Zur Hauptseite wechseln

Pressebilder - Aus der Geschichte

Mit dem Herunterladen des Bildmaterials räumt IKEA dem Empfänger das einfache, räumliche und zeitlich unbeschränkte Nutzungsrecht dahingehend ein, dass der Empfänger die Bilder für redaktionelle Zwecke und nur unter der Nennung der Bildquelle "Inter IKEA Systems B.V." in beliebigen Medien nutzen darf. Eine Übertragung des Nutzungsrechts an Dritte ist nicht gestattet. IKEA gewährleistet über die uneingeschränkten Nutzungsrechte an dem Bildmaterial frei verfügen zu dürfen. IKEA hat geprüft, inwieweit Persönlichkeitsrechte Dritter betroffen sind und ggf. von abgebildeten Personen eine Einverständniserklärung eingeholt. Über ein Belegexemplar/einen Beleglink würden wir uns freuen.

Bei Rückfragen:
E-Mail: bilder.presse@ikea.com
Telefon: (06122) 585-5245

Ein altes Bild von einem IKEA Einrichtungshaus.

Das erste IKEA Einrichtungshaus in Deutschland

1974 kam IKEA nach Deutschland und eröffnete in Eching bei München sein erstes Einrichtungshaus.

IKEA/privat

Inter IKEA Systems B.V.

Älmhult - das Herz von IKEA

Das erste IKEA Einrichtungshaus in Älmhult mit Ortssicht und Bahnhof.

Inter IKEA Systems B.V.

Inter IKEA Systems B.V.

Almblads Schreinerei in Älmhult

Die erste dauerhafte Möbelausstellung eröffnete 1953 in der ehemaligen Schreinerei Almblad in Älmhult, was ein wichtiger Schritt in der Entwicklung des IKEA Konzepts war. Zum ersten Mal konnten Kunden die Möbel betrachten und auch ausprobieren.

Inter IKEA Systems B.V.

Ein altes schwarz-weiß Foto von den IKEA Anfängen.

Milchbank in Elmtaryd

Ingvar Kamprad lieferte seine ersten Pakete mit dem örtlichen Milchwagen aus: Der Fahrer nahm sie von der Milchbank in Elmtaryd und brachte sie zum Bahnhof nach Älmhult. Das war in den späten 40er Jahren.

Inter IKEA Systems B.V.

Inter IKEA Systems B.V.

IKEA Einrichtungshaus „Kungens Kurva“ in Stockholm

1963 eröffnete IKEA in Stockholm sein Einrichtungshaus „Kungens Kurva“. Der Kundenandrang war so groß, dass das Personal nicht mehr zum Bedienen ausreichte. Kurzerhand wurde das Lager für Kunden geöffnet und das Selbstbedienungsprinzip bei IKEA war erfunden.

Inter IKEA Systems B.V

Ein altes schwarz-weiß Foto von den IKEA Anfängen.

Schuppen in Elmtaryd

In einem Schuppen auf dem elterlichen Hof in Elmtaryd hat Ingvar Kamprad sein erstes „Lager“ eingerichtet.

Inter IKEA Systems B.V.

Inter IKEA Systems B.V.

Kundenschlange vor „Kungens Kurva“ bei der Eröffnung

1963 eröffnete IKEA in Stockholm sein Einrichtungshaus „Kungens Kurva“. Der Kundenandrang war so groß, dass das Personal nicht mehr zum Bedienen ausreichte. Kurzerhand wurde das Lager für Kunden geöffnet und das Selbstbedienungsprinzip bei IKEA war erfunden.

Inter IKEA Systems B.V.


Das könnte dich auch interessieren: