Zur Hauptseite wechseln

Entdecke weitere Lieblingsstücke aus unserer Vergangenheit in der Nytillverkad Kollektion

Mit der dritten Ausgabe der Nytillverkad Kollektion lassen wir die farbenfrohe und radikale Atmosphäre der späten 60er- und frühen 70er-Jahre hochleben. Charakteristisch sind die kontrastreichen Farben, die auffälligen Muster und die klaren, einfachen Formen – diese neue Auswahl regt dich dazu an, dich selbst auszudrücken.

Er dreht sich wieder!

Manche Dinge sind einfach zu gut, um in Vergessenheit zu geraten. Als der DYVLINGE Drehsessel 1967 als MILA ins IKEA Sortiment aufgenommen wurde, war er ein grosser Erfolg. Der niedrige, weiche Sessel zum Zurücklehnen und Entspannen erhielt damals den Spitznamen „Anti-Stress-Sessel“. Jetzt wurde er mit einem zusätzlichen Bein für mehr Stabilität verstärkt und ist bereit für eine weitere Runde. Du auch?

Video: Eine Person dreht sich mit einem grünen DYVLINGE Drehsessel. Neben dem Sessel liegt ein Hund. Die Haare der Person fliegen durch das Drehen durch die Luft.
Ein schwarzer DYVLINGE Drehsessel steht auf einem grün und schwarz gefliesten Boden. Auf dem Sitz liegt der Hörer eines Drehscheibentelefons.
Ein grüner DYVLINGE Drehsessel steht in einem Raum mit grünen Wänden und blauem Fussboden auf einem BULLERREMSA Teppich in Schwarz/Grau/Weiss.
Die Sessel mit niedriger Sitzfläche sind endlich wieder zurück. Und sie machen sich heute noch genauso gut wie in den 1960er-Jahren.

Karin GustavssonRange Identity Leader, IKEA of Sweden

Klassiker im neuen Gewand

Ende der 1960er-Jahre sollte das Leben zu Hause entspannt und gemütlich sein, mit weichen Teppichen, bequemen Polstermöbeln und Couchtischen, die genügend Platz boten für Snacks. Jetzt kannst du deine vier Wände mit superbequemen Sesseln zum Zurücklehnen, grosszügigen Beistelltischen und langflorigen Teppichen einrichten und sicher sein, dass alles die Erwartungen von heute erfüllt.

Eine Person sitzt auf einem grünen Stuhl und isst einen grünen Pudding aus einer Sektschale. In ihrem Schoss liegt ein Kissen mit einem ÄNGSFIBBLA Kissenbezug.
Eine grüne SKOGSTUNDRA Vase steht auf einem blauen Boden vor einem Spiegel. In der Vase befinden sich verschiedene grüne Blumen.
Eine schwarze 27 cm hohe SKOGSTUNDRA Vase mit weissen Blumen steht in einem hellblauen Raum auf einem weissen Podest.
Ein langfloriger BULLERREMSA Teppich in Schwarz/Grau/Weiss ist in einem farbenfrohen Raum über ein paar weisse Treppenstufen drapiert, die in den unteren Bereich des Raums führen.
Der BAGGBODA Beistelltisch in Hellgelb steht auf einem braunen Boden, der zum Teil von einem blauen Spalier verdeckt wird. Auf dem Tisch befinden sich Teller mit Wackelpudding in verschiedenen Farben.

Gönn dir neue Dimensionen

Während 1969 ein paar wenige Menschen auf dem Mond landeten, landeten viele andere in diesem grosszügigen, weichen, leicht zurückgelehnten Sessel, der von Gillis Lundgren entwickelt wurde. Die Masse des SOTENÄS Sessels sind noch so grosszügig bemessen wie damals und bieten daher viel Platz für unterschiedliche Sitzpositionen. Oder auch dafür, um ihn sich mit einem lieben Menschen zu teilen.

Video: Es ist ein leuchtend helles Licht über dem gelben Horizont zu erkennen. Dann sind Weltraumgeräusche zu hören. Schliesslich landet ein Po in einem gelben SOTENÄS Sessel und eine IKEA Flagge taucht in einem Gebäck auf.
Ein gelber SOTENÄS Sessel steht auf einem braunen Fussboden neben einem hellgelben BAGGBODA Beistelltisch, auf dem sich ein Schallplattenspieler und Schallplatten befinden.
Ein weisser BAGGBODA Beistelltisch steht vor einer aufgehängten ÄNGSFIBBLA Stoffbahn. Auf dem Tisch befinden sich eine schwarze Vase und ein altes Drehscheibentelefon.
Wenn wir ein bereits brillantes Design wieder aufgreifen und es noch ein wenig verbessern können, dann haben wir es geschafft.

