8 MUREN -Bilder
Zur Produktinformation
MUREN Ruhesessel, Remmarn hellgrau

MUREN Ruhesessel, Remmarn hellgrau

Preis 349.00€
Preis inkl. MwSt.*
*zzgl. Lieferkosten oder Click & Collect BereitstellungskostenWarenverfügbarkeit, Sortiment und Preise können in den Einrichtungshäusern variieren.

10 Jahre Garantie

MUREN Ruhesessel, Remmarn dunkelgrau
MUREN Ruhesessel, Remmarn hellgrau
Stoffmuster Bestellservice

Du bist noch nicht sicher, welcher Stoff zu dir und deinem Zuhause passt? Bestelle dir doch ein Muster und schaue es in Ruhe an. Jetzt Stoffmuster bestellen

Nimm Platz im MUREN Ruhesessel und lass dich überraschen! Er ist dreifach verstellbar und hat auch noch eine integrierte Fußstütze. Drück im Sitzen mit dem Rücken gegen die Rückenlehne; sie senkt sich ab und das Fußteil hebt sich an. Jetzt entspannen!

Artikelnummer004.385.53

Produktinformationen & Materialien

Dreifach verstellbar vom aufrechten Sitzen bis zur Ruhelage.

Beim Zurücklehnen klappt das eingebaute Fußteil aus.

Die hohe Rückenlehne stützt den Nackenbereich.

In den abnehmbaren Schutzbezügen für die Armlehnen sind Taschen eingearbeitet, in denen man kleine Dinge wie Brille und Fernbedienung unterbringen kann.

Abnehmbare, waschbare Kopfstützen- und Armlehnenschoner verlängern die Lebensdauer des Sessels.

Der MUREN Sessel ist in 2 praktische flache Pakete verpackt. So kannst du ihn leichter mit nach Hause nehmen, denn er nimmt beim Transport weniger Platz in Anspruch. Deshalb ist er auch besonders klimafreundlich.

Inklusive 10 Jahre Garantie. Mehr darüber in der Garantiebroschüre.

