Product Recycling Fund
The price of this item includes a contribution to a Product recycling fund to ensure that waste electrical and electronic equipment is collected and recycled in a responsible manner.

Lokales Engagement Graz

“People
Nachhaltigkeit: People + Planet

Für ein nachhaltigeres Leben
Je stärker IKEA wächst, desto nachhaltiger kann das Unternehmen Mensch und Umwelt positiv beeinflussen.
Wir machen uns darum zum Vorreiter einer Entwicklung, die durch nachhaltiges Handeln sowohl wirtschaftliches Wachstum als auch ein besseres Leben möglich macht.
Hier kannst du unseren Nachhaltigkeitsbericht für das Geschäftsjahr 2015 lesen und sehen, was wir schon geschafft haben und was wir in der Zukunft noch alles vorhaben.
Nachhaltigkeit
Honig für IKEA Mitarbeiter

Fleißige IKEA-Bienen
Graz, im September 2016:
Im Frühjahr wurde auf der Wiese hinter dem Einrichtungshaus eine Streuuobstwiese angelegt, und auch 3 Bienenstöcke wurden aufgestellt.

Nun ist es soweit: der 1. Honig konnte geerntet werden!

Und die Bienen waren fleißig - insgesamt konnten 10 kg Honig geerntet werden!
Den Honig können die Mitarbeiter von IKEA Graz im Mitarbeiterrestaurant geniessen!
Und sie freuen sich schon auf's nächste Jahr, wenn der Ertrag hoffentlich noch höher sein wird, weil die Anzahl der Bienenstöcke verdoppelt wird!

p.s.: Wusstest du, daß Bienen 150.000 Ausflüge für ein Kilo Honig benötigen?

IKEA-Honig
Better Cotton
Better Cotton - Bessere Baumwolle!
IKEA ist seit 2010 Mitglied der „Better Cotton Initiative“ (BCI). BCI setzt sich weltweit dafür ein, nachhaltigere Baumwolle zur bevorzugten Handelsware zu machen. Dazu gehört auch, das Bewusstsein dafür zu stärken.

Ziel der Initiative von IKEA ist es, die Baumwollproduktion umweltfreundlicher und effizienter zu gestalten: In speziellen Ausbildungsprogrammen lernen die Baumwollbauern, wie sie weniger Pestizide einsetzen und den Wasserverbrauch drastisch verringern. Für die Menschen in diesen armen Regionen aber noch viel wichtiger: Ihr Durchschnittseinkommen hat sich seit der Umstellung auf die modernen Anbaumethoden um rund 40 Prozent erhöht. Der Einsatz von giftigen Pestiziden und der Wasserverbrauch wurden gleichzeitig halbiert.

Seit September 2015 sind nun alle bei IKEA erhältlichen Textilien aus nachhaltiger Produktion!
Ein großer Schritt für die Bauern, die Kunden und auch die Umwelt.

Stromtankstelle bei IKEA Graz

Einmal vollladen, bitte!
Graz, im Juni 2016:
Wenn du mit deinem Elektro-KFZ zu IKEA einkaufen kommst, kannst du es während deines Einkaufsbummels ganz unkompliziert an unserer Stromtankstelle aufladen - und immer mit Strom aus 100% Wasserkraft.

Die Stromtankstelle ist eine Schnellladestation und verfügt über alle gängigen Stecker/Buchsen.

Es steht jeweils 1 Ladepunkt für CHAdeMO, Combo und Typ 2 zur Verfügung, mit max. 50kW/50kW/43kW Ladeleistung.
Damit kannst du dein Auto auf jeden Fall für deine Heimfahrt auftanken.

Weitere Informationen zu Tarifen und anderen Themen findest du unter: www.smatrics.com.

