6/NaN
VIDGA Halter für Schiebegardine weiß 60 cm
VIDGA Halter für Schiebegardine weiß 60 cm
VIDGA Halter für Schiebegardine weiß 60 cm
VIDGA Halter für Schiebegardine weiß 60 cm
VIDGA Halter für Schiebegardine weiß 60 cm
VIDGA Halter für Schiebegardine weiß 60 cm

Sorgt dafür, dass Schiebegardinen glatt und gerade hängen. Einfach zu montieren und es kann auch verwendet werden, um mehrere Schiebegardinen miteinander zu verbinden. Das VIDGA Gardinenaufhängesystem: flexibel, einfach und praktisch in der Handhabung.

*zzgl. Lieferkosten oder Servicekosten bei Click & Collect BereitstellungskostenWarenverfügbarkeit, Sortiment und Preise können in den Einrichtungshäusern variieren.802.991.57

Produktinformationen & Textilangaben

Sorgt für glatte und gerade Aufhängung von Schiebegardinen.1 Paket pro Schiebegardine.Enthält: 2 Halter für Schiebegardinen und 1 Verbindungsstück.Design

David Wahl

  • Schiene:Aluminium, Pulverbeschichtung auf Epoxidharz-/Polyesterbasis
    Endstück/ Kupplung:Polyacetal
    Band:ABS-Kunststoff
    Gleitteil:Polyacetal, Polyamid.
    Mit trockenem Tuch abwischen.
  • VIDGAHalter für SchiebegardineArtikelnummer:802.991.57
    Breite: 8 cmHöhe: 3 cmLänge: 80 cmGewicht: 0.52 kgPaket(e): 1

Produktgröße

Länge: 
60 cm

Bewertungen

3.2(16)
Loading reviews
VIDGA Halter für Schiebegardine weiß 60 cm

Zwiebellook fürs Fenster

Mit mehreren Lagen verschiedener Gardinen und Jalousien kannst du dein Fenster gemütlich und veränderbar gestalten. Eine schöne Lösung, die auch praktische Funktionen erfüllt. Gardinen kann man auf- und zuziehen, um Licht, Geräusche und Wärme abzuhalten und Privatsphäre zu schaffen. Mit unseren Lösungen schaffst du dir einen Rückzugsort vom Alltag.  Weitere Informationen
Produktentwicklungsingenieur Martin Bo Zhang entwickelt schon seit mehr als zehn Jahren Gardinenschienen. Wenn er spricht, gestikuliert er viel mit den Händen und dem gesamten Körper. Martin hebt beide Arme über den Kopf wie eine Ballerina. Er will zeigen, wie schwer es ist, eine Gardinenschiene bei der Montage in der richtigen Position zu halten. „Da sind 30 bis 50 kleine Schrauben“, sagt Martin. Mit Daumen und Zeigefinger zeigt er einen winzigen Abstand, vielleicht so groß wie ein Reiskorn. „So klein.“ Er hält einen Arm über dem Kopf und versucht, mit dem anderen Arm den Boden zu berühren. „Wenn dir eine Schraube herunterfällt, findest du sie so schnell nicht wieder. Besonders viel Spaß wirst du haben, wenn sie auch noch von einem Hochflor-Teppich verschluckt wurde!“ Was haben sich Martin, Designer David Wahl und ein Team aus vielen IKEA Mitarbeitern also einfallen lassen, um unsere Gardinenschienen praktischer zu machen? Zuerst brachten sie in Erfahrung, was Kunden und Mitarbeiter über Gardinenschienen sagten, die zurückgegeben worden waren. Außerdem veranstalteten sie viele Workshops mit IKEA Kollegen. Dann betrachteten sie alles ganz genau – bis auf die Gardinen.

Ein Konzept, bei dem es Klick macht

Schnallen, Gurte und Sportausrüstung – das war es, was David und sein Team auf die unerwarteten Ideen für die VIDGA Gardinenschiene brachte. „Wenn man sich Lösungen bei verschiedenen Produkttypen anschaut, findet man neue Inspirationen für die Lösung von Problemen“, erklärt er. So kam das Team auf das werkzeugfreie Klickkonzept für VIDGA. Winzige Minischrauben, die man verlieren könnte, gehören nun der Vergangenheit an. „Nach wie vor montierst du deine Schiene selbst“, sagt Martin und hebt einen Arm in die Höhe, als würde er eine Schiene an die Wand halten. „Aber du musst nicht mehr ewig in dieser Position ausharren.“ So viel zum Beitrag der Kunden und des Klicksystems. Was aber hat es mit den Robotern auf sich?

