Zur Hauptseite wechseln

Welches Kopfkissen & welche Bettdecke brauche ich für einen guten Schlaf?

Mit der Wahl deiner Betttextilien kannst du viel für deinen erholsamen Schlaf tun. Deshalb sollten sie sich deinen Schlafgewohnheiten anpassen – nicht umgekehrt!

Kissen | Bettdecken| Mehr zu Betttextilien


Finde dein richtiges Kissen

Je nach Schlafposition und persönlichem Geschmack sollte dein Kissen die für dich passende Größe und Festigkeit haben, um deinen Kopf, Nacken und deine Wirbelsäule während des Schlafes optimal zu entlasten. Zusätzlich beeinflusst das Kissenmaterial auch dein Schlafempfinden. Du suchst ein Kissen, das sich besonders gut deiner Körperkontur anpasst? Entdecke jetzt unsere Memoryschaum Nackenstützkissen.


So wählst du das richtige Kissen:

1. Entscheide dich, welcher Füllstoff am besten zu dir passt - natürlich oder synthetisch. Beide Füllstoffe weisen eine hervorragende Formbeständigkeit auf. Synthetische Kissen kannst du häufig waschen und sind ideal für Allergiker.

2. In welcher Position kannst du bequemer schlafen: auf dem Rücken, auf dem Bauch oder auf der Seite? Dies bestimmt die Höhe des Kissens, das zu dir passt. Ein Kissen mit einer bequemen Höhe sorgt für die richtige Position des Nackens im Schlaf und vermeidet so Muskelverspannungen.

3. Schau dir auch unsere ergonomischen Kissen an, welche aus Memoryschaum bestehen. Dieses Material folgt perfekt den natürlichen Krümmungen des Nackens und trägt zu maximalem Schlafkomfort bei.


Kopfkissenfüllmaterial

Natürliche Materialien

  • Daunen und Federn
  • weich, luftig und nehmen Feuchtigkeit hervorragend auf
  • flauschiges und leichtes Material
  • Daunenkissen werden noch einige Federn hinzugefügt, um dem Kissen Elastizität zu verleihen. Je höher der Flusengehalt, desto weicher das Kissen
  • waschbar bei 60 ° C, jedoch nicht so oft wie synthetische

Synthetische Materialien

  • Polyester und Polyurethanschaum
  • sehr leichtes und weiches Material - ähnlich wie Daunen
  • sehr leicht zu reinigen
  • gute Wahl für Allergiker, da es häufig bei Temperaturen bis zu 60 ° C gewaschen werden kann

Memoryschaum

  • reagiert auf Körpertemperatur, um die natürlichen Kurven von Nacken und Schultern zu formen und auszugleichen
  • feste Unterstützung, die es deinen Muskeln ermöglicht vollständig zu entspannen und die richtige Position der Wirbelsäule während des Schlafes beizubehalten
  • Wichtig zu wissen: die einzigartigen Eigenschaften des Materials sind gewöhnungsbedürftig
  • Kissen können nur mit einem abnehmbaren Bezug gewaschen werden

Kopfkissenhöhe

Ein Kissen kann niedrig oder hoch sein, ergonomische Kissen sind eine separate Gruppe. Die Position, in der du am häufigsten schläfst, bestimmt die empfohlene Kissenhöhe.

Seitenschläfer: hohes Kissen

Für diejenigen, die gerne auf der Seite oder auf dem Rücken schlafen, passt ein höheres Kissen. Es hat mehr Füllstoff, so dass es in dieser Position die richtige Kopf- und Nackenstütze bietet.

Bauch- und Rückenschläfer: niedriges Kissen

Für diejenigen, die oft auf dem Bauch schlafen, ist ein niedriges Kissen die ideale Wahl. Es enthält weniger Füllstoff, der die Spannung im Nacken löst und die korrekte Position der Wirbelsäule im Schlaf sicherstellt.

Ergonomisches Kissen

Kann eine Alternative zu hohen Kissen sein. Diese Kissen gibt es in verschiedenen Formen und Größen, von denen viele aus Memory-Schaumstoff bestehen und so für maximalen Schlafkomfort sorgen.

Ideal für Seitenschläfer

Hohe Kopfkissen

Hohe Kopfkissen sind ideal, wenn du gerne auf der Seite - oder auf dem Rücken schläfst. Denn sie stützen deinen Kopf so, dass deine Wirbelsäule sich in gerader Position entspannen kann und dein Nacken nicht abknickt.

Zu allen hohen Kissen

Das spezielle Seitenschläferkissen: KLOTULLÖRT

Mit seinen 40×140 cm hat es die optimale Länge, um deine Wirbelsäule zu entlasten – ebenso die Seite, auf der gerade dein ganzes Körpergewicht liegt.