Stromtankstelle
IKEA Graz Bienenstöcke
Bienenstöcke bei IKEA Graz

Lebensraum für Bienen!
Graz, im Mai 2016:
Für ein Drittel unserer Lebensmittel sind wir auf die Bestäubung von Insekten wie Bienen angewiesen. Jedoch gefährdet die industrielle Landwirtschaft das Überleben von Bienen: Pestizide schädigen nützliche Insekten wie sie. Sehr oft wird zusätzlich auch ihr Lebensraum zerstört.

IKEA Graz tut etwas dagegen.
Auf der Streuobstwiese hinter dem Einrichtungshaus wurden nun 3 Bienenstöcke aufgestellt.
So bekommen Bienen nicht nur einen neuen Lebensraum, sondern es kommen in Zukunft die Mitarbeiter von IKEA Graz in den Genuss von eigenem Honig im Mitarbeiterrestaurant!

Traditioneller Obstbau im urbanen Lebensraum

IKEA Graz verändert die Welt in kleinen Schritten.
Graz, im Mai 2016:
Es ist Frühling und es hat sich einiges bei IKEA Graz getan. Hinter dem Einrichtungshaus wurde eine Streuobstwiese mit 36 Obstbäumen angelegt – Apfel, Zwetschke und Kirsche – und ein Kräutergarten! Demnächst werden auch noch Bienenstöcke aufgestellt.
Warum wir das tun?
Umweltschutz hat bei IKEA einen hohen Stellenwert. Wir glauben, dass ein nachhaltiges Leben einfach und für die vielen Menschen sein muss.
IKEA setzt im Zuge seiner „People & Planet Positive“-Strategie weltweit alles daran, um eine positive Wirkung auf Menschen und unsere Erde zu haben.
Wir haben uns entschieden auf diesen mehr als 3.000m² die traditionelle Form der Streuobstwiese (=artenreichster Lebensraum Mitteleuropas) aufzugreifen. Alte Obstbaumsorten und eine Blumenwiese schaffen einen Lebensraum für Bienen und andere Insekten, die von Pollen und Nektar profitieren.
Die Bienenstöcke werden von einem Imker betreut werden.
Der Honig, das Obst und die Kräuter kommen den Mitarbeitern von IKEA Graz im Mitarbeiterrestaurant zugute.

IKEA Graz - Streuubstwiese
Für eine saubere Umwelt

IKEA Graz macht mit
beim Steirischen Frühjahrsputz!
Graz, im April 2016:
Aktuelle Erhebungen und Studien zeigen, dass es leider einen Trend gibt, wonach die Menge achtlos weggeworfener Abfälle und damit Verunreinigung von öffentlichen Flächen unmittelbar nach dem Konsumieren im Steigen ist.
Um diesem Trend entgegenzuwirken wurde auch heuer die landesweite Landschaftsreinigungskampagne „Der große steirische Frühjahrsputz“ vom 29. März 2016 bis 30. April 2016 durchgeführt.
Und heuer war auch IKEA Graz mit dabei und leistete aktiv einen Beitrag für eine saubere Umwelt im unmittelbarsten Umfeld um das Einrichtungshaus.

Am Donnerstag, 14. April sammelten 16 Mitarbeiter eifrig den Müll um das Einrichtungshaus und ums Shopping Center West, den unsere Mitmenschen achtlos weggeworfen haben.
Am Ende der Aktion konnte sich das Ergebnis mit 20 großen und gut gefüllten Müllsäcken sehen lassen!

19. März 2016 - WWF Earth Hour

Setz ein Zeichen für den Klimaschutz!
Graz, im März 2016:
Bald ist es wieder so weit: Am Samstag, den 19. März 2016, findet die nächste WWF Earth Hour statt und das bereits zum 10.Mal!
Mach mit, wenn überall auf dem Globus zwischen 20:30 und 21:30 Uhr Lokalzeit die Lichter ausgeschaltet werden – als Zeichen für den Schutz unseres Planeten und der Forderung nach mehr Klimaschutz.

