Zu Hauptinhalt springen

Der ultimative Schminkbereich (für Teenager)

Auf die Hektik am Morgen freut sich niemand. Erst recht nicht, wenn man das Badezimmer mit den Eltern teilen muss. Oder den Geschwistern. Hier zeigen wir, wie sich die Abläufe etwas anders gestalten lassen. Dabei haben uns ein paar strenge Kritikerinnen (alle im Teenager-Alter) unterstützt.

Ein blauer Schrank mit Keep out. In der Mitte wurde ein Kreis ausgeschnitten.
Ein blauer Schrank mit Keep out. In der Mitte wurde ein Kreis ausgeschnitten.

So kehrt morgens mehr Ruhe ein

Die morgendlichen Abläufe fangen in der Regel im Badezimmer an: Zähne putzen, duschen … du kennst das. Aber warum sich danach noch länger im Bad aufhalten – besonders wenn vor der Tür schon der Rest der Familie Schlange steht? Mit einem Rollwagen lassen sich größere Gerätschaften leicht ins Schlafzimmer befördern. Aus Platzspargründen hat außerdem jedes Familienmitglied eine eigene Ablage im Rollwagen.

Zu Servierwagen
Ein GRUNDTAL Servierwagen mit Haartrocknern, Lockenstäben und anderem Zubehör steht auf einem gefliesten Badezimmerfußboden.
Zu Servierwagen

Mehr Zeit für dich

„Beauty ist ganz mein Ding und mich nervt es, wenn mein Make-up und meine Feuchtigkeitscreme plötzlich weg sind“, erklärt Inez, 18 Jahr alt. Das Problem kennt wahrscheinlich jedes junge Mädchen mit einer Schwester. Die Lösung? Ein Schminkbereich im eigenen Zimmer bietet dir mehr Privatsphäre und mehr Raum für alles. Stell den Rollwagen an seinen Platz, an dem sich auch ausreichend Steckdosen für Haartrockner und Lockenstab finden.

Zu PC-Schreibtische & Eckschreibtische
Eine blau gestrichene Wand in einem Zimmer mit einer Schminkstation in einem blau bemalten Schrank, einem VITTSJÖ Laptoptisch und einem Hocker in Weinrot
Zu PC-Schreibtische & Eckschreibtische

Ein ganz persönlicher Schminkbereich

Das Schöne an diesem IVAR Schrank ist, dass er sich individuell gestalten lässt. Mithilfe einer Säge haben wir ein Loch in die Türen gesägt. Du magst deine Sachen vermutlich nicht teilen, aber sie ganz zu verstecken, wäre ja eigentlich auch schade. Außerdem haben wir mit einer Lichterkette für etwas Glamour und mehr Helligkeit gesorgt, damit du das Make-up leichter auftragen kannst. Der Schrank lässt sich gut farbig lasieren, z. B. in der gleichen Farbe wie die Wände, dann fügt er sich harmonisch ein. Dann ergänzt du noch einen Spiegel, postest ein paar inspirierende Fotos und schon wird daraus ein Lieblingsort.

Zu Schränke
Ein blau bemalter IVAR Schrank ist leicht geöffnet und gibt den Blick auf Böden und Rückseite in Rosa frei. Auf den Böden stehen bzw. liegen Parfumflakons, Make-up-Produkte und Accessoires.
Zu Schränke

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.