Zurück zur Startseite

ABFALL & RECYCLING

Ressourcen klug nutzen

Jeder kann recyceln, egal, ob kleiner Haushalt oder grosses Unternehmen. Beim Recyceln werden Materialien wie Papier, Kunststoff und Metall in neuen Produkten wiederverwertet, statt neue Rohstoffe einzusetzen. Und gleichzeitig ist es beinahe ein Abenteuer, denn wer weiss schon, welches Leben dein Eierkarton oder deine Saftflasche als Nächstes führt!?
Noch mehr Lösungen für die Abfalltrennung anschauen
Abfallvermeidung geht uns alle an.
Wir bieten viele Lösungen, die dich bei der Abfalltrennung und -vermeidung unterstützen.
Eine Küchenschublade mit schwarzen Behältern zur Abfalltrennung, zwei große und zwei kleine, hier für das Recycling von Dosen, Lebensmittelabfällen, Papier und Kunststoff genutzt.
Eine Abfalltrennstation nach Mass
Die verwendeten Recyclingsysteme variieren weltweit sehr stark. Deswegen haben wir ein Modulsystem geschaffen, mit dem du dir zusammenstellen kannst, was du brauchst. Dieses Platz sparende System hilft dir, deine Recyclingmaterialien ganz nach deinen Bedürfnissen zu trennen. Und obendrein sind die Behälter einfach zu transportieren und die Deckel halten eventuelle Gerüche im Inneren.
Alle Produkte der Serie VARIERA anschauen
Zwei weisse Abfallbehälter übereinandergestapelt und mit Papier gefüllt
Kreativ trennen
PLUGGIS Behälter für Abfalltrennung sind kompakt, stapelbar und einfach zu reinigen. Befindet sich ein solcher Behälter in jedem Raum, kannst du gleich an Ort und Stelle das Altpapier oder die Pfandflaschen sammeln. Und übereinandergestapelt entsteht mit ihnen übrigens ruck, zuck eine Platz sparende Abfalltrennstation! PLUGGIS Behälter für Abfalltrennung anschauen.
3 einfache Möglichkeiten, Lebensmittelabfälle zu verhindern
EINFACHE MÖGLICHKEITEN, LEBENSMITTELABFÄLLE
ZU VERHINDERN
Lebensmittel so aufzubewahren, dass sie direkt erkennbar sind, macht dich beim Planen des nächsten Menüs gleich viel kreativer!
Übersichtlich aufbewahren
Wir essen, was wir sehen. Fülle Lebensmittel wie Frühstücksflocken, Nudeln und andere Trockenvorräte direkt in durchsichtige oder beschriftete Behälter um, wenn du vom Supermarkt kommst. So lässt sich das Tagesmenü viel leichter planen.
Alle IKEA 365+ Dosen mit Deckel anschauen
Drei kleine Dosen mit Deckel aus Glas, gefüllt mit unterschiedlichen Chutneys.
Einkochen
Eine Runde über den Markt kann schon mal zu Eingemachtem für ein ganzes Jahr führen. Unsere Behälter der Serie KORKEN bestehen zu mindestens 40% aus recyceltem Glas und bewahren Grossmutters Gewürzgurken saisongerecht für den Rest des Jahres.
Alle KORKEN Dosen anschauen
Essensreste aufbewahren spart Lebenshaltungskosten.
Kochen und verwahren
Reste sind lecker, aber nach fünf Tagen hintereinander vergeht nicht selten die Lust auf Gemüsesuppe. Mit einem wöchentlichen Essensplan kannst du besser planen und ein leckeres Restemittagessen an irgendeinem anderen Tag im Gefrierschrank für dich bereithalten.
Alle IKEA 365+ Lebensmittelbehälter anschauen
Ressourcen schonen ‒ mit Akkus
Die Umstellung von Einwegbatterien auf wieder aufladbare Akkus ist ein sehr nachhaltiger Schritt, denn er bedeutet, dass du viel weniger Batterien verbrauchst und entsorgen musst. Unser neues Sortiment von Akkus und Ladegeräten macht den Gebrauch von Akkus im Haushalt nicht nur deutlich angenehmer, sondern auch erschwinglicher.
No Youtube Player
Eine Auswahl verschiedener Akkus in unterschiedlichen Grössen auf einem Schreibtisch.
Mehr Saft. Für länger.
Unsere neuen Akkus kannst du bis zu 1.500-mal aufladen und sie sind in den unterschiedlichsten Spannungsbereichen erhältlich, sodass du immer die perfekte Batterie für das jeweilige Gerät zur Hand haben kannst. Ein Kamerablitz z. B. benötigt schnell eine grosse Menge Energie, während eine Computermaus deutlich weniger über einen längeren Zeitraum benötigt. Mit dem richtigen Akku sparst du also auch bei der Aufladhäufigkeit.
Unsere Akkus und Ladegeräte anschauen