Was macht IKEA? Als Zeichen dreht IKEA am Samstag, den 19. März in allen Stores auf der Welt für 1 Stunde das Licht ab. Das gilt für die großen IKEA Signtowers ebenso wie für die weithin leuchtenden Logos.
HEMTRAKT - limitierte Kollektion
Limitierte Kollektion

HEMTRAKT - hilft den Lebensunterhalt sichern!
Graz, im März 2016:
IKEA ist stolz auf die Partnerschaft mit sozialen Unternehmungen in Indien, die zur Schaffung und Sicherung von dauerhaftem Lebensunterhalt/Einkommen für Frauen in ländlichen Gebieten Indiens beiträgt.

Die handgefertigte Kollektion HEMTRAKT ist die vierte limitierte Kollektion bei IKEA in Zusammenarbeit mit diesen Unternehmen.
Vor allem für Frauen öffnet mit sich einem eigenen, regelmäßigen Einkommen eine Welt neuer Möglichkeiten wie z.B. mit einem Bankkonto, die Möglichkeit in ihre Kinder investieren zu können - vor allem in die Bildung ihrer Mädchen - und stärkt ihr Selbstvertrauen und Fähigkeiten als Handwerkerinnen und Geschäftsfrauen.
Erhältlich ab 8. März bei IKEA Graz.
IKEA Graz & Caritas “Young Heroes Day 2016”

Tausche Klassenzimmer gegen Job!
Graz, im Februar 2016:
18 SchülerInnen übernahmen soziale Verantwortung am Caritas Young Heroes Day 2016 am 10. Februar 2016.
Sie tauschten für diesen Tag ihr Klassenzimmer gegen einen Job bei IKEA Graz und halfen damit Kindern in Not. Damit setzten sie aktiv ein Zeichen gegen Kinderarmut und erhielten gleichzeitig einen Tag lang Einblick in die vielen, unterschiedlichen Berufsfelder bei IKEA.
Pro teilnehmenden Schüler spendete IKEA Graz € 50 für Caritas Kinderprojekte.

100 % erneuerbare Energie bis 2020

1 Jahr Photovoltaikanlage
IKEA Graz
Graz, im Februar 2016:
Die Inbetriebnahme einer 2.400m² großen Photovoltaikanlage im Feber 2015 war eine von vielen Maßnahmen im Rahmen der globalen IKEA Nachhaltigkeitsstrategie „People & Planet“ die vorsieht, dass bis 2020 der Eigenbedarf mit 100 % erneuerbarer Energie abgedeckt wird. Das aktuelle 1,5 Milliarden Euro Investitionsprogramm in Wind-, und Solarenergie für den Eigenbedarf schreitet voran: Bisher wurden 700.000 Solarpaneele auf IKEA Einrichtungshäusern und Produktionsstätten installiert. Weiters wird IKEA auch 224 neue Windkraftwerke errichten.

In einem Jahr produzierte die Photovoltaikanlage am Dach von IKEA Graz rund 280 MWh(Megawattstunden) Strom. Damit könnte man, nimmt man den durchschnittlichen Stromverbrauch einer 3-köpfigen Familie in Österreich mit 3.500 kWh an, 80 Haushalte ein ganzes Jahr mit elektrischer Energie versorgen!

IKEA Weihnachtsfeier

IKEA Mitarbeiter helfen!
Graz, im Januar 2016:
Es ist schon Tradition, dass IKEA Mitarbeiter bestimmen, wohin der Tombolaerlös der IKEA Weihnachtsfeier geht. Dieses Jahr kommt die Hälfte des Erlöses in der Höhe von €1.826 dem 23 jährigen Philipp R. zugute. Er liegt in Folge eines Gehirnödems seit Dezember 2011 im Wachkoma. Der Betrag, den Einrichtungshauschefin Alexandra Dürr überreichen dürfte, wird dazu beitragen, dass Philipp entsprechende medizinische Behandlung bekommt.