Roboter kommen ins Spiel

Was genau haben denn Roboter nun mit unseren Gardinenschienen zu tun? Etwa eine Autostunde nördlich vom IKEA Hauptsitz liegt ein kleiner Ort namens Åseda mit gerade mal 2.500 Einwohnern. Dort betreibt der Lieferant sein Geschäft, der den Zuschlag für die Produktion der VIDGA Gardinenschienen erhalten hatte. Er baute dafür ein neues Werk und stellte mehr als zwei Dutzend neue Mitarbeiter ein. „Es war ein atemberaubendes Erlebnis: Eben noch saßen wir bei der Entwicklung der kleinsten Details zusammen, nun waren wir vor Ort in der Fabrik und konnten die vielen Förderbänder und Roboter bei der Arbeit beobachten“, erzählt Martin.
Mit Hilfe der Roboter konnte das Team die Produktion austomatisieren, weil sie jedes Teil von VIDGA einzeln von Grund auf entwickelten. Tatsächlich gibt es nichts Vergleichbares zu VIDGA auf dem Markt und wir haben das System sogar zum Patent angemeldet – etwas, das IKEA selten tut. Muss man einen Hightech-Roboter haben, um die VIDGA Gardinenschienen zu montieren? Natürlich nicht! Nur einen einfachen Inbusschlüssel. Manchmal beginnt ein besserer Alltag eben mit einem Klick.

Drei Temperaturzonen

Wusstest du, dass Gardinen und Jalousien dazu beitragen, die Raumtemperatur zu regulieren? Die Wabenstruktur der HOPPVALS Jalousie wirkt wie eine Isolierschicht, die den Raum im Winter wärmer und im Sommer kühler hält.

Jederzeit veränderbar

Mit einer mehrlagigen Fensterlösung kannst du Licht, Geräusche, Temperatur und Stil nach deinen persönlichen Wünschen anpassen. Du kannst jederzeit entscheiden, wie viel Privatsphäre oder Offenheit du haben willst.

Entspannung zwischen den Lagen

Wir alle brauchen einen Platz zum Erholen nach einem langen Tag, um Energie für den nächsten zu sammeln. Mit einer dreilagigen Gardinen- und Jalousielösung, die lichtfilternd wirkt und für ein gemütliches Ambiente sorgt, kannst du dein Schlafzimmerfenster nach Lust und Laune verändern.

Nachtschicht

Du musst dringend Schlaf nachholen? Dann mach den Tag mit Verdunkelungsgardinen einfach zur Nacht. Eine blickdichte Gardine als oberste Lage schafft entspannende Gemütlichkeit und hält Geräusche draußen.

Weil es einfach sicherer ist

Kinder sind die wichtigsten Menschen der Welt. Darum haben wir unsere Gardinen und Jalousien so gestaltet, dass deine Fensterlösungen sicher sind. Wir haben vier Jahre nach Alternativen gesucht, und wenn das nicht möglich war, das betreffende Produkt konsequent aus dem Sortiment genommen. Alle IKEA Jalousien sind jetzt absolut kindersicher. Auf Wiedersehen, Kordeln und Schnüre, Hallo Unbesorgtheit!

So misst du dein Fenster richtig aus

Das Geheimnis einer wirklich schönen, luftigen, mehrlagigen Fensterlösung ist das richtige Aufmaß. 1. Fensterbreite (a) Sie ist ausschlaggebend für die Länge deiner Gardinenstange oder -schiene. Rechne auf jeder Seite mindestens 15 cm hinzu, damit das Fenster vollständig abgedeckt bzw. zugänglich ist. 2. Gardinenlänge (b) Entspricht der Länge deiner Gardinen oder Schiebegardinen. Miss vom höchsten Punkt des Fensterrahmens bis zu dem Punkt, an dem deine Gardinen enden sollen. Rechne 15 cm hinzu und befestige deine Gardinenstange oder -schiene 15 cm über dem Fensterrahmen.
Weniger anzeigen

Designergedanken

"Bei der Montage von Gardinenschienen habe ich mich oft gefragt, wie man die Arbeit vereinfachen kann. Als ich dann den Auftrag zum Entwurf des VIDGA Gardinenaufhängesystems bekam, war mein Ausgangspunkt klar. Es sollte gut aussehen, leicht zu handhaben sein und mit wenig Werkzeug einfach zu montieren. Und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden! Ich hoffe, dass du genauso zufrieden bist, wenn deine Gardinen und Schiebegardinen aufgehängt sind."

VIDGA
Halter für Schiebegardine, weiß60 cm

Preis inkl. MwSt.*
5.85
Lieferbar
Warenverfügbarkeit prüfen
Du hast 365 Tage Zeit, deine Meinung zu ändern.
VIDGA Halter für Schiebegardine weiß 60 cm

VIDGA

5.85