Zu KLOTULLÖRT

Ideal für Bauch- und Rückenschläfer

Niedrige Kopfkissen

Damit dein Nacken nicht abknickt, wenn du auf dem Rücken oder auf dem Bauch liegst, brauchst du ein Kopfkissen mit weniger Füllung. Dadurch wird es besonders niedrig und bequem für dich.

Zu allen niedrigen Kissen

Ergonomische Kissen

Unsere ergonomischen Kissen sind aus Memory- und Polyesterschaum. Dadurch bieten sie dir eine besondere Stützkraft, sodass sich deine Nackenmuskulatur optimal entspannen kann. Sie sind für alle Schlafpositionen empfohlen.

Zu allen ergonomischen Kissen


Gut zu wissen

Immer die richtige Größe für deine Bedürfnisse

Wir bieten unsere Kissen in 80×80 cm an. Wusstest du, dass das eine typisch deutsche Kissengröße ist? Kein anderes Land schläft auf so großen Kissen. Wenn du nach dem Schlafen Verspannungen hast, dann probier es doch einmal mit einem kleineren Kissen in 40×80 cm. Denn bei Kissen in der Größe 80×80 cm wird dein Kopf nicht optimal gestützt. Häufig muss man das Kissen nachts wieder in Form bringen, da man es im Schlaf zusammenknautscht.

Zu allen Kissen

Kissenpflege

Wie heiß und wie oft du das Kissen waschen kannst, ist abhängig vom Material. Achte einfach auf die Pflegehinweise. Übrigens: Kissenschoner verlängern die Lebensdauer deiner Kissen, sorgen für zusätzlichen Schlafkomfort und verbessern die Schlaftemperatur.

Zu allen Kissenschonern


Pflegehinweise

Daunen und Federn

  • haben einen natürlichen Geruch, der nach dem Lüften verschwindet
  • wasche das Kissen separat mit 1/3 des üblichen Waschpulvers
  • trockne das Kissen nach dem Waschen vollständig, vorzugsweise in einem Wäschetrockner. Tipp: Lege dafür einige Tennisbälle in die Trommel, damit das Kissen schneller trocknet und flauschiger wird.

Polyester

  • sehr leicht zu reinigen
  • kann häufig gewaschen werden
  • trocknet relativ schnell

Memoryschaum

  • kann einen Fabrikgeruch haben, der sich durch Lagerung in einer versiegelten Verpackung ansammelt und nach dem Lüften verschwindet
  • abnehmbarer Bezug kann bei 60 ° C gewaschen werden
  • Ausnahme KLUBBSPORRE-Kissen: nur waschbar bei einer niedrigeren Temperatur von 40 ° C. Das Kissen selbst, d.h. der Polyurethanschaumkörper kann nicht gewaschen werden.

Finde deine richtige Bettdecke

Unsere Decken sind mit verschiedenen Materialien gefüttert, sodass sie eher warm oder kühl sind und dir so zu jeder Jahreszeit ein optimales Schlafklima bieten. Natürlich kannst du dir auch eine unserer Vierjahreszeitendecken holen. Die kannst du ganz bequem das ganze Jahr über verwenden. Als Allergiker solltest du darauf achten, deine Bettdecke regelmäßig zu waschen. Aus diesem Grund sind alle unsere Bettdecken bei 60 °C waschbar.


So wählst du die richtige Bettdecke:

1. Lege die Größe fest. Unsere Decken gibt es ebenso wie unsere Bettwäschen in den Größen 140×200, 155×220 und 240×220 cm.

2. Wähle die richtige Füllung für deine Bettdecke - natürlich oder synthetisch. Beide Arten von Füllstoffen weisen hervorragende Wärmedämmeigenschaften auf. Synthetisch gefüllte Bettdecken können oft gewaschen werden und sind daher ideal für Allergiker geeeignet.

3. Wähle die Wärmestufe der Decke. Unsere Decken sind unterteilt in kühl, leicht, warm und sehr warm. Die Wahl hängt davon ab, ob es dir beim Schlafen eher kalt oder häufiger heiß ist.


Bettdecken-Größe

Die Größe der Decke hängt natürlich von der Größe des Bettes sowie von Ihren individuellen Vorlieben ab. Unsere Decken gibt es ebenso wie unsere Bettwäschen in den Größen 140×200, 155×220 und 240×220 cm. Welche Größe du brauchst, hat mit deinem persönlichen Komfort zu tun. Die typisch deutsche Einzelgröße von 140x200 cm ist auch gut geeignet für Kinder. Vor allem größere Personen oder die, die es besonders kuschelig mögen, sollten zur Komfortgröße 155×220 cm greifen – oder sogar 240×220 cm. Dazu sieht das Bett mit einer großen Bettdecke einfach luxuriöser aus!