TOMBOLAERLÖS
Tombolaerlös
IKEA Weihnachtsfeier

IKEA Mitarbeiter helfen!
Graz, im Januar 2016:
Und die andere Hälfte des Tomolaerlöses durfte Einrichtungshauschefin Alexandra Dürr an die Familie der
7-jährigen Lara-Sophie S. überreichen.
Dem Mädchen, das ohne Hände zur Welt kam und weiters auch an einer Fehlbildung an den Füßen leidet, soll damit eine Operation ermöglicht werden, dass sie gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Lisa-Marie noch besser herumtollen kann!

Stofftiere für Weihnachten

Doppelte Hilfe!
Graz, im Dezember 2015:
Auch heuer spendete IKEA wieder 1€ pro verkauftem Stofftier an ein UNICEF bzw. Save the Children Hilfsprojekt.

Aber zusätzlich gab es noch die Möglichkeit ein gekauftes Stofftier in eine Spendenbox im Einrichtungshaus zu werfen. Diese Stofftiere wurden im Dezember nun von Einrichtungshauschefin Alexandra Dürr an Fr. Mag. Katharina Hofmann-Sewera von der Caritas und an Hr. Christian Sommer von Pro Juventute übergeben, wo sie von Weihnachten an Kindern viel Freude bereiten werden.

IKEA Graz bedankt sich ganz herzlich bei allen Kunden, die durch ihre Stofftier-Spende diese Aktion ermöglicht haben.

Doppelte Hilfe
Caritas Frauenhaus "Elisabeth"

Weihnachtsfeier bei IKEA Graz
Graz, im Dezember 2015:
Bereits zum vierten Mal hat IKEA Graz die Bewohnerinnen des Caritas Frauenhaus "Elisabeth" zu einer vorweihnachtlichen Feier im Restaurant eingeladen, um unbeschwerte und fröhliche Stunden zu verleben. Für kulinarische Genüße hat dabei das Grazer Restaurant-Team gesorgt und alle Gäste nach Strich und Faden verwöhnt!

IKEA & Caritas Flüchtlingshilfsaktion

Danke für deine Unterstützung!
Graz, im November 2015:
Das Schicksal der Flüchtlinge geht uns alle an.Deshalb haben wir am 14. November unsere Kunden aufgerufen einen Sticker auf Spendenwände in allen Einrichtungshäusern in Österreich zu kleben. Und für jeden geklebten Sticker spendet IKEA 5€ an die Caritas Flüchtlingshilfe.

Und in ganz Österreich sind 23.758 Menschen - in Graz waren es 5.304 - zu den 7 IKEA Einrichtungshäusern gekommen, haben ein Zeichen gesetzt und damit auch gespendet.

IKEA hat sich kurzerhand entschlossen, den aus dieser Aktion gespendeten Betrag von 118.790€ zu vervielfachen und auf 500.000€ zu erhöhen.

Der Betrag ist zweckgebunden, der Fokus liegt auf der Einrichtung von Flüchtlingsunterkünften und auf Integrationsmaßnahmen. Zwei Drittel fließen daher in die Einrichtung von Flüchtlingsunterkünften, mit dem restlichen Drittel werden Integrationsprojekte finanziert.

Zusammen helfen wir!
Rainbows
IKEA Graz & Rainbows

Für Kinder in stürmischen Zeiten
Graz, im November 2015:
Der Verein Rainbows, der Kindern und Jugendlichen bei Trennung, Scheidung oder Tod naher Bezugspersonen hilft, ist langjähriger Partner von IKEA Graz.

Im November 2015 überreichte Einrichtungshauschefin Alexandra Dürr an die Geschäftsführerin Mag. Dagmar Bojdunyk-Rack und Dipl.Soz. Ursula Molitschnig eine IKEA Geschenkkarte in der Höhe von € 2.000.
Dieser Betrag wird ebenfalls für Ausstattung verwendet werden und unterstützt somit auch hier die anspruch-, und verantwortungsvolle Arbeit.

www.rainbows.at