Zu Hauptinhalt springen
Menü

Drei verschiedene Studiumstypen

Der Beginn deines Studiums ist deine Möglichkeit, du selbst zu sein und dich quasi zu erfinden. Deinen Einrichtungsstil zu wählen. Schau dir die verschiedenen Studiumstypen von super organisiert bis kuschelig im Bett an und finde deinen Favoriten!

Ein Wohnheimzimmer mit einer Mischung aus weißer Einrichtung und orangefarbenen Elementen.
Ein Wohnheimzimmer mit einer Mischung aus weißer Einrichtung und orangefarbenen Elementen.

Der anpassbare Schreibtisch

Mit einem Schreibtisch auf Rollen kannst du deinen Arbeitsbereich in einen anderen Teil des Wohnheims verlegen und z. B. in einen Esstisch verwandeln, wenn Freunde vorbeikommen. Statt Schubladen lohnt es sich in dieser Lösung, Schreibtischutensilien in einer mobilen Box mit drei Ebenen zu verstauen.

Zu Schreibtischplatten & Schreibtischbeinen
Ein weißer Schreibtisch auf Rollen steht mittig in einem entspannt eingerichteten Wohnheimzimmer.
Zu Schreibtischplatten & Schreibtischbeinen

Beweglich und flexibel

Mit mobilen Möbeln kannst du deinen Wohn- und Arbeitsraum verschiedenen Aktivitäten anpassen. Hier siehst du z. B. unseren Laptop-Halter, der unglaublich leicht versetzbar ist. Aber auch unsere neuen Rucksäcke sind einen Blick wert – schließlich sind sie die mobilste Aufbewahrung überhaupt (und obendrein regenfest!).

Zu Schultertaschen & Rucksäcken
Ein türkisfarbener Laptop-Ständer steht neben einem Bett, das auch als Sitzplatz dient. Neben dem Bett steht ein grauer Rucksack.
Zu Schultertaschen & Rucksäcken

Experimentiere, was das Zeug hält.

Wähle einen Schreibtisch, auf den all deine Fächer passen und lass auch Platz für Experimente. Dazu gehört natürlich ein passender Stuhl und ein Fensterrollo kann als Projektionsleinwand für Referate oder Filmabende genutzt werden. Wichtig ist: Sei kreativ mit dem, was du hast!

Zu Schreibtischen & Arbeitsplätzen
Ein aufgeräumter Arbeitsbereich mit einem grauen Schreibtisch und einem beigefarbenen Bürostuhl. An der Wand sind Lochplatten mit Behältern zu sehen.
Zu Schreibtischen & Arbeitsplätzen

Organisation für deinen Seelenfrieden

Je kleiner dein Wohnheimzimmer, desto organisierter musst du sein. Nutze jeden Quadratmeter maximal, indem du alles für deinen Schreibtisch z. B. mit Lochplatten organisierst. Ein Schreibtisch, an dem du sitzen und stehen kannst, und ein Bürostuhl mit bequemer Stütze für deinen Lendenwirbelbereich sind gute Ergänzungen.

Zu Bürostühlen
Ein ordentlicher Arbeitsplatz mit einem grauen Schreibtisch, einem weißen Bürostuhl und einer Lochplatte mit Behältern an einer Wand.
Zu Bürostühlen

Kuschelige Lernecke

Lernst du lieber bequem zurückgelehnt und eingekuschelt? Dann ist eine bequeme Leseecke für dich vermutlich genauso wichtig, wie der Schreibtisch. Durch ein Hochbett gewinnst du zusätzlich Platz. Ein paar kuschelige Textilien hinzu und etwas Licht - schon bist du für deinen Lerntyp eingerichtet.

Zu Sesseln & Récamieren
Ein weißes Hochbett mit einer kuscheligen Leseecke unter dem Bett, u. a. mit einem Sessel, Tabletttisch, weichen Textilien und Stimmungsbeleuchtung.
Zu Sesseln & Récamieren

Studienleben. So, wie du es brauchst.