Zu Hauptinhalt springen
Zur Produktliste springen

Klapp- & Ausziehtische

Mit unseren Auszieh- und Klapptischen schaffst du dir mehr Flexibität Zuhause. Mit Ausziehtischen kommst du nicht ins Schwitzen, wenn Gäste kommen. Du erweiterst sie einfach ruckzuck mit einer weiteren Tischplatte, die im Tisch versteckt ist. Beim Klapptisch hingegen klappst du die Seiten nach Bedarf nach oben oder weg.

Klapptische und Ausziehtische – und deine Gäste können kommen

Unsere Auszieh- und Klapptische meistern wechselnde Raumeinrichtungen mit links – ob du Besuch erwartest, den Küchentisch zum Arbeitsplatz umbaust oder die Familie zum Spieleabend am großen Tisch zusammenkommt.

Wie funktioniert ein Ausziehtisch?

Möbelstücke mit ausziehbarer Tischplatte lassen sich schnell und einfach verlängern: Das entsprechende Zusatzelement befindet sich versteckt in Reichweite unter der Tischplatte. Dank des geschickten Mechanismus erweiterst du den Tisch im Handumdrehen. Dafür braucht es nicht einmal eine zweite Person.

Was ist der Unterschied zwischen einem Ausziehtisch und einem Klapptisch?

Bei einem Klapptisch sind die Zusatzplatten seitlich mit einem Scharnier angebracht. Um eine größere Tischfläche zu schaffen, bewegst du die Klappen nach oben. Eine automatische Sperre verriegelt sie sicher, sodass alles an Ort und Stelle bleibt. Klapptische eignen sich insbesondere für die Küche und kleine Räume, wo mehr Flexibilität gefragt ist.

Welche Tischform bietet sich für einen Ausziehtisch gut an?

Ausziehbare Tische sind üblicherweise eckig oder rund. Die runde Variante nimmt etwas mehr Stellfläche ein, dafür kommt hier direkt gesellige Stimmung auf. Ein eckiger Tisch macht sich wunderbar als kompakter Esstisch in der Küche oder im Wohnzimmer.

Für welche Zwecke kann ich den Ausziehtisch nutzen?

Ausziehtische kommen überall dort zum Einsatz, wo du dir mal mehr und mal weniger Tischfläche wünschst. Am ausgezogenen Tisch lassen sich zum Beispiel Festessen in geselliger Runde genießen oder die Hausaufgaben erledigen. Im Alltag dient dir der Tisch gerne auch als Ablagefläche, wenn du deine Wäsche und Bürokram sortierst.

Worauf ist beim Kauf eines Ausziehtisches zu achten?

Im Sortiment von IKEA sind Auszieh- und Klapptische für unterschiedliche Wohnstile erhältlich. Neben Design und Farbe spielt die Anzahl der Sitzplätze beim Kauf eine Rolle: In der Artikelbeschreibung findest du für jedes Möbelstück die Angabe, wie viele Personen am Tisch Platz nehmen können. Schau außerdem nach, aus welchen Materialien der Tisch gefertigt ist. Pflegeleichte Oberflächen sind gerade bei Esstischen praktisch. Mit bequemen Stühlen machst du deine neue Sitzecke komplett.