Design

IKEA of Sweden

Maße

Breite: 85 cm

Tiefe: 94 cm

Höhe: 97 cm

Sitzbreite: 54 cm

Sitztiefe: 54 cm

Sitzhöhe: 45 cm

Bewertungen

Billiger als früher und unbequemAndréIch hatte das Vorgängermodell vor 20 Jahren gekauft und war sehr zufrieden. Leider ist die neue Version (Stand 2024) total billig verarbeitet. Stoff ist nicht mehr Baumwolle, Mechanismus quietscht, Polster haben knicke unter dem Bezug, Aufbau schwieriger als früher, Nähte unsauber. Klettband auf einer Seite zu lang auf der anderen zu kurz. Auf der Rückseite fleddert jetzt der Bezug rum. Man merkt, dass hier jetzt an jedem Ende gespart wurde. Schade ich würde für die alte Version gerne mehr Geld zahlen. Vermutlich ist IKEA nicht mehr für mich. 1
Leider nach nur einem Jahr defektBjörnNach nur einem Jahr im Gebrauch gab die Seitenführung der Lehnen nach. Der Kunststoffclip brach final, der Sessel fiel buchstäblich auseinander. Schade. 2
Prima SesselSabinePrima Sessel1
AngenehmJaminaEin sehr bequemer Sessel mit einem angenehmen festen Stoff.5
Sehr gutKarl-HeinzSehr gut4
Fehlerhafte Montage der BefestigungsteileGudrunWir haben vor einigen Jahren schon das Vorgängermodell gekauft und wollten auf Grund der positiven Erfahrung nochmal ein neues Modell kaufen. Leider ist die Verarbeitung nicht mehr so gut, wie beim Vorgänger. Das Befestigungssystem der Armlehnen war fehlerhaft montiert. Die Befestigungsschrauben waren nicht komplett, bzw schief eingeschraubt, da das Gewinde der Einschlagmuttern zum Teil beschädigt war. Daher konnten die Armlehnen so nicht montiert werden. Die Gewinde mussten mit Gewindebohrern nachgearbeitet werden. Eine von zwei Klammer für die Befestigung der Rückenlehne war stark verbogen und musste gerichtet werden. Ohne spezielles Werkzeug wäre diese Nachbesserungen nicht machbar gewesen. Der Stoff an der Rückenlehne könnte 1cm länger sein, sodass er vernünftig auf dem Klettband umgeschlagen werden könnte. Auch die Nähte waren beim alten Modell sauberer verarbeitet. Sehr schade.3
Sehr gut.HendrikeSitzen, super aber die "Schutzlappen" sind eher lästig und die Taschen notzlos weil z.B. die Fernbedienung zu schwer ist und der "Lappen" abfällt. Sonst Spitze! Preis/Leistung ist gut.4
Schöner nicht zu wuchtiger SesselAliceLeider wurden mir lediglich 2 Kartons in das Zimmer gestellt. Aufbauen war kein Thema und meine Frage nach Rücknahme der Verpackung wurde mit: "Wir sind schon voll" beantwortet. Trinkgeld leider im Voraus gegeben. Der Sessel ist etwas schwergängig beim Versuch in die Liegeposition zu kommen. Vielleicht liegt es an unserer laienhaften Montage. Vor Jahren wurde alles aufgebaut und die Verpackung selbstverständlich mitgenommen. Schade, dass der Service so nachgelassen hat.4
Mehr erwartetRüdigerDer erste Eindruck ist eigentlich sehr gut. Gute Verarbeitung. Der Stoffbezug ist aber nicht sehr gut im Material. Im Sommer fühlt er sich recht rauh an, wenn man mit kurzen Hosen und Hemd darauf sitzt. Auch gibt s nach ca. einem Jahr Schweißflecken auf der Rückenlehne die selbst mit sehr gutem Fleckenmittel nicht weggehen. Nach öfterem verstellen der Sitzposition beginnt der Mechanismus an zu quitschen. Würde ich mit nicht mehr kaufen. Schade.3
Nicht empfehlenswert - schlechte QualitätElkeEs werden 3 unterschiedliche Einstellmöglichkeiten angegeben, aber nur 2 Positionen sind fixierbar. Nach einem halben Jahr musste ich feststellen, dass durch das Verstellen der Positionen der Stoff an der Seitenlehne bereits aufgescheuert war.1
50/50NinaFür Personen über 1,70m nicht geeignet. Fußteil zu kurz und zu hart. Für kleine Personen geeignet. Lieber erst mehrmals Probe sitzen. Lieferung war Top! Express 14 Uhr bestellt 17:15 Uhr vor Ort!2
Leider ist nach kurzer ZeitJenniferLeider ist nach kurzer Zeit schon 1 Lehne kaputt bzw eingedrückt gewesen.3
PrimaRomanaEin sehr bequemer Relaxsessel,5
Toller SesselNadineToller Sessel zum kleinen Preis , sehr bequem. Möchten ihn nicht mehr missen.5
Gute Sitz Qualität.MarionGute Sitz Qualität.4
Würde den Sessel jederzeit wiederKatharinaWürde den Sessel jederzeit wieder kaufen. Nur zu empfehlen.5
Schon zum zweiten Mal gekauft.ManfredSchon zum zweiten Mal gekauft.5
Die mobilen Überzüge sind hässlich.PascaleDie mobilen Überzüge sind hässlich. Mehr Sessel-Farbauswahl wäre gut gewessen.4
Guter preis,AstridEinfach aufzubauen und sehr bequem. Überflüssig finde ich die Schutz Lappen für die Armlehnen und das Kopfteil. Die verrutschen leider immer.5
TollKatjaUm ehrlich zu sein, habe ich ihn mir so nicht vorgestellt. Optisch super klasse, die Sitzqualität ist so bequem. Die Schoner für Arm- und Kopf hätten jetzt nicht sein müssen, aber das ist ja Geschmacksache.5