Zurück zur Startseite

Virtuelle Realität

No Youtube Player
Eine Frau trägt eine VR-Ausrüstung
IKEA HIGHLIGHTS 2016
VIRTUELLE REALITÄT
– VOLLER MAGIE
TEXT: THERESE ÅKESSON
HINTERGRUND
STELL DIR VOR, DU ERLEBST JEDEN MOMENT wie ein kleines Kind den ersten Schnee. Es ist, als ob du eine andere Welt betrittst – nur irgendwie besser! Und dann geht es los. Nun kannst du durch eine scheinbar reale 3-D-Küche gehen und mit Gegenständen interagieren.
Sobald du in dieser Küche stehst, bekommst du zwei Zauberstäbe, mit denen du frei navigieren und all die coolen Dinge ausprobieren kannst. So lässt sich z. B. mit nur einem Klick die Farbe der Schrank- und Schubladenfronten ändern. Wie würde deine Küche aussehen, wenn ALLES, was du dir wünschst, möglich wäre? Wie wäre das?
„Die virtuelle Realität entwickelt sich immer schneller und in fünf bis zehn Jahren wird sie fester Bestandteil im Leben der Menschen sein. Uns ist klar, dass dies in der Zukunft eine immer größere Rolle spielen wird. So könnte man damit z. B. verschiedene Einrichtungslösungen ausprobieren, bevor man sie kauft”, so Jesper Brodin, IKEA Range & Supply Manager.
ES IST EINFACH BAHNBRECHEND. Dank der realen Dimensionen kannst du dich durch den virtuellen Raum bewegen und ganz normale Küchenarbeiten erledigen. Wie z. B. Schubladen und die Backofentür öffnen. Gemüsereste recyceln. Durch den neuen IKEA Katalog blättern, Bleistifte oder eine Pfanne hochnehmen und auf den Herd stellen ... Und wenn du dann die Gemüsebällchen zum x-ten Mal in der Pfanne geschwenkt hast, weil du einfach nicht genug davon bekommst, wird dir das Tolle an virtueller Realität klar: Du kannst dir damit vorstellen, wie es wäre, wenn diese Küche in deinem echten Zuhause stehen würde.
„Das war eine Gemeinschaftsarbeit. Wir wollten von den Menschen wissen, wovon sie gerne mehr hätten und ob Interesse für virtuelle Realität besteht. Überraschenderweise wollten die meisten Fleischbällchen machen!“, erzählt Martin Enthed, IT Manager für IKEA Communications.
Wir wollten von den Menschen wissen, wovon sie gerne mehr hätten und ob Interesse für virtuelle Realität besteht. Überraschenderweise wollten die meisten Fleischbällchen machen!
OH, UND WENN DU DICH SCHON IMMER mal wieder wie ein Kind fühlen wolltest, dann ist das DIE Gelegenheit. Praktischerweise kannst du dich mit der Test-App schrumpfen und durch die Küche wie ein 1 Meter großes Kind laufen. Das macht nicht nur Spaß, du kannst gleichzeitig feststellen, ob die Türrahmen oder Arbeitsplatten eine Gefahr für andere darstellen. Natürlich ist auch möglich, als 1,95 cm großer Erwachsener die Küche zu erleben. Doch damit nicht genug. Du kannst dich auch teleportieren! Falls du schon immer wissen wolltest, wie es sich anfühlt, ruck, zuck von einem Ort zum anderen zu gelangen ...
