Zur Hauptseite wechseln
Direkt zur Produktliste springen

Schiebegardinen

Lichteinfall lässt sich leicht mit Schiebegardinen & Schiebevorhängen regulieren. Am dekorativsten mit textilen Kombinationen. Fensterrollos regulieren die Helligkeit. Ergänzt mit Gardinenschals kommt der persönliche Stil dazu. Abwechslung gefällig? Einfach die oberste Gardinenlage austauschen!

Gestalte deine persönliche Gardinenlösung mit dem VIDGA System

Schiebegardinen – die stilvolle Lösung in deinem Zuhause

Hübsche deine Fenster mit modernen Schiebegardinen auf: Die Flächenvorhänge sehen elegant aus und filtern dezent das einfallende Tageslicht. Entscheide selbst, wie viele Lagen und welche Farben am besten passen!

Welche Vorteile bieten Schiebegardinen?

Kaum eine Gardinenlösung ist vielseitiger: Mit ihren zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten passen sich Schiebegardinen deinen Wünschen an. Angenehm hell oder kuschelig abgedunkelt – den Lichteinfall regulierst du individuell durch einfaches Auf- und Zuziehen der einzelnen Gardinenlagen. Schiebevorhänge fangen außerdem unerwünschte Blicke von draußen ab und verschaffen dir mehr Privatsphäre.

Wo überall eignen sich Schiebegardinen?

Die bodenlangen Stoffbahnen sehen im Wohnzimmer genauso gut aus wie im Homeoffice und in jedem anderen Raum in deiner Wohnung. Stoffbahnen in harmonischen Farbtönen wirken beruhigend auf das Auge und erzielen eine dekorative Wirkung. Wenn du deine Schiebegardinen kreativ als Raumteiler einsetzen möchtest, such dir passend dazu einen Deckenhalter aus.

Was ist für die Befestigung von Schiebevorhängen wichtig?

Ein flexibles Schienensystem ermöglicht es dir, deine Vorhänge nach Lust und Laune zu kombinieren. Für jeden Schiebevorhang brauchst du ein Paket VIDGA Halter. Daran hängen die Schiebegardinen schön gerade und glatt herab.

Wie messe ich Schiebegardinen richtig aus und kürze sie bei Bedarf?

IKEA Schiebegardinen haben eine Breite von 60 cm und passen damit in verschiedenste Raumsituationen. Bei der Länge kannst du nachhelfen, falls die Vorhänge zu lang sind und den Boden berühren: Die Gardinen lassen sich problemlos kürzen, da die Leiste unten einen geraden Abschluss bildet.

Wie stark ist die Lichtfilterung von Schiebegardinen?

Wie viel Licht durch die Schiebegardine gelangt, hängt vom Grad der Transparenz ab. Bei IKEA bekommst du sowohl durchscheinende als auch blickdichte Varianten. Für mehr oder weniger Helligkeit sorgst du außerdem durch eine pfiffige Kombination mehrerer Gardinenlagen. Du kannst dein Schiebesystem zusätzlich wunderbar mit einem blickdichten Vorhang oder einem abdunkelnden Rollo ergänzen. Mit dem VIGDA Schienensystem stellst du dir alle Komponenten perfekt nach persönlichem Bedarf zusammen.

Welches Material sollte ich für die Schiebegardine wählen?

Schiebevorhänge bestehen häufig aus pflegeleichtem Polyester, das sich durch seine glatte Oberfläche auszeichnet. Wenn du es gerne natürlich magst, schau dir die Gardinen aus Baumwolle und Papier an. Du kannst dich einfach nicht entscheiden? Probier unsere praktische Vergleichsfunktion aus!