Weiter zum Inhalt
Menü

Häufig gestellte Fragen & Problembehandlung für die IKEA Smart-Home-App und das Gateway

Ich habe Probleme beim Download der IKEA Smart-Home-App.

  • Prüfe bitte die aktuellen Kompatibilitätsinformationen im App Store oder auf Google Play.

Ich kann meine App/mein Smartphone nicht mit meinem Gateway verbinden. Was mache ich falsch?

    1. Prüfe, ob das Gateway mit Strom versorgt ist. Falls nicht, prüfe nach, dass das Stromkabel korrekt angebracht ist.
      Kontrolliere, dass das Gateway per Kabel mit dem Router verbunden ist und dass der Router Anschluss zum Internet hat.
    2. Um fortfahren zu können, musst du die App aus dem Apple App Store oder dem Google Play Store herunterladen und dann der Schritt-für-Schritt-Anleitung in der App folgen, um das Gateway einzurichten.
    3. Folge der Anleitung in der App, wie das Gateway eingerichtet und wie Steuerungsgeräte und Lichtquellen verbunden werden.
    4. Nun suchst du den QR-Code auf der Rückseite deines Gateways und scannst ihn mit deinem Mobiltelefon gemäß der Anleitung in der App ein. Solltest du Probleme mit dem Einscannen haben, kannst du den Gateway-Code auch manuell eingeben. Den Gateway-Code findest du auf der Rückseite deines Gateways. Gibt es immer noch Probleme, prüfe nach, dass alle Kabel verbunden sind, und versuche es erneut.
    5. Stelle sicher, dass dein Mobiltelefon mit deinem WiFi-Netzwerk verbunden ist; das gleiche Netzwerk, mit dem auch das Gateway verbunden ist.
    6. Solltest du Probleme haben, richte das Gateway gemäß den einzelnen Schritten in der App ein. Du kannst außerdem deine Produkte wieder auf Werkseinstellungen zurücksetzen und die Installation von Neuem beginnen.

     

    Außerdem kannst du folgende Anleitungsvideos anschauen:

    Einbau des TRÅDFRI Gateway-Sets

      So setzt du dein Gateway auf die Werkseinstellungen zurück.

      Ich kann Amazon Alexa nicht mit meinem IKEA Smart-Home-System verbinden.

      • Du kannst IKEA Smart-Home-Produkte mit Amazon Alexa benutzen, wenn du über ein TRÅDFRI Gateway verfügst (Alles zu Markt- und Sprachenverfügbarkeit erfährst du über den Amazon Support). Folge den Anweisungen im Integrationsmenü der IKEA Smart-Home-App. Das bedeutet, dass du zuerst die Integration von Amazon Alexa in deiner IKEA Smart-Home-App freischaltest und dann die TRÅDFRI Fähigkeit in der Amazon Alexa App. Wenn hierbei Probleme auftreten, versuche als erstes, die Integration in der IKEA Smart-Home-App und in der Amazon Alexa App aus- und dann wieder einzuschalten. Führe dies zuerst bei der IKEA Smart-Home-App und dann bei der Amazon Alexa App durch.

      Ich kann Google Assistant nicht mit meinem IKEA Smart-Home-System verbinden.

      • Du kannst die IKEA Smart-Home-Produkte mit Google Assistant benutzen, wenn du über ein TRÅDFRI Gateway verfügst (Alles zu Markt- und Sprachenverfügbarkeit erfährst du über den Google Support). Folge den Anweisungen im Integrationsmenü der IKEA Smart-Home-App. Das bedeutet, dass du zuerst die Integration von Google Assistant in deiner IKEA Smart-Home-App freischaltest und dann die TRÅDFRI Fähigkeit in der Google Home App. Wenn hierbei Probleme auftreten, versuche als erstes, die Integration in der IKEA Smart-Home-App und in der Google Home App aus- und dann wieder einzuschalten. Führe dies zuerst bei der IKEA Smart-Home-App und dann bei der Google Home App durch.

      Wenn ich das Gateway auf die Werkseinstellungen zurücksetze, was passiert dann mit dem System (mit den verbundenen Lichtquellen? Und was passiert mit der IKEA Smart-Home-App?

      • Die Zurücksetzung auf die Werkseinstellungen löscht alle Daten, die im Gateway gespeichert sind. Dadurch wird ein neues ZigBee-Netzwerk aufgebaut. Es nutzt außerdem das aktuellste OTA-Bild (OTA=Over the air), wenn es bis dahin aktualisiert wurde, und wird wieder zur werksgeflashten Firmenware zurückkehren. Aus Sicht des Nutzers kann dies nur mithilfe der Lochtaste ausgelöst werden. Der Rest des Systems bleibt intakt, d. h., dass du mit der normalen Nutzung der restlichen Geräte im System fortfahren kannst.

      Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

      • Du kannst deine IKEA Smart-Home-Produkte wieder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

        Lichtquellen:
        Den Hauptschalter 6-mal ein- und ausschalten.

        Fernbedienung/kabelloser Dimmer/Bewegungsmelder:
        Die Verbindungstaste innerhalb von 5 Sekunden 4-mal drücken.

        Gateway:
        Den Deckel des Gateway öffnen und entfernen. Eine Nadel in das kleine Loch oben auf dem Gateway stecken und mindesten 5 Sekunden gedrückt halten, bis das LED-Licht aufgehört hat zu blinken.

        Für Funksteckdose:
        Drücke eine Nadel für 5 Sekunden in die Lochtaste an der Funksteckdose, bis das LED-Licht aufgehört hat zu blinken.

        Für Rollos:
        Halte die Auf- und Ab-Taste des Rollos 5 Sekunden lang gedrückt.

        So setzt du ein TRÅDFRI Leuchtmittel auf die Werkseinstellungen zurück.

          So setzt du die TRÅDFRI Fernbedienung auf die Werkseinstellungen zurück.

            So setzt du den TRÅDFRI Dimmer auf die Werkseinstellungen zurück.

              So setzt du deinen TRÅDFRI Bewegungsmelder auf die Werkseinstellungen zurück.

                So setzt du das TRÅDFRI Gateway auf die Werkseinstellungen zurück.

                Du brauchst noch mehr Hilfe mit dem Gateway und deiner IKEA Smart-Home-App?