Zur Hauptseite wechseln

LOKALT - Modernes Design trifft auf traditionelle Handwerkskunst

Was passiert, wenn vier junge Designer aus Amman, Delhi und Bangkok auf lokale Kunsthandwerker*innen und Traditionen treffen? Es entsteht LOKALT, eine kraftvolle Kollektion handgearbeiteter Produkte, die gleichermassen Alltagsgegenstand und Designerstück sind. Ausserdem sorgt jeder Artikel dafür, dass Arbeitsplätze in Regionen geschaffen werden, wo diese dringend benötigt werden.

Online und in den IKEA Einrichtungshäusern Aubonne, Spreitenbach, Lyssach, Dietlikon erhältlich ab 1. Juni 2021 erhältlich


    Live Talk

    Sustainable Lifestyle – wie kann Konsum die Welt verbessern?

    Wir bei IKEA finden, Menschen müssen sich zu einem nachhaltigen Lebensstil angeregt fühlen. Von unserem Engagement für die Umwelt und die Gesellschaft dürfen wir im Live Talk «Sustainable Lifestyle – wie kann Konsum die Welt verbessern?» der Zeitschrift annabelle berichten. Unter der Leitung von Kerstin Hasse, der stellvertretenden Chefredaktorin von annabelle, diskutieren unsere CEO Jessica Anderen, Akanksha Deo, IKEA Designerin und Co-Designerin der LOKALT Kollektion (die ein Teil unserer Social Entrepreneur Initiative ist), und die Designerin Kathrin Eckhardt. Dabei werden auch Themen wie unternehmerische Verantwortung, wirtschaftlichen Erfolg versus fairen Handel und die Bedeutung von Empowerment für Nachhaltigkeit zur Sprache kommen.

    Sei auch du live dabei am 10. Juni 2021, um 12.15 Uhr auf dem YouTube-Kanal von IKEA Schweiz (in englischer Sprache)

    #IKEA #annabelle #livetalk #sustainablelifestyle #sustainability


    Herzliche Grüsse aus Amman

    Modernes Stadtleben mit handgearbeiteten Details.

    Eine Tour durch Amman

    Ein Blick auf den Plaid und die Kissenbezüge der Designerin Tania Haddad aus Jordanien ist wie eine Tour durch den alten Teil Ammans. Hier sind man die Wasserbehälter, die Wäscheleinen, die Satellitenschüsseln und die Oase an Grünpflanzen, die diese dynamische Stadt ausmachen. Die von Hand aufgestickten Details wurden von geschickten Kunsthandwerkerinnen hergestellt, die bei der Jordan River Foundation arbeiten, einem Sozialunternehmen, das für Jordanierinnen und geflohene Frauen in der Region Arbeitsplätze schafft.

    Alle Wolldecken & Plaids
    Alle Wolldecken & Plaids
    Zwei von Hand bestickte Kissen, die Wäscheleinen und Autos in Amman zeigen, sind vor ein Fenster platziert.
    Ich habe viele Bilder von Pick-ups gemacht und jedes Mal, wenn ein Fahrer anhielt, erzählte er mir die Geschichte des Designs und davon, wie stolz er auf das Auto sei.

    Tania HaddadDesignerin

    Das moderne Delhi von heute trifft auf das traditionelle Indien

    Handgearbeitete Textilien mit moderner Note.

    Handgearbeitet und herausstechend

    Das erhabene Motiv auf dem Kissenbezug wurde mithilfe einer traditionellen Steppmethode von Hand aufgebracht. Jedes Produkt wird von geschickten Weberinnen in der Region Uttar Pradesh von Hand hergestellt, d. h., dass alle Bezüge Einzelstücke sind.

    Alle Kissenhüllen
    Alle Kissenhüllen

    Wolle ist immer ein Gewinn

    Alle LOKALT Teppiche werden von Hand aus Wolle gewebt, einem Material, das allen anderen überlegen ist. Warum? Nun, Wolle ist nachhaltig, erneuerbar, langlebig und einfach wunderschön (nur, um mal ein paar der Vorzüge aufzuzählen).

