Zur Hauptseite wechseln

Basteln mit Karton: Die Bastel-Challenge kann beginnen

Weißt du noch, wie du früher immer mit Bauklötzen gespielt hast? Und wie viel Spaß das gemacht hat? Manchmal scheint weniger tatsächlich mehr zu sein. Klar verkaufen wir auch Spielzeug, aber Fantasie und Kreativität sind ebenfalls unglaublich wichtig (ob nun für Kinder oder Erwachsene). Und manchmal reichen schon ein paar Bastelideen für Karton, um dich auf eine Reise durch Fantasiewelten zu begeben.

Eine Frau bastelt mit Karton & bemalt den Karton in Eiswaffel-Form mit weißer Farbe.
Eine Frau bastelt mit Karton & bemalt den Karton in Eiswaffel-Form mit weißer Farbe.

1. Eine Straße in der Box

DAS IST WOMÖGLICH DAS EINFACHSTE SPIELZEUG ALLER ZEITEN. Wir sind uns sogar ziemlich sicher. Du brauchst lediglich etwas Karton, Farbe und schon kannst du loslegen. Egal, ob du nun eine Serpentinenstraße malst oder eine ganze Fantasiewelt.

2. Eine Landschaft für die Eisenbahn

ÜBER DEN FLUSS UND DURCH DEN WALD ... aus Karton. Mit ein paar einfachen Bastelideen mit Karton lassen sich einfache Gebäude, Pyramiden oder auch ein Tunnel für deine Bahn bauen. Und schon geht es auf die Reise eures Lebens.

3. Tiere im Zoo

Ausflug in den Zoo. Auch viele Tiere lassen sich leicht aus Karton basteln. Einfach Körper und Beine ausschneiden, zusammenstecken und schon bald hat man einen ganzen Zoo aus Karton-Tierchen.

4. Hampelmänner

ZEIT ZUM SPIELEN. Diese Spielzeuge sind viel einfacher gebaut, als du jetzt vielleicht denkst.

5. Dein Theater

DIE WELT IST DEINE BÜHNE. Und das ganz besonders, wenn ihre Montage so einfach ist. Nimm dir die größten Kartons, die du finden kannst und schneide dir die Formen zurecht, die du brauchst. Wir haben hier einen Theatervorhang, Wellen, eine Sonne und eine Eiswaffel ausgeschnitten (schließlich ist alles besser mit Eis). Einzelteile von hinten zusammenkleben, mit Bambusstäbchen verstärken und dann an einer Stange aufhängen (wahlweise auch in einem Türdurchgang!).

Von
Inneneinrichterin: Emma Parkinson
Digital Designer: Annie Svensson
Text: Vanessa Algotsson
Fotografie: Martin Cederblad
Redaktion: Linda Harkell