Weiter zum Inhalt

Innovationen und Wachstumsbereiche

Vision und Geschäftsidee

„Einen besseren Alltag für die vielen Menschen schaffen”, das ist die IKEA Vision. Unsere Geschäftsidee lautet: „Ein breites Sortiment formschöner und funktionsgerechter Einrichtungsgegenstände zu Preisen anzubieten, die so günstig sind, dass möglichst viele Menschen sie sich leisten können”.

Wir arbeiten daran, unseren Kunden Qualität zu erschwinglichen Preisen zu bieten, indem wir unsere gesamte Wertschöpfungskette optimieren, langfristige Beziehungen zu Lieferanten aufbauen und in hoch automatisierte Produktion und die Herstellung großer Volumen investieren. Unsere Vision geht jedoch auch über das Einrichten an sich hinaus. Wir wollen für alle Menschen, die von unserem Geschäft beeinflusst sind, einen besseren Alltag schaffen.

IKEA Konzern
IKEA Konzern
IKEA kommt in die Wiener Innenstadt und eröffnet sein neues Einrichtungshaus im Jahr 2021.

Investitionen für die Zukunft

„Den vielen Menschen einen besseren Alltag schaffen“, so lautet die IKEA Vision. Daher hat sich der IKEA Konzern zum Ziel gesetzt, nur im Rahmen unserer eigenen Ressourcen zu wachsen. Das heißt in anderen Worten, dass wir unser Geld erst verdienen, bevor wir es ausgeben. Dadurch können wir langfristige Investitionen für die Zukunft machen.

Die IKEA Vision ist die Grundlage unseres Wachstums: Wir wollen den Menschen einen besseren Alltag schaffen. Dafür wollen wir so gut erreichbar wie möglich sein. Wir investieren einen Großteil unseres Gewinns in bestehende und neue IKEA Einrichtungshäuser, in die Produktentwicklung, in nachhaltige Lösungen und die ständige Senkung der Preise für unsere Kunden.

Im Jahr 2021 wird ein siebengeschoßiges, höchst innovatives IKEA Einrichtungshaus am Wiener Westbahnhof entstehen. Das ganze Haus ist auf Fußgänger, U- und Straßenbahnfahrer sowie Radfahrer ausgerichtet. Größere Einkäufe, die nicht mitgenommen werden können, werden innerhalb von 24 Stunden direkt nach Hause geliefert. Daneben bietet das Haus auch Flächen, die für die Öffentlichkeit zum gemütlichen Verweilen nutzbar sind.


3 Wachstumsbereiche

Zwei LAMPAN Tischleuchten, eine ohne Schirm

1. Qualität zu niedrigen Preisen

Um viele Menschen zu erreichen, müssen unsere Produkte von guter Qualität und erschwinglich sein. Beim Design haben wir auch immer den Bedarf des Kunden im Hinterkopf.

Ein Vater kocht an einer Kücheninsel. Seine Tochter sitzt daneben auf einer Bank, die in die Kücheninsel integriert ist.

2. People & Planet Positive

Wir arbeiten darauf hin, dass sich unser stetiges Wachstum positiv auf Menschen und Umwelt auswirkt.

Eine Fotocollage verschiedener IKEA Mitarbeiter

3. Wenn Menschen wachsen, wächst auch IKEA

Unsere Mitarbeiter sind sehr wichtig für unser Wachstum. Wir sehen jeden Einzelnen als Talent an - mit Potenzial sich weiterzuentwickeln.


Eigentümerstruktur

Der IKEA Konzern (INGKA Holding B.V. und ihre Konzerngesellschaften) verfügt über eine Eigentümerstruktur, die auf lange Sicht Unabhängigkeit und Sicherheit garantiert. Eigentümerin des IKEA Konzerns ist eine Stiftung, die Stichting INGKA Foundation, mit Sitz in den Niederlanden. Die finanziellen Mittel können nur als Reinvestition in den IKEA Konzern oder als Spende für karitative Zwecke durch die Stichting IKEA Foundation eingesetzt werden.


Mehr Infos über IKEA