Zu allen Bettdecken


Bettdeckenfüllmaterial

Daunen und Federn

  • natürlicher Füllstoff
  • speichert Wärme und ist atmungsaktiv
  • leicht, flauschig und fühlt sich angenehm an
  • Je tiefer der Füllstoff ist, desto weicher und üppiger ist er.
  • Je mehr Federn der Füllstoff enthält, desto höher ist seine Elastizität und desto schwerer ist er.
  • waschbar bei 60 ° C, jedoch nicht so oft wie synthetische Decken

Wolle

  • natürlicher Füllstoff
  • besonders weich und bequem
  • gute Wärmespeicherung
  • nimmt Feuchtigkeit gut auf und fühlt sich trocken an
  • sorgt für ein angenehmes, gleichmaßiges Schlafklima
  • einige Wolldecken können sogar in der Maschine gewaschen werden und sind leicht zu reinigen

Polyester

  • synthetischer Füllstoff
  • sehr leichtes und weiches Material - ähnlich wie Daunen
  • sehr pflegeleicht und hat gute Wärmespeicherung
  • für Allergiker geeignet
  • häufiges Waschen bei hohen Temperaturen - bis zu 60 ° C

Wärmestufen

Welche Wärmestufe du brauchst, hängt natürlich von deinem individuellen Schlaf ab – ist dir eher warm oder eher kühl? Schläfst du allein oder hat dein Partner auch Einfluss auf die Temperatur im Bett? Wie ist das im Sommer und im Winter? Unser Sortiment umfasst leichte, warme, mittelwarme, besonders warme und Vierjahreszeiten-Bettdecken. Da ist sicher eine passende Bettdecke für dich mit dabei.

Leichte Bettdecken

Leichte Decken sind wie gemacht für dich, wenn du es nachts oft zu warm findest. Sie absorbieren Körperwärme; das trägt zur Entspannung bei, damit du die ganze Nacht über gut schläfst.

Zu allen leichten Bettdecken

Mittelwarme Bettdecken

Mittelwarme Bettdecken haben weniger Füllung als warme. Wenn dir oft zu warm ist oder ihr zu zweit schlaft, sind die mittelwarmen Bettdecken vielleicht das Richtige für dich.

Zu allen mittelwarmen Bettdecken

Warme Bettdecken

Eine warme Bettdecke passt zu dir, wenn dir weder zu heiß noch zu kalt unter der Decke wird.

Zu allen warmen Bettdecken

Besonders warme Bettdecken

Wenn dir oft zu kalt ist, empfehlen wir dir eine besonders warme Decken mit mehr Füllung.

Zu allen besonders warmen Bettdecken

Vierjahreszeiten-Bettdecken

Drei Decken in einer – eine kühle, leichte und eine wärmere Decke können mittels Druckknöpfen zu einer besonders warmen Decke verbunden werden. So hast du für jede Jahreszeit und verschiedene Temperaturen das Richtige.

Zu allen Vierjahreszeiten-Bettdecken


Geprüfte Qualität

Dir ist Qualität bei einer Bettdecke wichtig? Wie wäre dieser Kuschelfaktor: "gut"! Unsere von ÖKO Test getestete STJÄRNBRÄCKA Bettdecke sorgt für ein angenehm trockenes Schlafklima. Sie ist weich, flauschig und ist sehr pflegeleicht.


Pflegehinweise

Natürlicher Füllstoff

  • Daunen und Federn haben einen natürlichen Geruch, der nach dem Lüften verschwindet
  • wasche diese Decken separat mit 1/3 deines normalen Waschpulvers
  • trockne die Decke nach dem Waschen vollständig, vorzugsweise in einem Wäschetrockner. Tipp: Lege dafür einige Tennisbälle in die Trommel, damit die Decke schneller trocknet und flauschiger wird.

Wolle

  • Beachte unbedingt die Pflegehinweise auf der Wollbettdecke!
  • einige der Wollbettdecken können bei 40 ° C gewaschen und auch bei niedrigen Temperaturen getrocknet werden
  • Wir empfehlen bei Decken, die nicht in der Waschmaschine gewaschen werden können, sie nur einer professionellen chemischen Reinigung zu unterziehen.

Synthetischer Füllstoff

  • sehr leicht zu reinigen
  • kann häufig gewaschen werden
  • trocknet relativ schnell

Weitere Themen

Click & collect

So bequem, so einfach: Online einkaufen und vor Ort abholen.

Mehr erfahren

Lieferung

Lass dir deinen Einkauf ganz bequem nach Hause liefern.

Mehr erfahren

Finanzierung

Erfüll dir deine Einrichtungswünsche wann immer du willst.

Mehr erfahren

365 Tage Rückgaberecht

Es ist okay, wenn du deine Meinung änderst.

Mehr erfahren