Zur Hauptseite wechseln
Direkt zur Produktliste springen

Aufbewahrung für Spielzeug

Mit unserer cleveren Spielzeugaufbewahrung sorgst du leicht für Ordnung im Kinderzimmer und gewinnst Platz. Unsere bewährte Aufbewahrung für Kinderspielzeug kann auch von kleinen Händen leicht bedient werden: Spielzeugaufbewahrungs-Box rausziehen, einräumen, fertig. Es gibt unsere Spielzeugaufbewahrung in vielen hübschen Farben und Größen. Passende Boxen & Körbe findest du hier

Das schmerzhafte Treten auf Bauklötze oder kleinstes Spielzeug aus Kunststoff gehört nun der Vergangenheit an – dank gut durchdachter Spielzeugaufbewahrung.

Wenn es einen bestimmten Bereich gibt, wo alles verstaut wird, wenn die Spielzeit vorüber ist, fällt das Aufräumen um so vieles leichter. Und wenn die Aufbewahrung dann auch noch schön bunt aussieht, steigt sogar die Chance, dass dein Kind von allein aufräumt. Mit schöner, angemessener Aufbewahrung für Spielzeug in allen Räumen, in denen sie dringend gebraucht wird, tust du deinem Kind und auch dir einen wahren Gefallen.

So kommt Ordnung in die Aufbewahrung für Spielzeug

Die Spielsachen vermehren sich schneller, als du denkst. Dafür sorgen Geburtstage, Weihnachten, Weitergaben von Freunden und Familie und noch andere Gelegenheiten. Und bei mehr als einem Kind stehen die Chancen gut, dass es mehr Spielsachen als Möbel und Dekogegenstände zusammen gibt. Hier für Ordnung zu sorgen, kann knifflig sein.

Daher ist so wichtig, die Aufbewahrung zu organisieren, damit nicht alles wieder im Nu außer Kontrolle gerät. Also gehe hin und wieder alle Spielsachen durch. Plane dazu regelmäßige Zeitpunkte ein, an denen du jedes Spielzeug überprüfst. Was kaputt ist, kommt weg, da dein Kind damit nicht mehr spielen wird und es mitunter sogar gefährlich sein kann.

Als Nächstes solltest du versuchen, darauf zu achten, mit welchen Spielsachen dein Kind nicht mehr spielen mag. Du kannst es vermutlich nicht danach fragen, da es meist nichts hergeben will.

Zum Schluss gilt es, Spielsachen, für die dein Kind zu groß geworden ist, auszusortieren. Wenn eine kleine Sammlung von nicht mehr benutztem Spielzeug zusammengekommen ist, kannst du sie an andere weitergeben, die daran Freude haben.Wenn du dies regelmäßig wiederholst, kommt Ordnung in die Aufbewahrung für Spielzeug.

Spielzeugaufbewahrung, die überall toll aussieht

Viele unserer Aufbewahrungselemente für Spielzeug bestehen aus Holzrahmen, in die leichtgewichtige Boxen aus Kunststoff passen. Daraus lassen sich viele Kombinationen zusammenstellen, je nachdem, nach was du Ausschau hältst. Möchtest du einen waagerechten oder senkrechten Regalrahmen? Ein einzelne Zeile oder mehrere? Möchtest du die Boxen übereinander oder nebeneinander anbringen und sollen sie eher neutrale Farben haben oder dürfen sie auch schön bunt sein? Egal, welcher Stil dir vorschwebt, du findest sicherlich etwas in unserem breiten Sortiment.

Wenn die Aufbewahrung gut zu einer dezenten Einrichtung passen soll, empfehlen wir kühle Farben für die Spielzeugaufbewahrung, wie weiß oder grau. Wenn der Regalrahmen aber in einem farbenfrohen Raum aufgestellt werden soll, dann machen sich sicherlich Boxen in Orange, Rosa oder Türkis sehr gut.

Und soll die Aufbewahrung für Spielzeug gar nicht erst ins Auge fallen, kannst du sie auch verbergen, z. B. indem du sie in einen größeren Kleiderschrank stellst. Oder warum nutzt du nicht den Platz unter dem Bett? Dann sind die Spielsachen immer schnell zur Hand und dein Kind kann sie jederzeit hervorziehen und auch wieder wegräumen.