Zur Hauptseite wechseln

Spielen, als würde niemand zuschauen

Machs wie die Kids und nimm dich einfach nicht zu ernst! Als wir Menschen danach fragten, wie sie Spiel zu einem größeren Anteil in ihrem Alltag verhelfen, gaben sie uns diese Tipps.

Spaß an erster Stelle

Spiel tut uns allen gut, ungeachtet unseres Alters. Das Tolle daran ist, dass Erlerntes und die Freude nichts kosten, wenn du immer im Auge behältst, was am wichtigsten ist: den Spaß dabei nämlich.

Zu Spielzeug

Es könnte uns ernster nicht sein.

Spiel ist etwas Grundlegendes, das aus dem Wachstumsprozess nicht wegzudenken ist. Aber auch für Erwachsene ist und bleibt es wichtig. Also verwandle den täglichen Haushalt in etwas Lustigeres, teste das Spielzeug der Kids und lass ruhig sie auf dem Weg zu eurem nächsten Abenteuer den Ton angeben.

Zu Kinderzimmern
Eine Person mit Bart liegt zwischen verschiedenen DJUNGELSKOG Stoffspielzeugen. Nur ihr Gesicht ist sichtbar.
Nimm dich nicht zu ernst und genieß den Moment.

Vater dreier KinderPortugal

Ein Kind trägt einen Helm und hat sich ein FJÄDRAR Kissen auf den Rücken gebunden. Mit einem Fuß steht es auf einem Skateboard und in der Hand hält es einen Besen.
Hör auf deine Kids und verwandle tägliche Aufgaben in etwas Lustiges.

Mutter von 2 KindernÖsterreich

Eine Person steht in einer Küche, trägt eine RINNIG Schürze und Kohlblätter auf dem Kopf. Im Arm hält sie ein Baby, das überrascht wirkt.

Hey Papa, was gibts zum Essen?

Nicht immer fällt es leicht, Zeit (und Energie) zum Spielen mit den Kindern zu finden. Andererseits muss es aber gar nicht kompliziert sein: Selbst die Zubereitung des Abendessens kann durch eine unerwartete Zutat zum Spiel werden.

Zu Rollenspielen & Kostümen
Ein Kind sitzt mit einer Rolle Toilettenpapier in einem Wohnzimmer und verbindet damit einen JÄTTELIK Dinosaurier.
Weg mit dem Müssen. Her mit einem kindlichen Blickwinkel auf die Dinge.

32-jähriger ElternteilSchweden