Zu Hauptinhalt springen
Zur Produktliste springen

Geschirrtücher

Mit neuen Geschirrtüchern sorgst du für mehr Hygiene. Du solltest sie regelmäßig austauschen. Und manchmal ist es einfach Zeit für "Neue", auch wenn du sie in der Maschine waschen kannst. Zudem freuen dich vielleicht unsere schönen Farben, Muster und weichen Microfaser Geschirrtücher, mit denen das Abtrocknen mehr Spaß macht.

Elegante Geschirrtücher können das Element sein, die deiner Küche eine wahrhaft persönliche Note verleihen. Durch sie lässt sich der Raum mit einem Spritzer Farbe auffrischen oder es ist einfach der weiche Stoff, der die gesamte Einrichtung belebt. Außerdem werden sie gern zum unverzichtbaren Hilfsmittel in der Küche. Ob zum Wischen, Abtupfen oder Trocknen – ein Geschirrtuch eignet sich für vieles. Also solltest du auch eines wählen, das all dem gewachsen ist.

Geschirrtücher sind vielseitig einsetzbar

Unsere Geschirrtücher eignen sich für vieles. Sie sind ideal für die alltäglichen Tätigkeiten in der Küche wie z. B. zum Aufwischen von Verschüttetem oder zum Abtrocknen des gespülten Geschirrs. Doch du kannst sie auch für nicht ganz so alltägliche Aufgaben nutzen, wie z. B. damit deine frisch gebackenen Zimtschnecken für die „Fika“ am Nachmittag abzudecken.

Außerdem lässt sich mit ihnen die Küche dekorieren. Wenn du Geschirrtücher aufhängst, kommt Stil und Flair in den Raum. Bei uns findest du eine große Auswahl an unterschiedlichen Geschirrhandtüchern. Ob kräftig in Muster und Farbe oder eher diskret und minimalistisch. Ob kleinere in der Größe 35x35 cm oder größere in 50x70 cm. Ob aus Leinen oder einer Baumwollmischung – wir bieten dir für alles das passende Geschirrhandtuch.  

Groß oder klein?

Die Größe deiner Geschirrtücher macht viel aus. Doch wie weißt du, ob du eher größere oder kleinere benötigst? Nun, wir zeigen dir es.

Bevorzugst du größere Geschirrtücher?

Hast du es satt, deine Töpfe und Pfannen mit einem kleinen Geschirrtuch abzutrocknen, das im Nu nass ist? Hast du keine Lust mehr, nach dem Geschirrtuch zu greifen, um dir die Hände zu trocknen, nur um festzustellen, dass es klatschnass ist? Du magst nicht mehr ständig die Geschirrtücher waschen, weil sie so klein sind, dass sie sofort fettig werden?

Wenn du bei mindestens zwei der vielen Fragen mit Ja antwortest, haben wir die Lösung für dich: Du brauchst größere Geschirrtücher. Doch wann benötigst du kleinere? Dazu stellen wir dir noch ein paar Fragen.  

Sind kleinere eher dein Stil?

Wäre dir geholfen, wenn die großen Geschirrtücher nicht immer in das schmutzige Spülwasser hängen würden? Du möchtest sie an die Küchenhaken hängen, ohne dass sie auf dem Boden schleifen? Du willst die Arbeitsplatte oder den Tisch abwischen, ohne dabei andere Dinge auf den Boden zu stoßen?

Wenn dem so ist, dann sind kleinere Geschirrtücher ideal für dich.

So nutzt du Geschirrtücher optimal

Unsere Geschirrtücher nehmen Flüssigkeiten schnell und gut auf. Wenn sie schmutzig sind, steckst du sie einfach in die Waschmaschine. Außerdem haben sie Schlaufen an einem oder an beiden Enden, um sie aufhängen zu können. So liegen sie nicht auf der Arbeitsplatte herum, wenn du sie nicht benötigst. Du kannst zwischen Leinen und Baumwolle oder einer Baumwollmischung wählen. Leinen ist ein natürliches Material mit einer raueren Struktur. Baumwolle ist weicher mit einer geschmeidigeren Oberfläche. Doch beide Materialien sind sehr saugfähig.  

Wenn du eine große Familie hast oder ein Geschirrtuch für eine bestimmte Aufgabe nutzen möchtest, empfehlen wir dir ein mehrteiliges Set. Du kannst nie zu viele Geschirrtücher haben, oder? Es vergeht kaum ein Tag, an dem du nicht ein neues Einsatzgebiet für sie entdeckst. Wie wäre es noch mit einer schönen Schürze oder ein paar Topfhandschuhen und Topflappen, um den Look in der Küche zu vervollständigen.