Product Recycling Fund
The price of this item includes a contribution to a Product recycling fund to ensure that waste electrical and electronic equipment is collected and recycled in a responsible manner.

Pressebereich


„Wir machen Schule!“ – IKEA Stofftierkampagne zugunsten von UNICEF und Save the Children
12-11-2012 05:00
 | 
[International]  Unter dem Motto „Wir machen Schule“ spendet die internationale IKEA Foundation für jedes vom 04. November bis 29. Dezember 2012 verkaufte Stofftier oder Kinderbuch CHF 1.50 an die beiden Kinderhilfsorganisationen UNICEF und Save the Children.
Seit dem Start der Aktion im Jahr 2003 kamen weltweit durch die IKEA Stofftierkampagne rund 47,5 Millionen Euro zusammen, davon allein 12,4 Millionen Euro im letzten Jahr. Mit dem Geld finanzieren die beiden Organisationen bis heute über 100 Bildungsprojekte und Programme in Asien, Afrika sowie Mittel- und Osteuropa. Über acht Millionen Kinder in mehr als 40 Ländern profitieren davon.

"Erst im vergangenen Monat einigten sich führende Staats- und Regierungschefs aus aller Welt darauf, dass jedes Kind auf dieser Erde freien Zugang zu einer schulischen Grundausbildung erhalten soll. Über die Stofftierkampagne trägt IKEA zusammen mit seinen Mitarbeitern und Kunden dazu bei, diesem wichtigen Ziel einen grossen Schritt näherzukommen. Seit Beginn der Kampagne im Jahr 2003 hat IKEA stattliche 31 Millionen Euro für UNICEF-Bildungsprogramme gespendet. Dank dieser Mittel konnten wir, in Zusammenarbeit mit unseren Partnern, Millionen von Kindern den Zugang zu einer Ausbildung ermöglichen." John Winston, UNICEF Global Corporate Account Manager

Im Mittelpunkt der Kampagne 2012 stehen die Stoffspielzeuge von IKEA, wie z. B. die Waldtiere der VANDRING Serie. Ob Igel, Fuchs, Hase, Eule oder Bär – genau wie ihre anderen Stofftierkollegen sind sie kuschelig, niedlich, witzig und spenden viel Freude oder auch Trost und Zuspruch. Viele Kinder haben zu Hause mindestens ein oder mehrere Lieblingskuscheltiere, die für sie gleichzeitig Freund, Beschützer und Spielkamerad sind.

"Dank der Förderung durch die weltweite Stofftierkampagne von IKEA ist Save the Children weiterhin in der Lage, sich für Kinder mit Behinderungen und für Kinder aus ethnischen Minderheiten in Osteuropa und Südostasien einzusetzen und ihnen zu einer guten Schuldbildung zu verhelfen." Elisabeth Dahlin, Vorsitzende des Steuerungskomitees zur Zusammenarbeit mit der IKEA Foundation und Generalsekretärin von Save the Children, Schweden

Über die IKEA Foundation
Die IKEA Foundation will die Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche durch die Finanzierung von langfristigen Programmen mit ganzheitlichem Ansatz, die grundlegende und dauerhafte Veränderungen schaffen, verbessern und ihnen so ermöglichen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Wir arbeiten mit strategischen Partnern zusammen, die innovative Ansätze haben, um die vier grossen Lebensbereiche von Kindern (Bildung, Gesundheit, Rechte, persönliche Entwicklung) umfassend und langfristig zu verbessern. Von den derzeit finanzierten Programmen profitieren etwa 100 Millionen Kinder. Weitere Informationen unter www.ikeafoundation.org.

Über Save the Children
Save the Children ist die grösste unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt. Sie arbeitet weltweit in mehr als 120 Ländern, um das Leben von Kindern sofort und dauerhaft zu verbessern. Save the Children setzt sich ein für eine Welt, die die Rechte der Kinder achtet. Eine Welt, in der alle Kinder gesund und sicher leben und frei und selbstbestimmt aufwachsen können. Weitere Informationen unter www.savethechildren.ch.

Über UNICEF
UNICEF, der United Nations Children’s Fund, setzt sich in über 150 Ländern und Regionen dafür ein, das Überleben und die Entwicklungschancen von Kindern und Jugendlichen zu sichern. Als weltweit grösster Impfstofflieferant in den Entwicklungsländern sorgt UNICEF ausserdem für eine bessere medizinische Versorgung und Ernährung von Kindern; sauberes Trinkwasser und verbesserte hygienische Bedingungen; grundlegende qualifizierte Schulbildung für Jungen und Mädchen sowie den Schutz von Kindern vor Gewalt, Ausbeutung und HIV/AIDS. UNICEF wird vollständig über freiwillige Spenden von Einzelpersonen, Unternehmen, Stiftungen und Regierungsinitiativen finanziert. Weitere Informationen unter www.unicef.ch.

Spreitenbach, 12.11.2012

Alle Bilder der Stofftier Aktion finden Sie zum Download bereit unter:
multimedia.photopress.ch

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
IKEA Schweiz AG
Virginia Bertschinger
PR Manager Switzerland
Müslistrasse 16
CH-8957 Spreitenbach
Phone + 41 58 853 36 55;
virginia.bertschinger@ikea.com

100 Millionen.

Geschätzte Anzahl Kinder, die bis Ende 2015 von sozialen IKEA Projekten in Zusammenarbeit mit UNICEF, UNDP und Save the Children profitieren werden.

Welcome Inside

Die Jahresübersicht des IKEA Konzerns