpreis der zu montierenden Ware berechnet. Ein Anschluss von IKEA-Geräten an Versorgungsanschlüsse erfolgt ausschließlich an bauseitig vorhandenen Anschlüssen, die in technisch einwandfreiem Zustand, frei zugänglich und mit den am Gerät vorhandenen Schläuchen, Kabeln, etc. an dem von Ihnen bestimmten Standort erreichbar sind. Es obliegt Ihnen, alle hierfür benötigten Teile zum vereinbarten Montagetermin vorzuhalten. Installation und Anschluss von Gasgeräten und Starkstromanschlüssen (>16 Ampere Absicherung) müssen durch einen Fachbetrieb ausgeführt und von Ihnen separat in Auftrag gegeben werden; (Ihre lokalen Gas- und Stromanbieter können Ihnen Fachbetriebe in Ihrer Nähe nennen). Wenn Sie Polstermöbel von uns liefern lassen, können Sie ggf. den IKEA Montageservice dazu buchen. In diesem Fall beziehen wir die Polstermöbel, wenn Sie einen Bezug gekauft haben, und bauen die Polstermöbel auf. Für Polstermöbel gilt folgende Sonderregelung. Sollte vor Gebrauch der IKEA Polstermöbel der Bezug zu bügeln sein, ist dies nicht im Leistungsumfang enthalten. Sie müssen den Bezug unmittelbar nach Anlieferung bügeln, damit der Servicepartner Ihre Polstermöbel gebrauchsfertig aufbauen kann. Bei Insellieferungen kann eine Polstermöbelmontage nicht angeboten werden.

3.1 Zahlung der Serviceleistung: Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie bezahlen die Serviceleistungen von IKEA entweder im Voraus (z.B. Einkaufservice, Lieferung) an uns oder nach Durchführung der Leistung (z.B. Raumaufmaß, Montage) an den Servicepartner. Unser Servicepartner ist inkassoberechtigt. Der Nachnahmebetrag kann mit IKEA Family Bezahlkarte, Kreditkarte (Visa, Mastercard und American Express)
oder Girocard bezahlt werden. Bei Inseln, die nur per Fähre zu erreichen sind, kann nur per Vorauskasse bezahlt werden. Eine Zahlung bei Lieferung ist nicht möglich. In Falle der Nachnahme versenden wir ihre Rechnung nach Erhalt der Ware an die von Ihnen angegebene Emailadresse.

3.2 Leistungszeiten: Der Termin der voraussichtlichen Montage und sonstiger Serviceleistungen von IKEA wird Ihnen entweder bei Auftragserteilung oder durch unseren Servicepartner per Telefon mitgeteilt.

3.3 Stornierung einer Serviceleistung von IKEA: Eine Stornierung der Montage von IKEA und sonstiger Serviceleistungen mindestens 2 Werktage vor dem voraussichtlichen Montagetermin ist für Sie kostenfrei. Wird die Montage oder sonstige Serviceleistung von IKEA bis zum vorangehenden Werktag vor dem Montagetermin von Ihnen storniert, sind wir berechtigt, 45% der Montagekosten zu verlangen. Wird die Montage oder sonstige Serviceleistung von Ihnen taggleich storniert oder kann aus Gründen, die Sie zu vertreten haben, nicht vollständig durchgeführt werden, ist IKEA berechtigt, 75% der Montage- oder sonstige Servicekosten zu verlangen. In jedem Fall steht es Ihnen frei nachzuweisen, dass IKEA kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist. Darüber hinausgehende Ansprüche von IKEA bleiben unberührt.

4. Eigentumsvorbehalt
Sämtliche Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

5. Entsorgung der Verpackung
Die Verpackung von Polstermöbeln und Elektrogeräten nimmt der Spediteur sofort wieder mit. Auf Ihren Wunsch nehmen die Fahrer die Verpackungen sonstiger IKEA Lieferwaren zurück, sofern dadurch keine Wartezeit von mehr als fünf Minuten entsteht. IKEA ist dem Dualen System angeschlossen. Die Verpackungen tragen daher den Grünen Punkt. Sie können die Verpackungen der Ware deshalb auch kostenlos in den Behältern des Dualen Systems entsorgen. In jedem Fall können Sie das Verpackungsmaterial aber auch im nächsten IKEA Einrichtungshaus abgeben.

6. Rückgaberecht für alle Einkäufe ab dem 01.09.2018
Sie haben ab Kaufdatum 365 Tage Zeit, Ihr bei IKEA gekauftes Produkt im neuen und unbenutzten Zustand unter Vorlage des Originalkaufbelegs (Kassenbon oder Rechnung) unter Erstattung des vollen Kaufpreises in Ihr IKEA Einrichtungshaus zurückzubringen. Das Rückgaberecht gilt nicht für zugeschnittene Ware (z.B. Stoffe, Küchenarbeitsplatten), Grünpflanzen und Fundgrubenartikel. Das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben von diesem Rückgaberecht unberührt.

7. Testschlafen für alle Matratzen-Einkäufe ab dem 01.09.2018
Sie haben ab Kaufdatum 365 Tage Zeit Ihre bei IKEA gekaufte Matratze zu testen und unter Vorlage des Originalkaufbelegs (Kassenbon oder Rechnung) in Ihr IKEA Einrichtungshaus zurückzubringen. IKEA erstattet Ihnen den vollen Kaufpreis in Form einer Guthabenkarte. Das Testschlafen gilt nicht für:
Matratzenauflagen und Kindermatratzen. Das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben von den Konditionen des Testschlafens unberührt.

8. Mängel
Für die Waren von IKEA besteht das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Für Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist der gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zwei Jahre ab Übergabe der Ware, für Unternehmer beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr ab Übergabe der Ware.

9. Anzuwendendes Recht/Gerichtsstand
Für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts sind ausgeschlossen. Zwischen Kaufleuten und IKEA wird München als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.


Stand: Februar 2020