Zu Hauptinhalt springen

Nachhaltiger Bezug

Wir möchten uns positiv auf Mensch, Gesellschaft und den Planeten auswirken. Für uns geht es dabei um ein Gleichgewicht aus wirtschaftlichem Wachstum, positiven sozialen Auswirkungen und Umweltschutz und -regeneration. Auf dem Weg dorthin spielt der verantwortungsvolle Bezug von Rohmaterialien eine große Rolle.

Mitarbeitende einer Lachsfarm  kümmern sich in einer norwegischen Lachsaufzucht in schwerer Seebekleidung um Lachse in einem Becken.

Soziale, ethische und ökologische Verantwortung

Wir wollen in unserer gesamten Wertschöpfungskette verantwortungsvoll handeln. Daher arbeiten wir mit unseren Partnerorganisationen daran, langfristig positiven Wandel einzuleiten, indem wir uns auf die größten Herausforderungen konzentrieren. Unser Ziel ist, verantwortungsvollen Bezug von Rohmaterialien in unseren Geschäften und darüber hinaus zur Norm zu machen.

Unsere Rahmenbedingungen für verantwortungsvollen Bezug von Rohmaterialien

Diese Rahmenbedingungen helfen uns sicherzustellen, dass landwirtschaftliche Rohmaterialien mit Blick auf die Bodengesundheit hergestellt werden. Dies beinhaltet Vorgehensweisen zur Verbesserung des organischen Kohlenstoffgehalts in der Erde, die Verhinderung von Erosion und Nährstoffabfluss, wenig invasiven Ackerbau und vorteilhafte Weidepraktiken.

Nachhaltige Tierhaltung

Verbesserung des Tierschutzes und Verschiebung hin zu einer nachhaltigen Tierhaltung sind Teil unserer Nachhaltigkeitsziele und zentral für die Richtung, die das IKEA Food Geschäft nimmt. Erreichen tun wir dies durch die IKEA Food Better Programme.

Tierschutz und Umweltmanagement auf Bauernhofebene

Unser Ziel ist, alle Eier, Hühner-, Schweine- und Rindfleisch, Milchprodukte und Lachs bis Ende 2025 in Übereinstimmung mit den Better Programmen zu beziehen. Diese evidenzbasierten Programme nutzen neueste Erkenntnisse, die in Zusammenarbeit mit Lieferanten, NGOs und Landwirtschaftsberatern entstehen.

Mehr dazu auf der IKEA global Markenseite
Bratpfanne mit Fleischbällchen auf einem weißen Induktionskochfeld. Daneben liegen bzw. stehen vier Eier, ein Zweig Rosmarin und zwei Gläser.
Mehr dazu auf der IKEA global Markenseite

Die Welt verbessern, eine Tasse Kaffee nach der anderen

PÅTÅR Kaffee ist Biokaffee nach EU Standards und von UTZ/Rainforest Alliance zertifiziert. Eine Kombination, die sicherstellt, dass Bauern und Umwelt gleichermaßen fair behandelt werden. Der Kaffee in unseren Restaurants, Cafés and Bistros erfüllt ihre Anforderungen ebenfalls. UTZ ist jetzt Teil der Rainforest Alliance.

Mehr dazu auf www.ra.org
Kaffee wird aus einem Kaffeebereiter in einen Becher gegossen, der auf einem Korkuntersetzer steht. Im Hintergrund sind eine grüne Vase und eine orangefarbene Blüte zu sehen.
Mehr dazu auf www.ra.org

Deine Schokolade zählt!

Wenn Kakaobauern dem UTZ/Rainforest Alliance Programm beitreten, erhalten sie Schulungen zur Umsetzung von Anbaumethoden, die den Verbrauch von Chemikalien senken. So können außerdem Wasser und Boden sinnvoller und vor allem nachhaltiger genutzt werden. Dadurch steigt der Ertrag und Abholzungen für den Kakaoanbau werden minimiert.

Fünf Kakaofrüchte in unterschiedlichen Reifestadien an einem Baum.

Rainforest Alliance

Wenn du beim Kauf von Schokolade und Kaffee auf das Rainforest Alliance Siegel achtest, unterstützt du positiven Wandel für Menschen und den Planeten.

Mehr dazu auf www.ra.org

Ein Ozean von Aromen

SJÖRAPPORT heißt unsere Serie, die ein breites Sortiment von Meeresfrüchten anbietet. Aufzucht, Fischerei und Ernte erfolgen mit großer Sorgfalt, um das empfindliche Ökosystem des Meeres nicht zu stören.

    Nährreiche Kabeljau- und Lachsbällchen

    Lachs- und Kabeljaubällchen kannst du zu Hause oder auch in den IKEA Restaurants genießen. Typisch für Skandinavien bieten sie nicht nur wichtige Nährstoffe, sondern sind auch nachhaltig, weil sie aus Abschnitten der Lachsfiletproduktion gefertigt werden.

    Lachs- und Kabeljaubällchen auf einem weißen Teller mit Kartoffelpüree und Salat auf einem Tisch mit gestreifter Tischdecke.

    Verpflichtet zu zertifizierten Meeresfrüchten

    Wild gefangener Fisch und Garnelen, die bei IKEA serviert und verkauft werden, stammen aus Fischereien, die unabhängig nach Marine Stewardship Council (MSC) Standards zertifiziert wurden. Dieses Vorgehen unterstützt nachhaltige Fischerei und schützt die Meeresfruchtbestände für Generationen.

    Der Lachs bei IKEA stammt aus Aufzuchten, die nach  Aquaculture Stewardship Council (ASC) globalen Standards für verantwortungsvoll bezogene Meeresfrüchte zertifiziert sind.

    Zwei Erwachsene und ein Kind essen gemeinsam an einem weißen Tisch in einem IKEA Bistro.

      Weitere leckere, gesunde und nachhaltige Speisen

      Wir sind überzeugt, dass es ein entscheidender Teil für einen besseren Alltag der vielen Menschen ist, gesündere und nachhaltige Lebensmittel zu einer leichten, erschwinglichen und leckeren Wahl zu machen.

      So arbeiten wir mit Lebensmitteln