Rickard ”Rille” JonssonInnovation Engineer, IKEA of Sweden

Mit Muster aufgepeppt

Obwohl die STRECKFLY Stoffbahn streng genommen keine Farben aufweist, ist das witzige schwarz-weisse Muster sehr lebendig. Es wurde von Sven Fristedt entwickelt und 1968 als Stoff erstmals unter dem Namen MYRTEN in das IKEA Sortiment aufgenommen. In diesem Jahr kannst du mit diesem Muster dein Sofa mit leicht zu kombinierenden Kissenbezügen verschönern oder deine Wände mit der 3 Meter langen Stoffbahn drapieren.

Ein schwarzer DYVLINGE Drehsessel ist hier umgeben von anderen Produkten aus der aktuellen Ausgabe der Nytillverkad Kollektion zu sehen.
Vier Kissen in schwarz-weissen STRECKFLY Kissenbezügen liegen verteilt auf einem weiss gefliesten Fussboden mit schwarzen Fugen.
Eine schwarze SKOGSTUNDRA Vase mit gelben Blumen steht auf einer braunen Oberfläche und wirft einen Schatten auf die grüne Wand dahinter.
Wäre ich gebeten worden, eine neue Vase zu entwerfen, hätte ich bei null angefangen. Mit SKOGSTUNDRA konnte ich dort weitermachen, wo mein altes Design aufhörte, und es verbessern.

Ehlén JohanssonDesignerin

Kräftige Farben aus unserer Vergangenheit

Diese Muster aus den frühen 70er-Jahren werden für eine neue Generation neu aufgelegt. Zum ersten Mal in ihrer mehr als 50-jährigen Geschichte sind sie jetzt als fertige Stoffbahn erhältlich. Mach dich also bereit, damit deiner Fantasie freien Lauf zu lassen!

Eine Person sitzt in einem Raum, der mit dem bunten, vorgeschnittenen SVEDJENÄVA-Stoff bedeckt ist. Das Kleid, das sie trägt, ist aus demselben Stoff gefertigt.
Es ist ein Stapel Kissen in gestreiften NICKFIBBLA Kissenbezügen in Orange und Weiss und in einem bunten SVEDJENÄVA Kissenbezug zu sehen.
Es sind zwei orangefarbene SKÅLBODA Sessel mit Kissen in Kissenbezügen, eine Stoffbahn und eine Hängeleuchte aus der zweiten Ausgabe der Nytillverkad Kollektion zu sehen.
Wir wollten unsere Lieblingsstücke wieder zurückholen und mithilfe heutiger Technologie und Materialien neu auflegen.

Sebastian SvenssonProduct Innovation Leader, IKEA of Sweden

Die Zukunft sieht fröhlich aus

Diese beiden Designklassiker – ein Blumenständer aus dem Jahr 1957 und ein Garderobenständer von 1978 – wurden in auffälligen, zeitgemässen Farbtönen neu interpretiert.

Zur Nytillverkad Kollektion
Eine blaue Vase mit orangefarbenen Blumen befindet sich auf einem hellgrünen KULTURSKOG Blumenständer, der in einem blau gestrichenen Raum auf einem blauen STOENSE Teppich steht.
Eine weisse Leinentasche und ein Eimer hängen an den baumähnlichen Armen eines gelben BONDSKÄRET Garderobenständers, der in einem hellen Raum steht.
Zur Nytillverkad Kollektion
Ein rotes Retro-Telefon mit Wählscheibe, ein Notizbuch und ein Stift liegen auf einem blauen LÖVBACKEN Beistelltisch, der auf einem Boden mit quadratischen Fliesen in Rot und Lila steht.

Eine Liebeserklärtung an einen beliebten Beistelltisch

Vor vielen Jahren, genauer gesagt im Jahr 1956, stellte IKEA eines seiner beliebtesten Möbelstücke aller Zeiten her: einen populären Beistelltisch namens LÖVET. Ein echter Klassiker, den wir in fröhlichen Farben unter dem Namen LÖVBACKEN wieder neu aufgelegt haben.