Nach 5-10 Minuten nimmst du das VR-Headset ab und bist völlig fasziniert. Wenn du in einer Küche so richtig aufgehen möchtest, probiere es mal aus unter steampowered.com
IRGENDWIE MAGISCH, ODER?
box
FAKTEN
ÜBER DIE IKEA VIRTUAL-REALITY-KÜCHE
Die IKEA Organisation ist eines der wenigen Unternehmen, das bei den Möglichkeiten der revolutionären virtuellen Realität mit eigenen Inhalten vorangeht. Bis jetzt kamen durch die Test-App 1.200 Artikel in der ganzen Welt zustande. Das Virtuelle-Realität-Erlebnis von IKEA wurde im April 2016 auf der Spieleplattform Steam von Valve veröffentlicht und gemeinsam mit dem französischen Unternehmen Allegorithmic mithilfe von Unreal Engine 4 von Epic Games entwickelt. Die App wird für HTC Vive erstellt und bis Dezember 2016 ständig aktualisiert.
LinieVR-MöglichkeitenVR
Sobald du das Headset aufsetzt, passiert es: Auf einmal erblickst du einen ganz anderen Raum als den, in dem du stehst.
vrZitatLinie
IKEA<span style="font-size:25%; line-height:2.5; vertical-align:top;">®</span>2016 in ZahlenTextfeld
IKEA® 2016 IN ZAHLEN
IKEA® Einrichtungshäuser weltweit
389
IKEA® Einrichtungshausbesuche
in Millionen
915
IKEA<span style="font-size:25%; line-height:2.5; vertical-align:top;">®</span>2016 in Zahlen
Die Sache mit der QualitätTextfeld
DIE SACHE MIT DER
QUALITÄT
Die Sache mit der Qualität
WILLKOMMEN IM
GEBURTSORT VON BILLY
Seit fast vier Jahrzehnten steht er uns zur Seite. Viele uns leben mit ihm oder haben ihn bei Freunden kennengelernt. Komm mit ‒ wir zeigen dir den ländlichen Geburtsort von BILLY, an dem jedes Jahr ca. 4,5 Millionen BILLY Bücherregale das Licht der Welt erblicken.
Zur ganzen Geschichte über die BILLY Produktion
AUFGEDECKT: DAS GEHEIME INNOVATIONSLABORTextfeld
AUFGEDECKT: DAS GEHEIME
INNOVATIONSLABOR
Aufgedeckt: Das geheime Innovationslabor
Was macht eine Wohnung zum Zuhause?Textfeld
WAS MACHT EINE WOHNUNG
ZUM ZUHAUSE?
Was macht eine Wohnung zum Zuhause?
Und der Gewinner ist …Textfeld
UND DER GEWINNER IST …
Und der Gewinner ist …
SCHÜTZT SCHREIBTISCHE
… UND UNSERE ERDE
Warum können wir Recycling nicht einfach neu definieren und direkt aus Abfällen neue Produkte machen? Diese „verrückte Idee“ hatte vor ein paar Jahren jemand bei IKEA und sprach sie laut aus … Und wie das bei IKEA so ist, manchmal werden besonders verrückt erscheinende Ideen bei IKEA schneller umgesetzt, als du „Wertstoffhof“ sagen kannst. Diese Ideen schonen nämlich nicht nur den Geldbeutel unserer Kunden, sondern auch die endlichen Ressourcen von Mutter Erde.
Hier erfährst du mehr über diese verrückte Idee
Fleischbällchen und KLIPPANTextfeld
FLEISCHBÄLLCHEN & KLIPPAN
WIE EIN MÖBELHÄNDLER DARAUF KAM, LEBENSMITTEL
ZU VERKAUFEN
Fleischbällchen und KLIPPAN
EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN DER GRÖSSTEN DRUCKSACHE DER WELT
Der IKEA Katalog wird jedes Jahr in 33 Sprachen für 48 Märkte übersetzt und hat ein Zielpublikum von 255 Millionen Menschen. Der diesjährige IKEA Katalog lädt Menschen ein, sie selbst zu sein. Die Botschaft dahinter war klar: IKEA entwirft nicht einfach Möbel für Verbraucher, sondern für Menschen. Denn in Wirklichkeit sind Menschen nun einmal eins: Menschen. Und die sind einfach nicht perfekt.
