Zur Hauptseite wechseln

TRÅDFRI App & Gateway

Die TRÅDFRI Smart Home App ist die einfachste, unkomplizierteste und damit bequemste Art, deine IKEA Smart Home Geräte zu steuern. Mit der App kannst du beispielsweise die komplette Lichtsteuerung durchführen und ganz bestimmte Lichtstimmungen erzeugen. Mit der Verbindung zu Amazon Alexa oder zur Apple-Home App kannst du die Beleuchtung sogar via Sprachsteuerung bedienen. Du kannst aber auch Timer einstellen und so die volle Kontrolle darüber behalten, wann du wo Licht in deinem Zuhause haben möchtest.

  • Um die TRÅDFRI Smart Home App nutzen zu können, muss das TRÅDFRI Gateway (das zentrale Steuerungsgerät) über eine Kabelverbindung mit deinem Router verbunden sein. Du brauchst zudem eine Wi-Fi-Verbindung, damit sich die App auf deinem Smartphone mit dem Gateway verbinden kann und es sich im selben lokalen Netzwerk befindet. Die TRÅDFRI Smart Home App funktioniert nur, wenn du dich in Reichweite deines privaten Netzwerks befindest. Denk auch daran: Nur die Lichtquellen der smarten Beleuchtungsserien von IKEA arbeiten mit IKEA Smart Home zusammen. Herkömmliche Lichtquellen sind einfach nicht clever genug.


So setzt du Stimmungsbeleuchtung ein

Eine Lichtstimmung ist eine Kombination aus Lichtfarbe und Helligkeit, die du bei einer Lampengruppe einstellst. So kannst du z. B. im Wohnzimmer ein wärmeres Licht zum Essen und ein helleres/kühleres Licht zum Arbeiten haben.
Du kannst verschiedene Lichtstimmungen voreinstellen und sie dann mithilfe der TRÅDFRI App steuern. Also z. B. eine bestimmte Lichtstimmung zum Fernsehen und eine andere für ein gemütliches Abendessen.
Hier in diesem Video erfährst du, wie du mit der TRÅDFRI App Lichtstimmungen erstellst und steuerst.

    • Hier erfährst du mehr über Stimmungen

      Eine Stimmung besteht aus einer Reihe von Farb- und Helligkeitsparametern, die du bei einer Gruppe von Lampen einstellen kannst. Bei einer Lampengruppe sind mehrere Stimmungen möglich. So kannst du z. B. im Wohnzimmer ein wärmeres Licht zum Essen und ein helleres/kühleres Licht zum Arbeiten haben.

    • Hier erfährst du mehr über das Ändern von Lichtstimmungen

      Die voreingestellten IKEA Stimmungen lassen sich nicht ändern, aber es ist möglich, eigene Stimmungen einzustellen und zu verändern.

    • Hier erfährst du mehr über die Anzahl von möglichen Gruppen und Lichtstimmungen

      In der TRÅDFRI App kannst du bis zu 9 unterschiedliche Stimmungen und unbegrenzt viele Gruppen erstellen. Es lassen sich bis zu 50 Geräte mit dem TRÅDFRI Gateway verbinden und in jeder Gruppe sind bis zu 10 Lichtquellen sowie 1 Steuerungsgerät (Fernbedienung, kabelloser Dimmer etc.) möglich.


    So werden Timer eingestellt

    Du kannst ein Licht zum Aufwachen einrichten, das Licht gemäss eines Zeitplans ein- und ausschalten oder einen Timer einstellen, damit sich das Licht ein- und ausschaltet, wie du es möchtest – auch wenn du nicht zu Hause bist. In diesen Videos erfährst du, wie du mit der TRÅDFRI App Timer einstellen kannst.


          Kostet die TRÅDFRI App etwas?

          Wie kann ich die voreingestellte Sprache in der App ändern?

          • Hier erfährst du mehr über die Einstellungen

            Gehe auf Einstellungen (das Zahnrad-Symbol in der oberen rechten Ecke auf der Home-Webseite). Dort gehst du in die Spracheneinstellung und wählst die Sprache deiner Wahl aus.

          Wo finde ich die Versionsnummer der TRÅDFRI App?

          • Hier erfährst du, wo du die Versionsnummer findest

            In der TRÅDFRI App findest du die Versionsnummer unten auf der Einstellungen-Webseite unter „Clear all settings“ („Alle Einstellungen löschen“).
            Im App Store und auf Google Play gibt es einen Abschnitt namens „Version“. Dort findest du die Versionsnummer.

