Zur Hauptseite wechseln

Porridge aus dem Ofen mit Apfel und Zimt

Ein leckeres und sättigendes Frühstück. Auch als Zwischenmahlzeit oder Abendessen geeignet. Mit cremigem Joghurt und Ahornsirup servieren.

Eine Ofenform mit HJÄLTEROLL Körnermischung steht neben einem weißen Teller mit etwas Porridge und einem Klecks Joghurt darauf.
Eine Ofenform mit HJÄLTEROLL Körnermischung steht neben einem weißen Teller mit etwas Porridge und einem Klecks Joghurt darauf.

Zutaten:

Für 4 Personen

400 g HJÄLTEROLL Körnermischung
2 Äpfel
100 g Haselnüsse
1 Ei
400 ml Milch
2 EL Honig
1 TL Zimt
1 Messerspitze Salz
0,5 TL Kardamom
0,5 TL Vanillepulver
1 EL Butter oder Rapsöl

Mit Folgendem servieren:
Naturjoghurt
Ahornsirup

Schritt für Schritt:

  1. Ofen auf 200° C vorheizen.
  2. Einen Apfel reiben, den anderen in dünne Scheiben schneiden. Haselnüsse grob hacken. Alle Zutaten außer den Äpfeln und den Haselnüssen in eine Schüssel geben.
  3. Eine etwa 18x24 cm große Ofenform fetten oder ölen und mit der Masse befüllen. Apfelscheiben und Haselnüsse obenauf schichten und mit Zimt bestreuen.
  4. 20-30 Minuten im Ofen backen, bis das Porridge sich gesetzt hat und an den Kanten goldbraun geworden ist.
  5. Porridge mit einem Klecks Naturjoghurt servieren und mit Ahornsirup beträufeln.