    Alle Teppiche
    Alle Teppiche

    Ein Leuchtenschirm mit Botschaft

    Keine zwei LOKALT Leuchtenschirme oder Körbe sind identisch. Woher wir das wissen? Nun, sie bestehen aus Bananenstaudenfaser, einer Faser mit natürlichen Farbvariationen, und werden von Hand geflochten. Noch besser daran ist, dass sie von Kunsthandwerkerinnen hergestellt werden, die bei Industree arbeiten, einem indischen Sozialunternehmen, das für langfristige Einkommen in Regionen sorgt, wo diese besonders benötigt werden.

    Alle Leuchtenschirme
    Alle Leuchtenschirme

    Entworfen in Bangkok – hergestellt in Doi Tung

    Zeitgemässes thailändisches Design kombiniert mit traditioneller Handwerkskunst.

    Bis zum Rand gefüllt mit tollen Traditionen

    Es gehört zu den wichtigen Teilen der Thai-Kultur, dass Familie und Freunde zu gemeinsamen Mahlzeiten zusammenkommen. Dies und die reiche thailändische Tradition keramischer Artefakte dienten als Ausgangspunkt für die Entwürfe des THINKK Studios für zwei Schüsseln, eine Vase und eine Servierplatte. Jedes Produkt wird von Hand von Kunsthandwerker*innen hergestellt, die für das Sozialunternehmen Doi Tung DP arbeiten, das Arbeitsplätze für Dorfbewohner und Stammesgruppen im Norden Thailands schafft.

    Alle Vasen
    Alle Vasen

    Die Handwerkskunst steht im Vordergrund

    Die Kunsthandwerker*innen sind aufgrund ihrer Fähigkeiten und ihrer Beiträge zu den Designs unerlässlich für die Kollektion. Hier wird das handgefertigte Element besonders hervorgehoben, indem die Fingerabdrücke in die Oberfläche eingedrückt werden. Somit ist jedes Produkt ein Einzelstück.

    Alle Schüsseln & Schalen
    Alle Schüsseln & Schalen

    Respekt erweisen

    Die LOKALT Vase, Servierplatte und die Schüsseln haben jeweils zwei Griffe, was einer alten Tradition entspricht. „Thais sind dafür bekannt, dass sie die Älteren und Gäste mit besonderer Höflichkeit behandeln. Wenn du etwas anbietest oder annimmst, ist es üblich, dies mit beiden Händen als Zeichen des Respekts zu tun“, erklärt Designer Decha Archjananun.

    Alle Servierschüsseln, -platten & Tabletts
    Alle Servierschüsseln, -platten & Tabletts

    Ein brandneuer Teppich mit Hintergrund

    Dieser Wollteppich wurde von indischen Kunsthandwerker*innen von Hand gewebt. Inspiration dafür ist die traditionelle indische Kantha-Stickkunst. „Die geschwungenen Formen sehen wie vergrösserte Kantha-Stickereien aus, sind aber tatsächlich Teil des gewebten Designs“, erzählt Designerin Akanksha Deo.

    Alle kleinen Teppiche
    Alle kleinen Teppiche
    Porträt von Kiang Aitao, Keramikerin, die für das Sozialunternehmen Doi Tung DP in Thailand arbeitet.
    Die Entwürfe des THINKK Studios waren eine Herausforderung. Doch dadurch schufen wir neue Techniken und Arbeitsweisen – und entwickelten auch unsere Fähigkeiten weiter.

    Kiang AitaoKeramikerin Doi Tung DP, Thailand

    Porträt von Anwar Jaradat, die für das Sozialunternehmen Jordan River Foundation in Amman arbeitet.
    Ich finde die Drucke wirklich schön. Nicht nur, weil sie meine Nachbarschaft darstellen, sondern weil das Endprodukt dadurch einfach und elegant wird – und einzigartig.

    Anwar JaradatTeil des Al Karmeh Centers, Amman