Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste springen

Induktionskochfelder

Schnell, sicher, energiesparend: Das Induktionskochfeld

Ein chaotischer Morgen vor der Abreise zur Arbeit. Kinder, die darauf warten, nach der Schule abgeholt zu werden. Wenn man am Ende des Tages endlich wieder zu Hause ist, möchte man, dass die Zubereitung des Abendessens unkompliziert ist. Die Hektik des Alltags mag stressig sein, aber Kochen sollte ein Kinderspiel sein.

Mit einem Induktionskochfeld kannst du eure Mahlzeit schnell und sicher zubereiten, ohne den Ärger mit herkömmlichen Kochfeldern. Eine Zwei-Liter-Pfanne mit Nudelwasser kann innerhalb von wenigen Minuten kochen. Dank der Induktionstechnik besteht auch keine Gefahr, dass sich die Kleinen auf einer Kochplatte die Hände verbrennen.

Das Induktionskochfeld funktioniert, indem es das Kochgeschirr direkt erhitzt, anstatt nur die Wärme vom Kochfeld auf die Pfanne und den Topf zu übertragen. Mit anderen Worten, das Kochfeld selbst bleibt fast vollständig kalt, da die Induktion die Wärme direkt in den Boden des Topfes oder der Pfanne leitet.

Induktionskochfelder für jedes Haus und jeden Kochbedarf

In unserer Auswahl an Induktions- und Keramikkochfeldern findest du eine Vielzahl von Modellen mit unterschiedlichen Funktionalitäten.

Das Induktionskochfeld mit Überbrückungsfunktion ermöglicht es dir, zwei Kochzonen zu einer grossen zusammenzuschalten. Dies ist perfekt, wenn du grosse oder ungerade Töpfe oder Pfannen verwendest. Das Induktionskochfeld mit flexiblen Zonen bietet die gleichen Möglichkeiten. Du kannst die Kochfläche variieren, indem du die flexiblen Heizzonen zusammen oder getrennt verwendest. So kannst du sie an Töpfe und Pfannen in verschiedenen Formen und Grössen anpassen.

Wenn du eine kleinere Kochfläche hast, aber dennoch eine innovative Lösung mit der neuesten Technologie wünschst, empfehlen wir dir das tragbare Induktionskochfeld. Es ist leicht zu bewegen und kann einfach verstaut werden, wenn du es nicht benutzt, um Platz zu schaffen.

Welche Pfannen und Töpfe kann ich auf Induktionskochfeldern verwenden?

Bei einem Induktionskochfeld musst du dir darüber im Klaren sein, welche Töpfe und Pfannen du verwendest. Die Töpfe und Pfannen müssen einen flachen Boden aus Eisen oder "magnetischem" Metall haben. Dies ist bei hochwertigem Kochgeschirr üblich. Um sicherzugehen, dass du die richtigen Töpfe und Pfannen auswählst, achte auf das Spulensymbol auf dem Boden. Hier findest du alle unsere Töpfe und Pfannen.

Kochtipps mit einem Induktionskochfeld

Induktionskochfelder sind dafür bekannt, dass sie das Kochgeschirr schnell aufheizen, was sowohl effizient als auch zeitsparend ist. Aufgrund dieser Schnelligkeit empfehlen wir dir, alle Zutaten vorzubereiten und das gesamte Gemüse zu hacken, bevor du die Pfanne erhitzt. Denke bitte daran, das Kochgeschirr nicht zu erhitzen, wenn es leer ist. Es kann überhitzen und sich verfärben oder gar beschädigt werden. Bitte beachte dazu auch immer die Angaben zur verwendeten Antihaftbeschichtung.