Zur Hauptseite wechseln

Schritt für Schritt: Neues Schlafzimmergefühl

Gibt es was Schöneres als das Versprechen eines Neuanfangs? Dieses einfache Schlafzimmer wurde von einem leeren Raum in einen bequemen Rückzugsort verwandelt. Egal, ob du frisch umgezogen bist oder einfach nur bereit für etwas frischen Wind: Diese Ideen sind genau richtig für dich!

Ein dunkelgraues IDANÄS Polsterbett mit einer weissen Gardine und einem weissen Kleiderschrank dahinter. Darüber ist eine weisse Hängeleuchte zu sehen.
Ein dunkelgraues IDANÄS Polsterbett mit einer weissen Gardine und einem weissen Kleiderschrank dahinter. Darüber ist eine weisse Hängeleuchte zu sehen.

Leere Leinwand

Ein frischer Anstrich kann wahre Wunder bewirken, doch dieser Raum zeigt, dass sich auch die bereits vorhandene Wandfarbe nicht verstecken muss (und du obendrein noch Geld sparst)! Denk dafür zunächst darüber nach, welche Stimmung dein Schlafzimmer ausstrahlen soll. Das Weiss in diesem Schlafzimmer verleiht dem Raum ein helles, luftiges Gefühl: So entsteht ein sonnendurchfluteter Rückzugsort, an dem du erfrischt aufwachst oder dich nachmittags mit einem Buch zurückziehen kannst.

Hat da jemand Aufbewahrung gesagt?

Wenn dein Schlafzimmer keinen eingebauten Kleiderschrank hat, wird es Zeit, über Aufbewahrung nachzudenken. In diesem Schlafzimmer finden sich zwei freistehende Kleiderschränke: einer offen, der andere durch raumsparende Klapptüren verschlossen. Ihre Farbe verbindet sie mit den Wänden des Raumes, die klassischen Details schenken dem Schlafzimmer das entscheidende Landhausfeeling.

Zu den Kleiderschränken
Zu den Kleiderschränken

Weiche Teilung

Gardinen haben sehr viel mehr Einsatzmöglichkeiten, als wir ihnen gemeinhin zugestehen: Neben ihrem traditionellen Einsatz am Fenster können sie mehr Privatsphäre schaffen oder auch Bereiche innerhalb eines Raumes unterteilen. In diesem Schlafzimmer tun sie beides: Sie trennen den Kleiderschrankbereich vom Rest des Raumes, schaffen so einen unsichtbaren Ankleidebereich und schenken dem Raum ausgeglichene Ruhe.

Zu Gardinen
Zu Gardinen

Sanftes Licht von oben, warme Oberflächen darunter

Zu viel Oberflächenstruktur kann es gar nicht geben. Ein handgewebter Wollteppich spendet dem Raum Weiche, eine Leuchte mit Textilschirm ebenfalls. Durch ihre niedrige Platzierung abseits der Mitte ist sie ein echter Hingucker und schafft eine angenehme Atmosphäre.

Zu Hängeleuchten & Hängelampen
Zu Hängeleuchten & Hängelampen

Braucht jedes Schlafzimmer

Kommen wir zum wichtigsten Möbelstück, wenn es um erholsamen Schlaf geht. Ob unter dem Fenster oder kuschelig in einer Ecke: Die Platzierung deines Bettes ist sehr individuell und es kann sein, dass du etwas Zeit brauchst, den besten Ort zu bestimmen. In diesem kleineren Schlafzimmer steht das Polsterbett in der Mitte des Raumes. Das betont die Gemütlichkeit, schafft aber auch Platz für den Kleiderschrank dahinter. Willkommen auf deiner ganz persönlichen Insel der Entspannung.

Zu Polsterbetten
Zu Polsterbetten

Das Bett für einen kuscheligen Abend

Frische, weisse Bettwäsche ist ein bewährter Klassiker im Schlafzimmer. Aber wenn ein Raum bereits viele weisse Elemente hat, setzt dieses nostalgische Grau mit weissen Drucken einen ruhigen Kontrast. Wichtig ist: Bei der Bettwäsche geht es nicht nur um Muster und Farben, auch der Komfort ist ganz entscheidend! Und wo wir gerade bei Komfort sind, gibt es bei uns Kissen und Bettdecken, die dir helfen, wenn du gerne kühl oder eher wärmer schläfst. Finde die passenden für dich!

Zu Schlafzimmertextilien
Zu Schlafzimmertextilien

Perfekt fürs Bett

Ob eine Ablage für die sieben Bücher, die du gerade gleichzeitig liest, oder für ein Glas Wasser: Ein Beistelltisch ist einfach praktisch. Was tun aber, wenn der Platz knapp ist? Dieser leichte Tabletttisch lässt sich ganz einfach verstellen und ist damit mindestens genauso flexibel wie die Standleuchte daneben.

Zu Nachttischen & Beistelltischen
Zu Nachttischen & Beistelltischen

Guten Morgen, gute Nacht!

Et voilà! Das Schlafzimmer ist nun rund um die Uhr einsatzbereit - ob zur morgendlichen Kleidungsauswahl, für ein bisschen Entspannung am Nachmittag, deine Abendlektüre oder süsse Träume. Tu und lass hier doch einfach, was du willst. Schliesslich ist es dein Schlafzimmer.