Ein Blick hinter die Kulissen
Eine bessere Zukunft für FrauenTextfeld
EINE BESSERE ZUKUNFT
FÜR FRAUEN
Eine bessere Zukunft für Frauen
Um die (Karton-)Ecke denkenTextfeld
UM DIE (KARTON-)ECKE
DENKEN
Um die (Karton-)Ecke denken
MÖBEL AUS PAPIER? WIRKLICH?
Sofas und Stühle, die aus dem gleichen Material wie Eierkartons bestehen? Und Sitzflächen und Tischbeine aus Bambus? Alles ist möglich, wenn unsere IKEA Designer unterschiedlichste Materialien erforschen und testen.
Hier erfährst du mehr über neue Materialien
Schwedisch – ganz und garTextfeld
SCHWEDISCH –
GANZ UND GAR
Schwedisch – ganz und gar
2
IKEA HIGHLIGHTS
Viele Unternehmen, Organisationen und Menschen formen den Konzern IKEA. Jeder einzelne Mensch, jede einzelne Idee und jede Lösung ist eine Facette des Gesamtbildes. IKEA Highlights bündelt Geschichten aus den unterschiedlichen Teilen der IKES Welt und lässt die Errungenschaften, Skurrilitäten und eventuell auch den ein oder anderen Ausrutscher dieses Jahres Revue passieren. Schön, dass auch das größte Unternehmen nur aus Menschen besteht.
016
IKEA erobert den LaufstegTextfeld
IKEA EROBERT DEN LAUFSTEG
IKEA erobert den Laufsteg
Willkommen zu Hause bei IKEATextfeld
WILLKOMMEN ZU HAUSE
BEI IKEA
Willkommen zu Hause bei IKEA
Indien von einer ganz anderen SeiteIndien von einer ganz anderen Seite
INDIEN VON EINER
GANZ ANDEREN SEITE
Indien von einer ganz anderen Seite
GALAKTISCH GUTES DESIGN
Vor langer, langer Zeit in einer fernen Galaxie ... wurde David Wahl auf eine Mission geschickt: Der junge IKEA Designer sollte ein Produkt entwerfen, das die Dunkelheit aus den Häusern dieses Planeten vertreiben und vielen Licht und Freude bringen würde. Heraus kam die IKEA PS Hängeleuchte: eine kugelförmige Leuchte, die mithilfe einer Schnur „‚explodiert“ und alles um sie herum in warmes gleißendes Licht taucht.
Zur ganzen Geschichte über die IKEA PS Hängeleuchte
Virtuelle Realität – voller MagieTextfeld
VIRTUELLE REALITÄT
– VOLLER MAGIE
Virtuelle Realität – voller Magie
Fantastische Videos & tolle SpotsTextfeld
FANTASTISCHE VIDEOS
& TOLLE SPOTS
Fantastische Videos & tolle Spots
Eine Unterkunft für FlüchtlingeTextfeld
EINE UNTERKUNFT
FÜR FLÜCHTLINGE
Eine Unterkunft für Flüchtlinge
Spielend lernenTextfeld
SPIELEND
LERNEN
Spielend lernen
Die Welt der kreativen ZusammenarbeitTextfeld
DIE WELT DER
KREATIVEN ZUSAMMENARBEIT
Die Welt der kreativen Zusammenarbeit
Sonnenschein & Monster: Jetzt wird gespielt!Textfeld
SONNENSCHEIN & MONSTER:
JETZT WIRD GESPIELT!
Sonnenschein & Monster: Jetzt wird gespielt!
Angetrieben von MenschenTextfeld
ANGETRIEBEN VON
MENSCHEN
Angetrieben von Menschen
DAS MEISTE IST NOCH
NICHT GETAN
Hast du je darüber nachgedacht, woher IKEA eigentlich kommt? Oder wie ein einfacher Junge aus Småland in Schweden dazu kam, eine der führenden Marken der Welt zu entwickeln und Millionen von Menschen dabei zu helfen, ihnen einen besseren Alltag zu schaffen?
Zur ganzen Geschichte