Zu Hauptinhalt springen

Aktualisiert: IKEA und Sabine Marcelis stellen erste gemeinsame Designs vor

Gemeinsam mit Sabine Marcelis werden einzigartige Beleuchtungslösungen und auffällige Einrichtungsgegenstände entwickelt, die Funktionalität und Design verbinden.

(Aktualisiert am 08.06.2022) Was wäre unser Zuhause ohne Licht? Aber sind wir mal ehrlich: Oftmals schenken wir dieser Komponente in unserem Zuhause kaum Beachtung oder gehen diesen Part der Einrichtung eher praktisch an. Dabei können wir mit Licht die Stimmung und Atmosphäre in unseren vier Wänden immens beeinflussen – je nach Wunsch und Bedürfnissen in den verschiedenen Räumen. Die stiefmütterliche Behandlung dieser Komponente könnte aber bald ein Ende haben, denn IKEA und die Designerin Sabine Marcelis kooperieren, um die Beleuchtung im Zuhause und das Spiel mit Licht in den Mittelpunkt zu rücken.

Es werde Licht: Für das IKEA ART EVENT 2021 steuerte Sabine Marcelis eine Reihe von Wandleuchten bei.

Das Ziel des Kreativ-Duos war klar: „Wir wollten erforschen, wie man Licht in etwas verwandeln kann, das mehr als nur praktische Zwecke erfüllt. Mit Licht ist es uns möglich, die Optik und die Atmosphäre eines Zuhauses komplett zu verändern“, sagt Sabine Marcelis. Mit der gemeinsamen Kollektion wollten die Partner den Einfluss und die Wirkung von Licht auf unser Wohlbefinden erkunden. 

Gesagt, getan: Denn das Ergebnis der Zusammenarbeit werden einzigartige Beleuchtungslösungen und auffällige Einrichtungsgegenstände sein, die Funktionalität und Design verbinden. Die Kollektion wird neben Leuchten auch aus Gläsern, Schalen und Spiegeln bestehen. Und während der Großteil der Produkte nur in limitierter Auflage erhältlich sein wird, werden einige Beleuchtungsprodukte der Kreativpartnerschaft langfristig in das IKEA Sortiment einziehen. 

„Die Kollektion ist eine tolle Ergänzung unseres Sortiments, da sie die einzigartige Handschrift von Sabine Marcelis trägt“, sagt Henrik Most, Product Design Leader bei IKEA of Sweden. Und IKEA und Sabine Marcelis sind gute Bekannte: Bereits für IKEA ART EVENT 2021 haben beide zusammengearbeitet. Schon für diese Kollektion entwarf Sabine Marcelis eine Reihe von Wandleuchten in limitierter Auflage. An die Gedanken und Ideen aus der ersten Zusammenarbeit haben die Partner nun angeknüpft und wollen gemeinsam dem Thema Beleuchtung die Bühne bereiten. „Wir wollen gemeinsam zeigen, wie Licht mit Materialien, Texturen und Farben interagiert und welche positive Wirkung formschöne Designs auf das alltägliche Leben zu Hause haben können“, erzählt Henrik weiter. 

Die Arbeiten der in Rotterdam ansässigen Designerin zeichnen sich durch klare Formen aus, die die Eigenschaften der eingesetzten Materialien unterstreichen. Sie ist in den Bereichen Produkt-, Installations- und Raumdesign tätig und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit ihren Designs zu fesseln. „Designobjekte mit integrierter Beleuchtung sind mehr als nur funktionale Einrichtungsgegenstände. Licht beeinflusst unser Empfinden und schafft Ambiente und Atmosphäre. Direktes sowie indirektes Licht kann unerwartete Effekte erzeugen, die unsere Umgebung harmonischer gestalten oder ihren Ausdruck verstärken“, sagt Sabine Marcelis. 

Die Kollektion von IKEA und Sabine Marcelis wird voraussichtlich ab Frühjahr 2023 erhältlich sein.

Aktualisiert: Wir bringen Licht ins Dunkel

Klingt gut? Sieht auch gut aus! Erstmals präsentierten die Partner am 8. Juni auf der Mailänder Designwoche 2022 zwei LED-Wandleuchten der Kollektion, die den Namen VARMBLIXT erhält. Die Modelle heben zum einen die charakteristisch warme Ausstrahlung der gemeinsamen Entwicklungen hervor und werten zugleich das Zuhause auf.

Das warme Licht der eingeschalteten Leuchten verändert unmittelbar die Atmosphäre in einem Raum, während sie ausgeschaltet an skulpturale Objekte erinnern, die überall, wo sie aufgestellt werden, ein Statement setzen. Alle Leuchten eint, dass sich der Leuchtenkörper von der Wand abhebt – ein wiederkehrendes Motiv in der Arbeit von Sabine Marcelis. Die Leuchten sind in der Anbringung flexibel, können sowohl waagerecht als auch senkrecht montiert werden und lassen sich mit weiteren Leuchten zu einer auffälligen Installation kombinieren.

„Als Designerin lasse ich mich von skulpturalen Beleuchtungen und Objekten inspirieren, die nicht nur funktional sind, sondern das Zuhause auch künstlerisch aufwerten“, sagt Sabine Marcelis. „Mit VARMBLIXT möchten wir erreichen, dass die Menschen sich mit ihrem Zuhause verbundener fühlen und Elemente wie Licht einsetzen, um die Atmosphäre auf einfache und doch raffinierte Weise positiv zu beeinflussen“, fügt sie hinzu. 

 

Du wartest gespannt auf alle Statement-Teile der gemeinsamen Kollektion? Dann kannst du dich auf das Frühjahr 2023 freuen, denn da werden die Produkte voraussichtlich bei IKEA erhältlich sein. 

Weitere Licht-Inspiration gefällig? Hier stellen wir dir unsere SOLHETTA LED-Leuchtmittel und ihre Vorteile vor!


Über die Autorin: Kim Steuerwald

Ich kümmere mich bei IKEA um das Thema Public Relations. Dahinter verbirgt sich zum einen die Kommunikation rund um IKEA als Unternehmen, zum anderen aber auch die Kommunikation rund um Produkte und Kollektionen. Mein persönliches Lieblingsprodukt von IKEA ist der STRANDMON Sessel. Ich habe da ein ganz besonderes Exemplar ergattert, nämlich einen aus petrolfarbenem Samt, der vor einigen Jahren Teil der GRATULERA Kollektion zum 75jährigen Bestehen von IKEA war. Mittlerweile sind wir schon dreimal gemeinsam umgezogen – jetzt reicht es uns aber erstmal. Hätte ich aber jetzt und sofort einen Wunsch frei, würde ich meine Tasche packen und auf Weltreise gehen – Endstation unbekannt.