Zu Hauptinhalt springen
Zur Produktliste springen

Spültücher, Schwämme & Spülbürsten

Geschirrtücher & Küchenschwämme sind die stillen Helden jeder Küche: Sie sorgen für glänzende Oberflächen und Geräte, sauberes Geschirr und sorgen für Abhilfe bei Missgeschicken jeder Art. Wenn sie schmutzig sind, wandern sie in die Waschmaschine. Eine gute Lösung also für Geldbeutel und die Umwelt.

Spültücher für Hygiene in deinem Zuhause

Spültücher und Spülschwämme gehören in jede Küche. Denn mit den Lappen sorgst du für sauberes Geschirr und einen rundum blitzblanken Haushalt.

Was ist ein Spültuch?

Spültücher bestehen aus äußerst saugfähigen Materialien, wie Baumwolle oder einer Baumwolle-Leinen-Mischung. Sie dienen deshalb dafür, um zum Beispiel verschüttete Speisen vom Tisch wegzuwischen oder Krümel von der Arbeitsplatte aufzusammeln. Du kannst mit den Spüllappen auch Essensreste von deinen Tellern entfernen und das Essgeschirr abwaschen. Da Spültücher mit ca. 25 x 25 cm von der Größe her angenehm handlich sind, lassen sie sich in der Küche und im Haushalt vielfältig einsetzen.

Welche Spültücher sind am besten?

Als Spüllappen eignen sich Tücher, die Feuchtigkeit optimal aufnehmen und pflegeleicht sind. Für eine gute Küchenhygiene ist es wichtig, die Textilien regelmäßig zu waschen. IKEA Spültücher lassen sich in der Buntwäsche bei maximal 60 Grad reinigen und danach wieder verwenden. Das ist besser für die Umwelt und spart Geld ein.

Wie viele Spültücher sollte ich besitzen?

Je nachdem, wie häufig die Waschmaschine bei dir läuft, empfiehlt sich ein Vorrat an mindestens vier Spültüchern. Besorg dir daher gleich ein paar mehr Lappen, damit du immer ein frisch gewaschenes Spültuch in der Küche und im Putzeimer parat hast. Im Sortiment findest du verschiedene Artikel, die einzeln und im Set erhältlich sind. Was außerdem nicht fehlen sollte, ist ein Paar Putzhandschuhe. Damit sind deine Hände beim Geschirrspülen und beim Hausputz gut geschützt.

Wie oft sollte ich das Spültuch austauschen bzw. waschen?

Beim täglichen Hantieren in der Küche kommen Spültücher mit allerhand Keimen und Bakterien in Kontakt. Darum ist es ratsam, deine Lappen mindestens einmal in der Woche in die Waschmaschine zu stecken. Spülschwämme sind dagegen für den einmaligen Gebrauch gedacht und sollten wöchentlich ausgetauscht werden. Reinige Schwämme, Lappen und Spülbürsten nach jedem Gebrauch gründlich mit Seife unter heißem Wasser.