Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste springen

Babymatratzen

Damit dein Baby wie auf Wolken schläft: IKEA Babymatratzen

IKEA Babymatratzen sind für die wertvollsten Menschen in deinem Leben gemacht. Ob Schaummatratze, Taschenfederkernmatratze oder 3-D-Matratze: Bei uns bekommst du eine Babybett-Matratze die höchste Sicherheit mit traumhaft schönem Komfort verbindet. Jede IKEA Matratze fürs Babybett wurde nach strengsten Standards getestet und ist garantiert frei von Stoffen, die der haut oder Gesundheit deines Babys schaden könnten. Ob eine Babymatratze der Grösse 70x140 oder 60x120: Deine neue Babybett- oder Kinderbettmatratze ist atmungsaktiv, stabil und gemacht für Kinder, damit diese ruhig, friedlich und erholsam schlafen können. Ergänzt du IKEA Babymatratzen dann noch mit einem Matratzenschutz, kann fast nichts mehr schiefgehen.

Weil nicht Schafe, sondern Ideen zählen: IKEA Babymatratzen

Nichts ist so erholsam wie tiefer Baby- und Kinderschlaf. Vor allem für die Eltern. Wir können dir natürlich nichts garantieren, aber IKEA Babymatratzen sind mit so vielen guten Ideen wie möglich ausgestattet, um die Chance auf tiefen Kinderschlaf zu erhöhen. Wie erreichen wir das? Am Anfang steht immer die Art der Babybett-Matratze. Bei uns findest du Schaummatratzen, Taschenfederkernmatratzen und sogar futuristisch anmutende 3-D-Matratzen. Dürfen wir dir diese drei Arten von Matratzen fürs Babybett kurz genauer vorstellen?

Schaummatratzen: Günstige Alleskönner für mehr Stabilität

Schaummatratzen besitzen einen Schaumkern, der von einem festen Innenbezug umgeben ist – so kann dein Kind das Matratzenmaterial nicht in den Mund nehmen. Grösster Vorteil von Schaummatratzen als Baby- oder Kinderbettmatratze ist die Flexibilität, die sie dir bietet: Eine Seite ist wellenförmig abgesteppt und bietet dadurch mittelfesten Komfort, die andere ist glatt und damit etwas fester – so kannst du mit nur einer Matratze den Matratzentyp finden, der zum Schlaf deines Kindes passt.

Taschenfederkernmatratzen: fantastisch und elastisch

Ein Kern aus Taschenfedern gewährt ein unvergleichlich weiches, gemütliches Liegegefühl, bei dem sich die Matratze dem Kinderkörper anpasst, ihn sanft stützt und wie auf Wolken liegen lässt. Wichtigster Vorteil der Taschenfedern aber: die Luftzirkulation. Diese ist hier ideal und sorgt so für ein angenehmes Schlafklima, auch wenn es mal wärmer wird.

3-D-Matratzen: futuristisch, elastisch und durchdacht

Bei 3-D-Matratzen besteht die Matratze aus einem Matratzendrell, der Luftzirkulation wie kaum eine andere Matratze erlaubt und zugleich Feuchtigkeit aufnimmt und abgibt und extrem leicht zu reinigen ist – einfach, indem du die Matratze unter der Dusche mit lauwarmem Wasser abspülst. Feuchte Matratzen, Staub und Allergien? Nicht mit 3-D-Matratzen.

Wie eine IKEA Babybett-Matratze für mehr Sicherheit sorgt

Bei IKEA Babybett-Matratzen sind sämtliche Matratzenmaterialien von einem festen Innenbezug umgeben, damit dein Kind das Matratzenmaterial nicht in den Mund nehmen kann. Zudem haben wir bei jeder Matratze fürs Babybett den Schiebergriff für den äusseren Matratzenbezug entweder versteckbar gemacht oder gleich entfernt. Den Reissverschluss öffnest und schliesst du einfach mit Hilfe einer Sicherheitsnadel, die du danach wieder entfernst. Zudem sind alle Babybett- und Kinderbettmatratzen garantiert schadstofffrei und auf Sicherheit und Tauglichkeit getestet.

Was eine IKEA Matratze fürs Babybett für Tiefschlaf tut

Ob Babymatratze (70x140) oder Babymatratze (60x120): Alle IKEA Babymatratzen stützen den Babykörper sanft, lassen Luft zirkulieren und leiten Feuchtigkeit ab – so schläft dein Kind immer bequem, trocken und bei idealer Matratzentemperatur. Alle Matratzenbezüge sind zudem abnehmbar und in der Maschine waschbar – so haben Milben keine Chance. Wenn du jetzt noch einen Matratzenschutz sowie unsere Baby-Spannbettlaken und Babybettwäsche einsetzt, steht traumhaften Nächten nichts mehr im Weg.