Zur Hauptseite wechseln
Direkt zur Produktliste springen

Wandleuchten

Mit Wandleuchten lässt sich der Stil eines Raums auf dezente Weise auffrischen und gleichzeitig dein Alltag ein bisschen aufwerten. Wir bieten dazu viele verschiedene Designs, ob für Schlafzimmerwandleuchten für das nächtliche Lesen im Bett oder für LED-Wandleuchten im Wohnzimmer zum Arbeiten. Hier findest du sicherlich die richtige Leuchte, die genau zu deinem Look passt.

Schau dir auch unser Sortiment von Badezimmerwandleuchten an.

Mit stilvollen Wandleuchten von IKEA kannst du die Wandfläche optimal nutzen.

Durch Wandbeleuchtung lassen sich Stimmungen schaffen, mit Schatten spielen oder der Stil der Einrichtung hervorheben. Manche Leuchten, wie z. B. LED-Bildbeleuchtung, eignen sich bestens, um stilvollen Wandschmuck zur Geltung zu bringen. Einige Wandleuchten sind sogar an sich schon Kunstwerke.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Beleuchtung kreativ einzusetzen. Schau dir also unsere Auswahl oben an und lass dir durch sie ein Licht aufgehen.

So lässt sich ein Raum mit Wandleuchten erhellen

Bei der Beleuchtung eines Zimmers gilt es, das Maß an Helligkeit, das benötigt wird, in Betracht zu ziehen. Außerdem solltest du dir überlegen, welche Lichtquellen dafür zum Einsatz kommen sollen.

Die richtige Lichtmenge

Licht wird in Lumen (lm) gemessen. Für die angemessene Beleuchtung eines Schlaf- oder Wohnzimmers benötigst du ca. 100 bis 200 Lumen pro Quadratmeter. Für einen 10 m² großes Wohnzimmer brauchst du also insgesamt 1000 bis 2000 Lumen.

Mehrere Lichtquellen

Es mag verlockend sein, einfach eine Lampe mit 1.600 Lumen in den Warenkorb zu legen und es dabei zu belassen. Doch gute Beleuchtung entsteht durch mehrere Lichtquellen, die das Licht gut verteilen.

Hier kommen Wandleuchten ins Spiel. Sie ergeben ein fantastisches Akzentlicht und bieten beste Stimmungsbeleuchtung. Eine Deckenleuchte lässt sich gut als starkes Hauptlicht im Raum verwenden. Als Kontrast dazu empfiehlt sich sanfte Wandbeleuchtung, die gleichzeitig die allgemeine Helligkeit im Raum verstärkt.

Akzent- und Arbeitsbeleuchtung

Wenn LED-Wandleuchten gut positioniert sind, eignen sie sich gut als Akzent- oder Arbeitsbeleuchtung.

So kann ein Paar Wandleuchter über einer Kommode angebracht werden, um das Arrangement darauf hervorzuheben. Ein kleiner Schlafzimmerspot ergibt dagegen eine gute Leseleuchte neben dem Bett.

Dabei solltest du auf Leuchten mit Schirm oder einer Abdeckung achten, die darüber hinaus unterhalb der Augenhöhe angebracht werden. Das schützt die Augen vor dem grellen Licht der Lampe.

Wandleuchten und Stil

Wandleuchten ergeben bereits für sich genommen oft schon eine schöne Deko. So kann eine kunstvoll gestaltete Wandleuchte an einer stilvoll geschmückten Wand einen Teil des Wohnraums in ein Kunstwerk verwandeln. Oder du wählst eher einfach gehaltene oder moderne LED-Wandleuchten – eines ist sicher, in unserer großen Auswahl findest du auf jeden Fall etwas, das zu deinem Stil passt.