Product Recycling Fund
The price of this item includes a contribution to a Product recycling fund to ensure that waste electrical and electronic equipment is collected and recycled in a responsible manner.

Pressebereich


IKEA ruft Jumbotasse LYDA wegen Verbrühungsgefahr zurück
[International]  IKEA bittet ihre Kundinnen und Kunden, die eine Jumbotasse LYDA besitzen, diese ab sofort nicht mehr zu benutzen und die Tasse in einem beliebigen IKEA-Einrichtungshaus zurückzugeben. Der Kaufpreis wird vollumfänglich zurückerstattet.
Der Boden der Tasse kann sich lösen, wenn diese mit heisser Flüssigkeit gefüllt wird. Es besteht Verbrühungsgefahr.

IKEA hat 20 Berichte über Tassen erhalten, die während des Gebrauchs zersprungen sind. In zehn Fällen kam es zu Verletzungen. Die betroffenen Tassen wurden von August 2012 bis April 2013 verkauft.

Andere Tassen von IKEA sind von diesem Rückruf nicht betroffen.

IKEA entschuldigt sich für entstehende Unannehmlichkeiten.
Pressekontakt IKEA Schweiz:
Virginia Bertschinger
PR Manager IKEA Schweiz
virginia.bertschinger@ikea.com
058 853 36 55

100 Millionen.

Geschätzte Anzahl Kinder, die bis Ende 2015 von sozialen IKEA Projekten in Zusammenarbeit mit UNICEF, UNDP und Save the Children profitieren werden.

Welcome Inside

Die Jahresübersicht des IKEA Konzerns