          Wie viele Familienmitglieder können gleichzeitig die Lichtquellen mithilfe der TRÅDFRI App über smarte Geräte steuern?

          • Hier erfährst du, wie du 10 smarte Geräte verbindest

            Das TRÅDFRI Gateway ermöglicht es, dass bis zu 10 smarte Geräte gleichzeitig verbunden sind.

          Wenn ich ein System ohne Gateway nutze, aber ein TRÅDFRI Gateway ergänzen möchte, erscheinen dann meine smarten Beleuchtungsprodukte automatisch in der TRÅDFRI App?

          • Hier erfährst du mehr über das Zurücksetzen der Einstellungen

            Auf dem Gateway wird angezeigt, wenn es mit deinem privaten Wi-Fi verbunden ist. Du kannst dir auch den Film „So wird das TRÅDFRI Gateway-Set installiert“ ansehen.

          Wie kann ich kontrollieren, ob ich eine direkte Wi-Fi-Verbindung mit dem Gateway habe?

          • Hier erfährst du mehr über die Anzeige auf dem Gateway

            Auf dem Gateway wird angezeigt, wenn es mit deinem privaten Wi-Fi verbunden ist. Du kannst dir auch den Film „So wird das TRÅDFRI Gateway-Set installiert“ ansehen.

          Wie installiere ich ein Update in der TRÅDFRI App?

          • Hier erfährst du, wie man Updates zulässt

            Das Update wird installiert, wenn du es zulässt, sobald eine Mitteilung dazu in der TRÅDFRI App erscheint.

          Ich werde umziehen und möchte mein smartes Beleuchtungssystem mitnehmen. Was kann ich tun, um das System zurückzusetzen und die Einstellungen erneut vorzunehmen?

          • Hier erfährst du, wie du das System auf Werkseinstellungen zurücksetzt

            In der App gibt es eine Option „Clear all settings“ („Alle Einstellungen löschen“), mit der sich alle persönlichen Einstellungen aus dem System löschen lassen. Danach befindet sich das System wieder in den Werkseinstellungen.

          Wann sollte ich die Verbindung zum Gateway mit den App-Einstellungen unterbrechen und was passiert, wenn ich auf die Taste drücke?

          • Hier erfährst du mehr darüber, die Verbindung zu unterbrechen

            Du drückst „Disconnect“ („Verbindung unterbrechen“), wenn du ein anderes Gateway verbinden möchtest, z. B. wenn du ein Gateway zu Hause und eines bei der Arbeit hast. Um von einem Gateway zum anderen zu schalten, muss du dich ausloggen. Alle Einstellungen (Stimmungsgruppen) werden in den Gateways gespeichert, ohne die Möglichkeit, sie von einem Gateway zum anderen zu übertragen.

          Kann ich meine Lichtquellen über die TRÅDFRI App steuern, wenn ich nicht zu Hause bin?

          • Hier erfährst du mehr über die Steuerung der Lichtquellen

            Nein, du kannst die Lichtquellen nur steuern, wenn du dich in Reichweite deines privaten Wi-Fis befindest (lokales Netzwerk).

          Welche mobilen Geräte können die TRÅDFRI App nutzen?

          • Hier erfährst du mehr über die Kompatibilität mit Android und iOS

            Die TRÅDFRI App eignet sich für Android (KitKat 4.4, Lollipop 5.0 oder jüngere Versionen) und iOS (iOS 8 oder jüngere Versionen).

          Was ist ein Gateway?

          • Hier erfährst du mehr über das Gateway

            Das Gateway ist ein kleiner Hub (Netzknoten), mit dem die Lichtquellen über dein pivates Wi-Fi-Netzwerk mit der TRÅDFRI App verbunden werden, damit du die Lampen über ein mobiles Gerät von überall in deinem Zuhause steuern kannst. Ohne Gateway wird sich die smarte Beleuchtung nicht über die TRÅDFRI App steuern lassen.

          Was brauche ich, um das TRÅDFRI Gateway und die TRÅDFRI App nutzen zu können?

          • Hier erfährst du mehr über das Gateway und die App

            Du brauchst Wi-Fi, eine Kabelverbindung, eine Lichtquelle aus der smarten Beleuchtungsserie von IKEA und ein Steuerungsgerät.


          Das könnte dich auch interessieren


          Du brauchst mehr Hilfe?